+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 34

Thema: Simson S51 läuft trotz neuem Vergaser nicht


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Er meint den großen O-Ring der auf dem Anschlußflansch zum Zylinder steckt (praktisch dort wo du den Vergaser nach lösen der Klemmschraube drehen bzw. ab und aufstecken kannst)

    mfg gert

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Ah ach so! Jetzt weiß ich, was ihr meint! Danke! Aber der O-Ring kann doch eigentlich nicht dadurch kaputt gehen, dass ich die Leerlaufgemischschraube zu fest angezogen habe oder?

    Bene

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Nein, aber die richtigen "Experten" kriegen diesen Dichtring schon bei der Montage des Vergasers kaputt. Die Klemmschraube die den Vergaser selber hält darf auch nicht so übertrieben angezogen werden.

    Wenn man beim Bing ständig an den Stellschrauben drehen muss, ist im Normalfall irgendwo anders was defekt. Höchstens Standgas etwas hoch oder runter nachdem der aus der Packung kam, Kerzenbild passt eigentlich schon in Grundstellung.

    Siehe dazu z.B. auch http://www.moto-selmer.de/service,ei...-vergaser.html

    Punkt 8
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  4. #20
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Falschluft zieht sie nicht. Aber wenn ich die Luft Schraube ganz reindrehe, dann sollte sie doch eigentlich anfangen im Standgas unrund zu laufen, das macht sie aber nicht. Ich habe die Schraube jetzt 2,5 Umdrehungen draußen, damit läuft sie im Stand optimal, beim fahren hat sie aber noch einige Fehlzündungen

    Bene

  5. #21
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Ich habe die Schraube jetzt noch mal ganz rein gedreht und damit lief sie bis jetzt am besten. Nur das war die Einstellung mit der ich am Freitag nach 1 km liegen geblieben bin, aber da waren die Temperaturen auch unter dem Gefrierpunkt. Bevor es so kalt war lief sie in der Einstellung gut. Kann es sein, dass es einfach zu kalt für meine Simson war??

    Bene

  6. #22
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ja, das kann sein.
    Temperatur, Luftdruck und Höhenlage
    haben Auswirkungen auf den Motorlauf.
    Einige Vergaser reagieren da ziemlich empfindlich
    und müssen witterungsbedingt nachgestellt werden.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #23
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Danke! Ich habe eine Testroute und genau an einer stelle hat sie auf den meter genau nach ungefähr 1 km Fahrt Fehlzündungen. Wenn ich es geschafft habe über diese Stwlle hinweg zu kommen, dann läuft sie wieder optimal. Wie kann denn sowas sein?

    Bene

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hast Du #12 befolgt?

    Meinst Du mit Fehlzündungen,
    - dass es knallt oder
    - dass Zündungen ausbleiben?

    Peter

  9. #25
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Habe ich noch nicht gemacht:( meinst du also, dass ich den oberen Totpunkt des Kolbens heraus finden sollte und dann eben kontrollieren ob die zündung richtig eingestellt ist?
    Mit fehlzündungen meine ich, dass Zündungen ausbleiben.

    Bene

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Wenn Zündungen ausbleiben, dann such eher in Richtung "Benzinversorgung".
    Vom vollkommen unterbewerteten Lieblingstankdeckelbelüftungslöchlein über den zusetzlichen, zusätzlichen Spritfilter in der Benzinleitung. Ach lies dazu bitte mal im Wiki.

    Peter

  11. #27
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Mein Tankdeckel ist eh nicht ganz dichtwenn ich unten am Vergaser den Sprit Schlauch abziehe, plätschert es aber ganz ordentlich. Aber danke für deine Tipps!


    Bene

  12. #28
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Sporadischer Spritmangel würde zumindest einigermaßen zu den Fehlern passen.
    Der Bing hat hinter dem Schlauchanschluss auch noch einen eingebauten Filter, wenn man die Schraube an dem runden Metalldeckelchen löst hat man ihn schon in der Hand. Aber bei einem neuen Vergaser sollte der ja frei sein. Es sei denn man hat Rost wie Kaffeegrund im Tank.
    Den Vergaser-Typ 1103 hast du auch?

    Ansonsten machen ihm 20 Grad hoch oder runter nichts aus, ich fahre jetzt auch mit den gleichen Einstellungen wie im Sommer. Darauf ist er ja auch extra konstruiert, steht sogar gleich ganz vorne in der Anleitung.

    Bist du in der Zwischenzeit auf den Mont Blanc geknattert kanns natürlich sein dass du ne viertel Umdrehung fetter stellen musst
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  13. #29
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Setze die Düsennadel mal ne Kerbe weiter runter


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #30
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Sprit kommt auf jeden fall an. Die Schwimmerkammer war voll. Du, mal eben auf den Mont Blanc mit den Simsons dackeln ist ja mal ein Projekt
    Also ich habe die nadel jetzt mal eine Kerbe tiefer gehängt, aber jetzt läuft sie eher wieder schlechter als besser. Die leerlaufregulierungsschraube habe ich natürlich auch wieder verucht anzupassen, aber sie läuft einfach nicht gut und geht meistens aus, wenn ich im 2. Gang fahre.

    Bene

  15. #31
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hast Du denn mal den Spritfluss gemessen?

    Peter

  16. #32
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Gemessen habe ich den nicht, aber eigentlich muss da genug ankommen. Sie läuft jetzt auch ganz gut. Jetzt USt nur noch das Problem, dass sie erst beim 3-4. Mal kicken anspringt und das auch nur wenn ich dabei gas gebe. Dann dreht sie erst kurz hoch und geht dann aber wieder aus und das hört sich an, als ob ich die Zündung ausmachen würde. Wenn ich sie dann am an habe fährt sie sich im kalten Zustand optimal nur wenn sie dann wirklich heiß ist hat sie, wenn ich vor allem im 2. Gang vollgas gebe, einige fehlzündungen.
    Was meint ihr dazu?

    Bene

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/2E qualmt weiß (Trotz neuem Simmrring)
    Von Zappzerapp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 16:20
  2. Abrissfunken trotz neuem Kondensator!!
    Von felixguitar95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 21:08
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 07:07
  4. Schwalbe laut (trotz neuem Auspuff)
    Von Foul-Pfiff-Schwalbe! im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 17:02
  5. Auch meine läuft nicht trotz Zündfunken und Sprit
    Von GepflogenGeschoben im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 09:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.