+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Simson Vergaser BVF 16N3-1


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard Simson Vergaser BVF 16N3-1

    Hallo,

    also der oben genannte vergaser-ich habe gehört das der sich leichter einstellen lässt...
    Da der einwenig anders aufgebaut ist???

    Also stimmt das, und wenn ja was is da anders und lohnt sich der einbau oder hab ich da auch nachteile....
    denn mein alter vergaser spinnt total

    mfg hannes

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Moin,

    Jetzt werden bestimmt welche einwenden, nimm ja keinen Sparvergaser.
    Ich habe bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht bezüglich der Einstellbarkeit.
    Ein Vorteil ist vor allem der stabilere Leerlauf, da beim N3-x das Leerlaufsystem vom Rest des Vergasers abgekuppelt ist, einmal richtig eingestellt dann hat man Ruhe.
    Vom sparen hab ich allerdings nichts gemerkt, das kann allerdings auch an meiner Größe liegen, denn ich bin zu klein für mein Gewicht :-)

    mfg Gert

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard

    danke,

    ja das mit dem leerlauf einstellen wurde mir auch gesagt...

    kann man den dann auch mit 60ccm fahren? Also notfalls ne andere hauptdüse und so...da muss ich mich nochmal schlau machen

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Jetzt hast du was losgetreten...
    Entweder der Prof siehts schnell genug und macht dicht, oder die anderen zerfleischen dich noch ein wenig bevor er dichtmacht. Hast du denn bei der Anmeldung die Boardregeln nicht gelesen? Sollte man tun...

    Und lass den 60ccm Scheiß, bau lieber stinknormal und dafür vernünftig eingestellt usw, dann ist es legal und den Unterschied dazwischen merkste auch kaum, mein alter Star ist mit kaputten Simmerringen noch fast schneller als Nachbars S51 mit Tuninggaser und 60ccm gewesen.
    Mal an deinen Versicherungsschutz gedacht? Der ist dann auch weg.

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    ***ZERFLEISCH***

    Nee, mal im Ernst, spar Dir das Geld und bau Dir den originalen Vergaser wieder dran und stell alles genau ein, Dein Möpp fährt dann auch ganz legal fast 70 Sachen wenn Du den Vollgas gibst.
    Und lies die Forumsregeln!
    Horrido

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86

    Standard

    das mit den 60ccm is doch nicht für meine straßenschwalbe!!!
    Die bleibt so wie sie ist!
    Wenn da mal was passiert ist der ärger mit der versicherung groß-das weiß ich und möchte ich auf keinen fall!

    mir gings nur um den vergaser! Also an normal 50ccm und wenn man den leichter einstellen kann ist das doch super, nur leider kenne ich niemanden der das ding fährt deshalb wollte ich hier mal um rat fragen.


    ...sorry näxtes mal bin ich vorsichtiger was ich schreibe bzw drücke mich klarer aus

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    ...bau Dir den originalen Vergaser wieder dran und stell alles genau ein, Dein Möpp fährt dann auch ganz legal fast 70 Sachen wenn Du den Vollgas gibst.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Horrido

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    @ Netwalker: Warum fügst du dann was dazu?
    Nix für ungut... :wink:

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Moin,

    Der 16N3-5 (3-3 am SR80) war an der S70 angebaut, er war mit einer 72 HD bedüst und hatte auch einen anderen Zerstäuber ob noch andere Veränderungen im Inneren vorgenommen wurden entzieht sich meiner Kenntnis.

    mfg Gert

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Zitat Zitat von Netwalker
    ...bau Dir den originalen Vergaser wieder dran und stell alles genau ein, Dein Möpp fährt dann auch ganz legal fast 70 Sachen wenn Du den Vollgas gibst.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Horrido
    In China ist gestern ein Sack Reis umgefallen, Situation noch unklar.

    Es reicht ja wenn einer schreibt, dass es Scheiße ist Tuning, is ja okay wenn das halt so in dem Forum ist, aber es nervt, wenn dann jeder nochmal schreiben muß, dass es Mist ist und bla...

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Zottel
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    66

    Standard

    Zitat Zitat von robustfetischist
    @ Netwalker: Warum fügst du dann was dazu?
    Nix für ungut... :wink:

    Gruß, J-O
    es reicht aber auch wenn einer drauf hinweisst, dass es redundant war :P

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Und nun fassen wir uns alle bei den Händen und sind wieder lieb...

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. BVF 16N3-3 Vergaser in Simson SR50 B4 ??????
    Von StephanW im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 19:40
  2. Vergaser 16N3
    Von runningmoe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 22:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.