+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: sound als würde am fas gespielt


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Ihr,
    ich haben nach dem Thema mit der Suchen Funktion geforscht, aber nix gefunden. Folgendes Problem habe ich an meinem Restaurationsobjekt KR 51/1:

    Wenn ich starte - was ganz gut geht - muss ich das Gas "von Hand" oben halten. Einstellungen an der Standgasschraube bleiben wirkungslos. Dann fährt sie zwar ein bisschen ruppig aber eigentlich schon fast so wie ich mir das wünsche.

    Ist sie erst mal warm, geht sie sehr leicht aus. Nach einiger Zeit macht sie so Mukken als würde ich ständig zwischen Standgas und Halbgas spielen - habe aber den Gasdrehgriff fest in der Hand - eher so auf dreiviertel. Leistung bringt sie keine.

    Schließlich geht sie ganz aus

    Ein Zündfunke ist in allen Zuständen da. Ist das ein Vergaserprob? - Schwimmerstand oder so?

    Danke schonmal fürs Antworten.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    tach,

    tipp auf Wellendichtringe, was tippt ihr ?

    ciao isga

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich tippe nachher Lotto!
    (und wenn ich dann die Mio's abgegriffen habe, dann kauf ich alle Simsons dieser Welt auf)

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.860

    Standard

    schließe mich euch beiden an!!!!


    also simmerringe wechseln und wieder fahren!

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Nanana. Wellendichtringe wäre wohl die absolut gemeinste Möglichkeit, da der Motor wohl gespalten werrden müsste. Und das ist nicht leicht!!!! (ich spreche aus Erfahrung ).

    Rieche doch zuerst mal an deinem Getriebeöl. Wenn es nach Benzin stinkt, sind die Kurbelwellendichtringe im Eimer.

    So, dann mal weiter.

    Zitat Anfang:
    Ein Zündfunke ist in allen Zuständen da.
    Zitat Ende.

    Das ist gut. Kaputte Kndensatoren, Zündkerzen etc. will ich deswegen mal ausschließen.

    Dann bleibt noch übrig:
    Vergaser. Schau zuallerst mal nach, ob die Zündkerze nass ist, wenn se ausgegangen ist.

    Gruß Fabian

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.860

    Standard

    ich mkeinte ja die KW ringe

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo und Danke.

    Ich habe jetzt das Problem eingegrenzt - aber noch nicht gelöst.

    Also: Wenn sie ausgeht, dann ist die Kerze trocken - mit schicker rehbrauner Elektrode und so ein bißchen rußig am Rand.
    Wenn ich die Schwalbe nach rechts kippe tröpelt es aus dem Überlauf.

    Ich kann da mit dem ausgehen schneller provozieren, wenn ich Vollgas fahre.

    Das Getrieböl riecht schön eklig nach W80 :-)

    Auf meinem Gaser steht übrigens 16N3-18 - ist das richtig?

    Das mit den Simmerringen würde ich schon hinkriegen - ich will es aber nicht machen, wenn es gar nicht wirklich die Ursache ist - da wäre der Aufwand ja echt ein bißchen fett - ich kenne das von den Blechvespas - da gibt es einen klassichen Fehler mit der Gemischschraube, der aber vom Fehlerbild her auch auf Falschluft deutet. Und so haben Massen von fleißigen Vesparestaurateuren den "Simmerring auf der Kuplungsseite" gewechselt - und hätten doch nur ihren Gaser mal richtig einstellen müssen...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 5.1. Sound
    Von Matze im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 10:24
  2. Sound MZ
    Von Kurt im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 13:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.