+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Springt kalt sehr schlecht an


  1. #17
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    was führ ein teil meint ihr eigentlich mit "Ansaugstutzen"??

  2. #18
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Der Ansaugstutzen hat nichts mit der Resonanz zu tun .
    Ich denke, dass das Teil schon was mit der Resonanzschwingung im Ansaugtrakt zu tun hat.

    Biker-Max, so sieht das Ding aus.


  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Man das hat nichts mit der Resonanz zu tun , das ist ein Verlängerungsstück
    damit der Gebläsemotor in die Schwalbe passt .
    Bei anderen Fahrzeugen der Vogelserie kann Er fehlen ,
    zb Sperber . .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    natürlich gehört der ansaugstutzen zum resonanzsystem... wer was anderes behauptet hat schlichtweg keine ahnung von der resonanzberechnung bei zweitaktern. wenn du den stutzen weg lässt, wir der ansaugweg kürzer, daraus folgt eine höhere resonanzdrehzahl.
    ich habe zwar noch keinen sr4 in der hand gehabt, aber könnte mir gut vorstellen dass der rest des ansaugsystems dann auch nciht mehr passt, weil zwischen ansaugsystem und gaser eine lücke entsteht. wie auch immer. lass den stutzen dran. nimm dir erstmal den choke vor.
    ..shift happens

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja natürlich , und der Habicht , der braucht den Ansaugstutzen auch nicht ,
    weil er ne andere Resonanz hat
    Der Stutzen ist nur eine Verlängerung bzw eine Montagevorrichtung für
    den Vergaser .
    Nur die Vergaser sind auf die Luftansauganlage abgestimmt .
    Es kommt darauf an wo und wie der Motor verbaut wird , danach
    wird ein Ansaugstutzen angebaut , der kann auch um die Ecke
    gehen und in der Länge angepasst werden . bevor hier wieder
    gefrotzelt wird , keiner verbaut Stutzen die einen halben Meter lang sind .
    Natürlich sind die länger der Stutzen auch hier berechnet , da ein zu langer Stutzen das Ansprechen der Motors verlangsamen würde .
    Ansaugweglänge.
    Möffi , Du kannst mir ja mal schreiben wo Du darüber was gelesen haben
    willst , soweit mir das bekannt ist , wird nur vom Auspuff und der Luftansauganlage gesprochen , würde mich interessieren .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    bei Kassel
    Beiträge
    93

    Standard

    Der Ansaugstutzen hat mit der Resonanzlänge nix zutun weil der Luftfilter immer noch an der gleichen stelle ist. zb kr51/1.
    Bei der Kr51 (Das ist die Schwalbe mit dem T-Luftfilter) würde ein Ansaugstutzen die Resonanzlange verlängern weil das gesamte Ansaugsystem damit verlängert wird. Aber ein Ansaugstutzen passt dort garnicht rein.zumindest bei meiner KR51 nicht.
    So, die resonanzlänge würde nur verändert wenn der Luftfilter dierekt an den Vergaser montiert ist.
    wenn die Gasschwingungen längere zeit brauchen bis sie im Kurbelgehäuse sind wird die beste Füllung des Zylinders in niedrigere Drehzahlen verlegt.

    Die Hersteller in Suhl haben sich aber schon was dabei gedacht wo der Ansaugstutzen verbaut ist und wo nicht!
    Also lasst den Stutzen da wo er hingehört und macht ihn weg wo er nicht hingehört!
    mfg

  7. #23
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    genauso wie man die luftmassen im auspuff resonant schwingen lassen kann, um die zylinderspülung zu unterstützen, kann man resonant schwingendes frischgas im ansaugtrakt nutzen, um die aufladung des kurbelgehäuses zu unterstützen. die (resonanz)länge des ansaugweges ist hierbei die länge vom einlassschlitz bis zum ersten offenen rohrende des ansaugtraktes (bei der /1er schwalbe der beruhigungskasten).

    lässt man jetzt (beispiel schwalbe) den ansaugstutzen weg, und überbrückt die zwischen beruhigungskasten und gaser größer gewordene lücke mittels eines passenden zwischenstücks, bleibt die resonanzlänge gleich, weil das offene rohrende an der gleichen stelle verbleibt. entfernt man den ansaugstutzen ohne auf der anderen seite des vergasers einen ansauglängenausgleich zu verbauen, verkürzt sich der ansaugtrakt. wie geschrieben hatte ich noch keinen sr4 in der hand, weiß deshalb nicht, wie dessen ansauganlage aussieht, und ob man die noch zusammenbauen kann, wenn der stutzen fehlt (bei der schwalbe ab /1 ginge das ja mit originalteilen nicht).

    der verbesserungsschritt von der kr51 zur version /1 ist ja genau der, dass mittels helmholtz resonator und passender ansauglänge die kurbelgehäuseaufladung bei niedrigen drehzahlen verbessert, und somit das drehmoment in diesem bereich erhöht wurde.

    ausführlich nachlesen kann man berechnung von resonanzen jeglicher art in schlitzgesteuerten zweitaktern in christian riecks "zweitakt motoren tuning". ein sehr interessantes, informatives und empfehlenswertes buch, auch wenn man nicht tunen möchte.
    ..shift happens

  8. #24
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Sry das ichd enn Tread wieder rauskram, aber mal zu dem Ansaugstutzen, hab auch so einen verbaut am Star und bei mir is das alles so eng mit dem luftfilter und so.Der Luftfilter hat maximal 5mm Luft zwischen dem Vergaser, is das normal?
    Gehört bei mir so ein Stutzen hin oder könnte der ab?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. S51 springt kalt sehr schlecht an!
    Von Joker20127 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 15:58
  2. SR 50 Springt kalt schlecht an! Warum?
    Von Algenblenni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 17:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.