+ Antworten
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 254

Thema: Star SR 4-2/1 Baujahr 1969 Restaurationsleitfaden


  1. #81
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard Widerlager

    Ja das mit dem Plättchen ist richtig. Es kommt dabei auf die Ausführung an ob Hebel außen oder innen.
    Ich habe heute wieder ne Merkwürdigkeit festgestellt.
    An den Seitenverkleidungen für den Motor/Vergaser hat man doch hinten Öffnungen dran für die Gummis die am Rahmen anliegen. Hier gibt es welche mit 3 Öffnungen und welche mit 4 Öffnungen. Welche sind an welches Baujahr zugehörig?
    3 Öffnungen war 1968 am Spatz definitiv an der rechten Seite dran!

    Gruß

  2. #82
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    ...und auch an der linken!

    Ich habe auch welche mit 3, aber auch mit vier Aufnahmefenstern für die Puffer. Am Sperber und Habicht haben diese generell 3 Fenster.

  3. #83
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard Star mit Stoßdämpfern?

    Ich habe gerade meinen 69er Star zerlegt und habe dabei festgestellt das vorn echte Stoßdämper verbaut waren. So nun dachte ich ja immer das es für den Starnur Reibungsdämpfer gab? Der bei mir verbaute Dämpferist unten verchromt wie beim Sperber aber oben hat er eine grau lackierte Stahlschutzhülse! Sieht alles so aus als ob es orginal wäre?! Auch die Vorderschwinge hat die zwei Bohrungen an der Aufnahme für die Dämpfer.

    MfG

  4. #84
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Sind das hydraulische Dämpfer? Die hat der Vorbesitzer vielleicht verbaut,
    weil er eben günstig welche bekam, oder es gab eben gerade keine
    reibungsgedämpften. Was die Langschwinge betrifft: Ab und zu wurden auch
    mal die Schwingen mit den zwei versetzten Bohrungen verbaut, weil man
    bei Simson am Band gerade 'ne ausreichende Menge davon hatte!
    :wink:

  5. #85
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Star hatte original immer nur die reibgedämpften Stoßis, niemals hydraulische. Die hatten nur der Habicht und Sperber. Es hat bei dir also mal jemand nachträglich welche eingebaut.

    Ich kenn mich aus!

  6. #86
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Star hatte original immer nur die reibgedämpften Stoßis, niemals hydraulische. Die hatten nur der Habicht und Sperber. Es hat bei dir also mal jemand nachträglich welche eingebaut.

    Ich kenn mich aus!
    Richtig !

    "Original" waren die reibungsgedämpften Stossis drin.
    Ich habe jedoch schon zu DDR-Zeiten Stariberts mit hydraulischen Stossis gesehen, die der jeweilige Besitzer sich eben NACHTRÄGLICH ! eingebaut hatte.

  7. #87
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard Stoßdämpfer in grau/chrom

    Ja und das wird der Vorbesitzer meines Stares gemacht haben.
    Ich habe nur noch nie vorher solche grau lackierten Schutzhülsen gesehen! Die sind auch nicht verchromt und dann überlackiert! Scheint orginal zu sein so wie das aussieht.
    Ich werde versuchen morgen mal alles zu säubern und dann ein Bild reinstellen.

    MfG Thomas.

  8. #88
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bild ist immer gut (wenns nicht gerade die Zeitung ist). :)

  9. #89
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard

    Und so sieht das in echt aus!

    MfG
    Angehängte Grafiken

  10. #90
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard

    Unten auf dem Dämpfer steht folgendes:

    IFA Renak C22-70 C13/5 3.416

    MfG Thomas.

  11. #91
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, das ist ein hydraulischer Stoßdämpfer.
    Verchromte Stoßdämpfer mit grauer Hülse gab es aber im Original nicht. Es gab nur schwarze Stoßdämpfer und die dann entweder mit schwarzer, mit grauer oder aber auch mit verchromter Hülse.

  12. #92
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard

    Wenn es die Stoßdämpferhülsen orginal in grau gegeben hat was spricht dagegen das sie auch an den verchromten Dämpfern verbaut waren wenn sie an den schwarzen zu haben waren?
    Am Sperber sind die Dämpfer orginal teilweise ja komplett verchromt gewesen. Vielleicht waren die verchromten Hüllen gerade ausgegangen und da kamen die grauen dran???

    MfG.

  13. #93
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Am Sperber und Habicht waren nur die Hülsen verchromt.
    Ich kann es aber natürlich nicht mit Sicherheit ausschließen, daß es original auch mal verchromte Dämpfer gab, aber mir ist das nicht bekannt und gesehen habe ich noch keine, von denen ich sicher sagen könnte, die wären original gewesen.

  14. #94
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard

    Ich kann Dich beruhigen. Es gab definitiv verchromte Dämpfer. Ich habe an meinem Sperber welche dran! Orginal von 68!

    MfG Thomas.

  15. #95
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Hydraulische Stossdämpfer

    Da muss ich Concord beipflichten ! Da gab es wirklich vollverchromte Dämpfer für den Sperber bis 1970. Habe ich auch selbst gesehen.
    Aber auch an der KR51/1 S der ersten Serie waren solche verbaut, wie auch an den ersten Habichten der 72er Serie waren diese dran.

    Ich kenn mich da wirklich aus ! :wink:

  16. #96
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also gesehen hab ich solche Vollverchromten auch schon, dachte aber bisher, daß die in "Heimarbeit" zusammengebastelt seien, da die Unterteile nicht poliert waren, die Hülsen dagegen schon.
    Aber wenn ihr beide sagt daß es mal original verchromte gab, dann wird's halt so sein. Ich weiß es nicht besser.

+ Antworten
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Star: welches Baujahr?
    Von maphiro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 18:11
  2. Star Baujahr ´79
    Von Kabelsalat im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2003, 23:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.