+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: tank passt nicht


  1. #1

    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    Hey leutz!

    bin gerade dabei meine simmi aufzubauen.
    nach erfolgreicher lackiererei...wollte ich heute mal den tank drauf setzen um zu schauen wie´s ausschaut.
    müsste feststellen das der tank nicht drauf passt..hmm...

    ich muss dazu sagen das der rahmen von einer s50 ist und der tank von einer s51..
    ist mir noch nie passiert das ein tank nicht passt.dachte das ist alles überall gleich...der tank ist auch nicht verzogen oder ähnliches...

    er kommt an den beiden metallhülsen die am rahmen als führung dienen nicht vorbei..

    weiß jemand rat???

    wollte nicht gerade die flex ansetzen

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Der Tank muß passen, die sind alle identisch, reib mal die Gummis die auf den Metallhülsen stecken mit Silikon oder Geschirrspülmittel ein.
    Es geht aber relativ straff drauf, mal kräftig mit dem Handballen hinten auf den Tank schlagen.
    Die Metallhülsen berühren den Tank nicht, wenn doch ist dein Tank verbogen.

    mfg Gert

  3. #3

    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    verzogen klingt scheiße...


    er sieht eigendlich nicht so aus...

    habe es auch schon ohne gummi´s versucht das sind 2mm die diese metall hülsen drüber stehen...

    wie muss das abstands maß sein???

    haste nen tank noch da...weil dann würde ich das mal messen wie mein abstand ist

  4. #4

    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    habe gerade nachgeschaut...der abstand ist 7,5cm..der bolzen.

    der tank hat 7,3cm...super der kam gestern erst vom lackierer..der tank an sich ist in einem super zustand keine beulen kein rost...

    dann werde ich wohl die bolzen kürzen müssen

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Das Abstandsmaß der Bolzen ohne Dämpfungsgummis ist bei mir (1979er S50)6,8 cm und der Tank hat dasselbe Maß wie deiner. Also ist dein Tank i.O. vielleicht ist das ein Austauschrahmen.

    mfg Gert

  6. #6
    Avatar von boehseronkel
    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo

    Sorry, das ich hier diesen Uralt-Beitrag noch mal aus der Versenkung holen muss. Aber ich habe genau das selbe Problem. Hab jetzt schon ewg danach gegoogled, aber nur diesen Thread gefunden.

    Habe meine S51 im Winter komplett zerlegt und neu aufgebaut. Da der Rahmen schon sehr große Rostschäden hatte, habe ich einen gut erhaltenen s50 Rahmen verbaut. Dieser wurde Sandgestrahlt und neu lackiert. Nun bin ich soweit ran, der Tank und die Seitendeckel sind vom Lackierer gekommen. Und siehe da, er passt nicht!

    Habe auch noch einen alten S51-Tank da, genau das selbe. Die Metallhülse ist ca. 2mm zu stark. Erst dachte ich auch an die Gummis, aber ich habe die einfach mal abgemacht. Und da sieht man dann, das die Metallhülse eben diese angesprochenen 2mm zu lang ist. Habe ich so auch noch nicht erlebt.

    Die Tanks waren vorher am S51-Rahmen. Also die haben gepasst. Den S50-Rahmen hatte ich vorher nicht in Benutzung.
    Gab es da mal Unterschiede? Der S50-Rahmen ist Baujahr 1977, S50 B 2.

    Ich werd dann wohl bissl flexen müssen, aber komisch isses schon. Vor allem, wenn noch einer genau das selbe Problem hat.

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Hab bei meinem 76er S50 Rahmen 2 neue Tankhaltegummies montiert und auch einen S51 Tank. War definitiv wenig Platz und etwas Hebelarbeit nötig um den Tank vorne an der Gummiaufnahme drüber zu bekommen. Tank vorne ist recht eng, aber das ist nur der Schweißfalz vorne, danach erweitert sich das Platzangebot wieder.

    Eventuell sind nicht alle S51-Tanks vorne breit genug bzw haben sich verzogen... ?

    Bei nur 2 mm Defizit würde ich eher den Tank mit Holzstückchen per Schraubstock oder mit einem Autowagenheber weiten statt am Rahmen rumzuflexen...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nein, die Rahmen von S50 und S51 sind nicht identisch, soweit sie original mit unterschiedlichen Tanks ausgestattet waren.
    Bei der Umstellung von Büffel- auf Bananentanks Ende der Siebziger wurden auch die Rahmen dort geändert. Die Tanks sind also nicht direkt ohne weiteres austauschbar. Irgendwo in "Dummschwätzers Privatarchiv" hab ich dazu auch die offiziellen Simson-Informationen zu diesem Thema. Müßte ich aber erstmal raussuchen, wenn ich Zeit habe.
    Wenn ich mich aber recht erinnere, dann war das damals so, dass man beim Umbau von dem einem zum anderen Tank, je nach Rahmen, entweder ein paar Millimeter absägen/-flexen mußte oder im anderen Fall zwei damals im Handel erhältliche Zubehörteile verwenden sollte, damit der Tank nicht wackelt, kein seitliches Spiel hat und einen strammen Sitz auf den Gummis hat. Diese Teile sahen "pilzähnlich" aus, etwa so wie eine M6-Zylinderkopfschraube ohne Gewinde und Schlitz.
    Geändert von Dummschwätzer (11.08.2010 um 16:40 Uhr)
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    OKAAAAYYYY - Nur woher bekommt man diese Pilze ? Hab ich noch bei keinem im Sortiment gesehen...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  10. #10
    Avatar von boehseronkel
    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer Beitrag anzeigen
    Irgendwo in "Dummschwätzers Privatarchiv" hab ich dazu auch die offiziellen Simson-Informationen zu diesem Thema. Müßte ich aber erstmal raussuchen, wenn ich Zeit habe.
    Währ Cool, wenn Du das mal machen könntest. Erst mal Danke für die Info. Habe ich so noch nicht gehört.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also, in Dummschwätzers Privatarchiv fand sich zu dem Thema Folgendes !

    Auszug aus den offiziellen Simson-Service Informationen, I. Quartal 1978:

    - gültig für Typenreihe S 50 -

    Neuer Kraftstoffbehälter

    Für die Typenreihe S 50 wurde ein neuer widerstands- und rollnahtgeschweißter Kraftstoffbehälter(Teile-Nr. 11 20065 503) entwickelt, der mit Beginn des Jahres 1978 serienwirksam wird und nur noch in dieser Ausführung geliefert wird.

    Konstruktiv bedingt wird die vordere Aufhängung des Behälters um 10 mm schmaler ausgebildet, so dass sich dementsprechend auch der Vorderrahmen verändert. Dazu kommt ein neuer Lagergummi, kurz (Teile-Nr. 11 20044 507) - altes Maß 19 +/- 0,5 mm, neues Maß 14 +/- 0,5 mm.

    Der Vorderrahmen wird nur noch mit verkürzter Behälterauflage (66 - 0,5 mm breit) geliefert. Zur Herstellung der vollen Austauschbarkeit kommt für den Bedarfsfall der Verlängerungsstopfen aus Kunststoff (Teile-Nr. 11 20134 500) hinzu.

    Damit ergeben sich folgende Einbaumöglichkeiten:

    * neuer Kraftstoffbehälter - alter Vorderrahmen
    gleichzeitiges Kürzen des Verbindungsrohres (vordere Kraftstoffbehälteraufhängung) auf 66 - 0,5 mm und Kürzen der beiden Lagergummis auf 14 +/- 0,5 mm bzw Verwendung der Lagergummis neuer Ausführung.

    * alter Kraftstoffbehälter - neuer Vorderrahmen
    Die zwei Verlängerungsstopfen seitlich in das Verbindungsrohr der Vorderrahmens einschlagen und zwei 19 mm lange Lagergummis verwenden.

    Die graphische Gestaltung des Behälters wurde durch das IFA-Verbandszeichen (Teile-Nr. 11 20247 500) ergänzt.
    Außerdem steht in den Mitteilungen II/1978 drin, dass bei den neuen Tanks der Inhalt von 9,5 Liter (bei 1,0 l Reserve) auf Tankinhalt 8,7 Liter (bei 0,8 l Reserve) verringert wurde.
    Geändert von Dummschwätzer (11.08.2010 um 16:42 Uhr)
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Der Bremshebel passt nicht!
    Von phil93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 15:28
  2. Welche Farbe passt zum Tank vom SR 4-4 Habicht.
    Von s50 Treter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 21:00
  3. Schwalbe. Tank wackelt und wippe passt nicht
    Von Thomas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 23:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.