+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 33

Thema: Teile für lenkkopflagerung


  1. #17
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Die Scheibe soll in der Aussparung gehalten werden, damit sie sich beim Festdrehen der oberen Gegenmutter nicht mitdreht. Wenn die Nasenscheibe sich mitdrehen würde, dreht sich dann auch der obere Laufring mit. Eine Einstellung des Lagers währe so wesentlich schwieriger, da mann beim festdrehen der Gegenmutter den oberen Laufring festhalten müsste.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    Essen
    Beiträge
    84

    Standard

    Na super schon wieder was vergessen

  3. #19
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    das ist das ding...aber das kommt doch nicht in den rahmen reingeschlagen...das kommt doch auf die "stange" bis nach ganz unten geschoben...damit das lager dadrauf und in der lagerschale im rahmen läuft?!

  4. #20
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    http://www.akf-shop.de/shop/images/e...lager-KR51.jpg

    So und nicht anders gehört das Übrigens gibt es bei Akf Quasi "Explosionszeichnungen" von fast allen Baugruppen. Sehr gut wenn man mal nicht weiß wo jetzt ne Unterlegschibe hingehört oder wie rum was dran muss.
    Zu finden unter Fahrzeugspezifische Suche -> Funktionsmuster

  5. #21
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    aber das lager nr. 9 läuft oberhalb in der lagerschale im rahmen...aber es läuft doch unten auch in einer schale...aber da ist auf der zeichnung direkt der ring drunter ?!

  6. #22
    simson-76
    Gast

    Standard

    Die Nasenscheibe muss mit der Nase in die Aussparung damit die Nasenscheibe sich nicht dreht, sodass da die Nasenscheibe so als Muttersicherung taugt...gelle?

  7. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die bildhafte Darstellung ist fürn Popps!
    Der Gabellaufring ist der Ring der auf die "Gabel" kommt, dann das Lager aufstecken, schön fettig einfetten, hier hilft wirklich viel viel!
    Die Lagerlaufschalen montieren, "Gabelschwinge einführen, oberen Kugellagerring aufstecken, wieder schön fettig einfetten, denn auch hier hilft viel viel! Wenn ich mich recht entsinne kommt dann die Nummer 8, Nasenscheibe (Nr. 7) und dann die Nr. 6.
    Kann ja aber auch sein, das die Nummer 10 auf dem bild den Gabellaufring darstellen soll, aber unter den Kugellagerring kommt so ne Scheibe nicht.
    Bei der Monage darauf achten das die Kugelringe jeweils richtig herum auf ihrer dafür vorgesehenen Lauffläche liegen. Wenn alles montiert ist stellst du das Lagerspiel ein. Erstmal sachte anziehen, Vorderbremse betätigen, dabei vor und zurück "wackeln", solange immer fester ziehen, bis das Lager nicht mehr verschiebt und merklich fest zueinander sitzt. Dabei aber auch mal im aufgebockten Zustand mit dem Lecker pendeln um zu schauen, ob der Lenker ordentlich frei läuft!
    Darf am Anfang ein klein wenig fester eingestellt sein, das arbeitet sich sehr rasch aufeinander ein.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #24
    simson-76
    Gast

    Standard

    ABER bloß nicht fest ziehen sodass die Kugeln Abdrücke hinterlassen..

  9. #25
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    aber bei mir war auch ganz unten so ein ring ohne nase und sonst was...wie auf dem bild...auf dem bild fehlt nur der untere gabellaufring...
    dave

  10. #26
    simson-76
    Gast

    Standard

    ist ja auch richtig..unter dem Gabellaufring ist noch eine unterlegscheibe !

  11. #27
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Ja.. Die Biler bei AKF sind leider nicht ganz vollständig teilweise. Aber wenn man dann am Moped steht und wenigstens einen groben Orientierungspunkt hat, kann man mit ein bischen Verstand alle Probleme lösen.

    Ist ja wohl klar, das da noch ein Laufring für das Lager ran muss. Ebenso dreht sich das Lager nur, wenn es richtig herum "eingelegt" wurde. Verkehrt herum verkeilt sich alles blos.

  12. #28
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    die kugeln stehen an einer seite weiter hervor...und die seite muss nach "innen" also in die lagerschale im rahmen...?!

  13. #29
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das untere Kager kommt mit den Murmeln nach unten, das obere anders herum.

    @simson76
    Sicher, das du da eine Scheibe verbaust?
    Man hat doch auf dem Steuerrohr eine plane Fläche, ich bin mir recht sicher, das unter dem Gabelring keine Scheibe gehört, wozu auch?!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #30
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    original war bei mir eine drunter...aber einen grund wüsste ich auch nicht...

  15. #31
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Die auf dem AKF-Bild (Nr.10) gezeigte Scheibe (Auflagescheibe) kommt unter dem unteren Gabellaufring, auf dem Schwingenträger. Bei diversen Schwalben, die ich restauriert habe war auch original hier eine solche Scheibe verbaut. Bei anderen unbefummelten Schwalben aber nicht!

    Wofür die Auflagescheibe dienen soll enzieht sich allerdings meiner Kenntniss, insbesondere da sie original auch nicht überall verbaut wurde!

    Generell würde ich aber sagen, das ein als kpl. angebotenes Lagerset, insbesondere ohne die Gegenmutter eben nicht komplett ist. Vor allem, weil diese durch Rohrzange und co. oft völlig verhunzt ist. Bei der Nasenscheibe kann man meistens die alte nehmen, es sei denn sie fehlt völlig.


    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  16. #32
    simson-76
    Gast

    Standard

    Also gerade bei relativ,bzw. sehr originalen 2er Schwalben die ich gesehen habe sind die drunter !

    bei meinen einsers habe ich nicht geguckt werde das aber mal tun !

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Teile für M54
    Von Schwalbe73 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 10:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.