+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Tipps zum Neuaufbau von einer S 51 E


  1. #1
    Tankentroster Avatar von S 51 Enduro
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    150

    Standard Tipps zum Neuaufbau von einer S 51 E

    Also habe heute erfahren das mein Opa noch eine "S 51 E" rumliegen hat, mit dieser S 51 hatte mein Onkel in seiner Jugend einen Unfall, musste ins Krankenhaus und das Moped blieb alleine zurück. Mein Opa ist 1 Stunde später zum Unfallort gefahren und wollte das Moped holen, aber er findet nicht mehr viel vor....es wurde abgebaut was gerade gebraucht wurde...konnte mir bisher noch kein Bild machen, aber er sagte das der Motor auf alle fälle neu gemacht werden muss (denn mein Onkel hat das Teil einfach auseinander gebaut und liegen lassen). Ich will das Moped Original wieder aufbauen (also keine hochgelegten sitzbänke oder so ein scheiß), eventuell einen 60ccm drauf...

    Könnt ihr mir sagen ob ich die ganze Geschichte so mit 800 euro über die Bühne bekomme? Ich besuche noch die Schule (10 Klasse) und habe da nicht die Geldscheiße, weil ich meinen Autoführerschein noch bezahlen muss (den ich im nächsten Monat anfange...)

    Würde mich sehr über die Hilfe von euch freuen...

    Achso wo bekomme ich am besten Teile zu einem guten Preis her?

    mfg

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Geldscheiße muss ja auch was wirklich Ekliges sein. Versuchung pur!

    Für 800 EUR kriegst du schon viele Teile. Aber leider weiß ja niemand, was an dem Möp fehlt! "Nicht mehr viel" kann ja nur der nackte Rahmen sein, kann aber auch sein, dass nur drei Blinker fehlen. Oder es lag nur noch eine Fußraste da.

    Fahr ma hin zu deinem Opa und mach ein paar Fotos. Dann reden wir weiter. Für Teile gibt es sowohl günstige Onlineshops (Sausewind, AKF, Dumcke etc.) als auch unterstützenswerte Simsonstationen vor Ort. Wobei du im I-Net oft günstiger kommst.

    Viel Spaß beim Aufbauen. Das Moped hat auf jeden Fall Geschichte ...

    Aber lass das mit dem 60ccm. Es sei denn du willst zum TÜV und auch gleich nen Motorradführerschein machen. Und hier im Schwalbennest ist es zwar kuschlig, aber dafür Tuning-Fehlanzeige.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ostoase.de bietet auch gute Quallität für günstig geld.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #4
    Tankentroster Avatar von S 51 Enduro
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    150

    Standard

    Ja das mit den 60ccm war auch nur so ne idee, aber werde es lassen denn ich will meinen Führerschein nicht gleich wieder los haben... (:

    Mit den Bilder kann dauern...werde dann ein neues thema mit bildern aufmachen und dann reden wir.

    aber mit 800 euro sollte ich das doch schaffen?

    mfg

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Wenn du nur Ersatzteile brauchst um sie technisch fit zu machen, müsste das locker reichen
    Willst du aber noch Lackieren lassen, könnte es knapp werden...
    mfg Richi

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Willst du aber noch Lackieren lassen, könnte es knapp werden...
    Lackieren lassen ist natürlich sehr teuer. Kommt drauf an, wie du sie haben willst. Ein Freund hat in seiner Florett bisher 2500 € versenkt...Und ist noch nicht fertig .

    Zum Thema Lack: Auf Ihh Bähh ! soll es ein paar gute Angebote bezüglich Lack aus der Dose geben. Kostet um die 10 € pro 400 ml, und wenn man es richtig macht, ergibt es sehr gute Ergebnisse
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Bei einer S51 muss nicht viel lackiert werden.
    Tank, Seitendeckel, Kotflügen --> 60euro-2x20euro-40euro = 140euro
    Alle Rahmenteile (Rahmen, Obergurt, Schwinge, Seitenrohre, Schutzblechhalter, Motorhalter ...) 130euro beim strahlen und pulvern.

    Wenn du neu machst, dann nimm gleich einen NEUEN Bremshebel und linke Motorhalter für Umbau auf Bremsschalterzugschalter.

    Neue Stoßdämpfer, Bowdenzüge, Hauptkabelbaum und Zündschloss schon sind die gröbsten Dinge erledigt.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  8. #8
    Tankentroster Avatar von S 51 Enduro
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Lackieren lassen ist natürlich sehr teuer. Kommt drauf an, wie du sie haben willst. Ein Freund hat in seiner Florett bisher 2500 € versenkt...Und ist noch nicht fertig .

    Zum Thema Lack: Auf Ihh Bähh ! soll es ein paar gute Angebote bezüglich Lack aus der Dose geben. Kostet um die 10 € pro 400 ml, und wenn man es richtig macht, ergibt es sehr gute Ergebnisse

    Bei Akf gibt es fertige teile in silber für die S 51 E wie sie auch früher war für ich glaube 150 waren es oder 250. da geht das eigentlich..

  9. #9
    Tankentroster Avatar von S 51 Enduro
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Bei einer S51 muss nicht viel lackiert werden.
    Tank, Seitendeckel, Kotflügen --> 60euro-2x20euro-40euro = 140euro
    Alle Rahmenteile (Rahmen, Obergurt, Schwinge, Seitenrohre, Schutzblechhalter, Motorhalter ...) 130euro beim strahlen und pulvern.

    Wenn du neu machst, dann nimm gleich einen NEUEN Bremshebel und linke Motorhalter für Umbau auf Bremsschalterzugschalter.

    Neue Stoßdämpfer, Bowdenzüge, Hauptkabelbaum und Zündschloss schon sind die gröbsten Dinge erledigt.
    ja so hatte ich das ganze vor, teile die noch top sind nehmen oder aufbereiten, so viel wie es geht Made in DDR nehmen

    mfg

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Tank, Seitendeckel, Kotflügen --> 60euro-2x20euro-40euro = 140euro
    Alle Rahmenteile (Rahmen, Obergurt, Schwinge, Seitenrohre, Schutzblechhalter, Motorhalter ...) 130euro beim strahlen und pulvern.
    WO lässt du das denn machen ?!
    Ich habe die Teile genommen, säuberlich abgeschliffen, Gespritzspachtelt, Grundiert, Geschliffen. Dann zum Lackierer. Ergebnis: Top.

    Alle Materialien waren vom Obi, kein Hexenwerk, und auch wenn es ein bisschen weniger war, wie bei dir habe ich 50 € bezahlt. Deine Teile hätten bei dem Preisverhältnis vlt. 70 € gekostet. + 12 € für das Material, was ich verbraucht habe, macht:
    82 €

    Man muss nicht immer Sandstrahlen, wenn auf dem Hobel noch nicht 10 Meter dick der Lack ist, kann man den alten Lack einfach ordentlich schleifen
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ich habe die Teile genommen, zum Lackierer gebracht und bezahlt
    Die anderen zum örtlichen Pulverer.

    Pulvern habe ich viele Teile, auch Kleinteile die sonst immer schnell rosten.
    Beispiel : Tachohalter, Blinkerstangen, Schutzblechhalter, Motordämpferschalle, ...

    geschliffen habe ich nur an den Stellen, wo ich geschweißt habe.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Kauz
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Werne
    Beiträge
    136

    Standard

    naja klingt schon recht günstig irgendwie.

    Wenn du keinen Kompressor und keine Pistole hast, bleibt dir ja im prinzip nix anderes übrig als mit der dose zu lackieren.
    Mit der Dose kriegt man es auch ganz gut hin, wenn man´s denn kann.
    Abschleifen, grundieren, grundierung anschleifen, lack, klarlack


    Ich hab schon oft Kleinteile mit der Dose lackiert und es sieht ganz gut aus, klar ist mit der Pistole ordentlicher, aber nicht alle haben die Mittel dazu.

    Ich würde an deiner Stelle erstmal gucken was denn genau alles fehlt, dann kann man ungefähr ausrechenn wie viel es kosten wird

  13. #13
    Tankentroster Avatar von S 51 Enduro
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    150

    Standard

    also jungs, da ich in meiner projektarbeite (10klasse abschluß) das thema simson habe werde ich, wenn mein opa einverstanden ist neu aufbauen, das heiß ich werde heute mal bei den durchrufen und so schnell wie möglich mir das gute stück mal anschauen...

    kompressor wäre kein problem und die pistole bekomme ich bestimmt von jemanden (auf dem dorf findet sich immer jemand (: )

    melde mich dann wieder... werde das projekt S 51 E neuaufbau natürlich im forum immer ám laufenden halten...

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuaufbau einer verschandelten KR51/2L
    Von Quwa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 05:22
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 16:37
  3. Frage zum Neuaufbau einer Schwalbe
    Von MASH im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 12:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.