Hi, ich klinke mich grad mal in das Gespräch ein: Wenn ich einen Dreiecksflansch unbekannter Herkunft vor mit liegen habe, ohne Vergleichsobjekt, wie könnte ich erkennen, für welchen Vergasertyp er gebaut ist?

liebe Grüße