+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Vergaser nur mit 16N1 beschriftet


  1. #17
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Ist euch aufgefallen das der Gaser garkeine Überlauf/Entlüftung hat?

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von s51juppi
    Ist euch aufgefallen das der Gaser garkeine Überlauf/Entlüftung hat?
    Jo, das muss so.

    Die ersten Vergaser hatten keine Überlaufbohrung. Da gab irgendwann eine Änderungsmitteilung von Simson Suhl, dass man da selber ein Überlauf/Entlüftung reinbohren sollte. Ich finde bloss das bloss gerade in meinem "Privatarchiv" nicht.

    Ich hab lange rumexperimentiert... Ich fahre ein 16N1-1 Vergaser mit T-Luftfilter am KR51/1-Zylinder mit /1 Krümmer. Das geht, ist aber suboptimal.
    Am Berg zieht die damit keinen Hering vom Teller. Anspringen und laufen geht aber.

    Mit N1-5 Vergaser und 67er Düse läuft die Kiste mit T-Luftfilter viel zu fett, das geht defintiv nicht.

    Ich werde dieses Jahr aber endlich mal den ausgeschliffenen original M53 Zylinder einbauen mit kurzen Krümmer.

    MfG

    Tobias

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    Wollte jetzt nochmal fragen:
    Gibt es Probleme wenn ich Anstatt ner 50er ne 60er Starterdüse habe?

  4. #20
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    283

    Standard

    Gehörte an diese Vergaser
    nicht so ein Messingschild (Dreieck) mit der genauen Typbezeichnung ?

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von rote_simson
    Wollte jetzt nochmal fragen:
    Gibt es Probleme wenn ich Anstatt ner 50er ne 60er Starterdüse habe?


    Ja wenn alles Andere Ok ist kann das Dein Startproblem sein
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Zitat Zitat von rote_simson
    Wollte jetzt nochmal fragen:
    Gibt es Probleme wenn ich Anstatt ner 50er ne 60er Starterdüse habe?


    Ja wenn alles Andere Ok ist kann das Dein Startproblem sein
    Bein Starten gibt es keine Probleme, nur bei Voll-last, hast diese Düse auf das verhalten bei Voll-last eine auswirkung? Das meinte ich :-)

  7. #23
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nen mit Vollgas hat es Nichts zu tun .
    Das wird andere Ursachen haben .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die starterdüse ist nur aktiv wenn der starterhebel gezogen ist. ansonsten ist sie ohne funktion
    ..shift happens

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe S, KR 51/1 S; Bj 1976; Vergaser 16N1-6 oder 16N1-5
    Von Dublin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 10:56
  2. falscher vergaser 16N1-8 auf kr 51/1( vergaser 16N1-5)
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:53
  3. Vergaser 16N1-12 nach 16N1-5 umrüsten?
    Von iiced im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 14:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.