+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 43 von 43

Thema: Wie waren gestohlene Fahrzeuge gesichert?


  1. #33
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nicht ganz. Eine Simme so lassen die andere Top machen und dann nur mit der Top simme fahren wenn Sie sicher steht (aufm Hof/ in ner Garage oder halt nur kurz weg)

  2. #34
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    also meine simme (wenn se wieder richtig hübsch ist) lasse ich dannn auch nur da stehen wo ich weis das sie sicher ist oder wo ich se unterstellen kann zum glück gibt es in der nächstgroßeren stadt (wo ich oft bin) nähe der innensdadt nen fahradparkhaus wo ich de simme reinstellen kann ist videoüberwacht und komplett abgeschlossen und das dür 70 cent pro tag da kann man nciht meckern

  3. #35
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    In meiner Gegend gabs bisher eigentlich auch keinen nennenswerten Vorfälle.
    Einmal, das hat jetzt nix mit Dieben zu tun, hat mir ein hirnmverbrannter kleiner Fratz einfach mein Handy aus der Schultasche genommen.Der war dann zu nervös und ich hab ihn durch Ausschlussverfahren entlarvt und mir mein Handy wiedergeholt.
    Ich dachte eigentlich das wäre so ne Ausnahme und es sei ganz ruhig.Doch letztens wurde einem aus der 12. an unserer Schule ne S51 geklaut.
    Wie die geklaut wurde und wie die gesichert war, werde ich versuchen herauszufinden!
    Mir wird bloß bange wenn ich demnächst dort mit meiner voll gereinigten, lackierten und mit Anzeigen versehenen Simme ankommen will, die ist dann garantiert die nächste.
    Habe derzeit Lenkschloss und als Zusatz ein dickes Schloss, Umfang so halber Meter mit so ganz dicken Gliedern, sieht aus wie ne Wurst
    Gabs im Praktiker.K.A. wie die heißen.

  4. #36
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Meine Schwalbe hat neulich bei nem Kumpel im Hundezwinger übernachtet.
    Logischerweise war die denn am nächsten Tag noch da. Unabgeschlossen, aber DAS hilft auf jeden Fall. Der Schäferrüde und die Schwalbe haben sich gut vertragen. Ich bin dann zu Fuß nach Hause...

    Ansonsten geh ich sowieso nur maximal 15 Meter von dem Ding weg.
    Und zu Hause steht die Schwalbe immer in der Garage und die Garage ist ZU!

  5. #37
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    oft hilft das alles nix, n freund fuhr ne kreidler florett, sein ein und alles und wirklich schönes moped, nachdem der dieb die fetten schlößer nich aufbekommen hat, hat er mal eben alles abgeschraubt was nicht niet und nagelfest war, sogar den motor hat er rausgerissen, glücklicherweise wurde einige wochen später bei jmd. dem ich sogar vom sehen kannte wegen was anderem ne hausdurchsuchung gemacht und es fanden sich u.a. 3 kellerräume voller mopedss, überwiegend auch simson wovon mindestens die hälfte geklaut war und auch die kreidlerteile waren dort, wenn der sich nochmal hier sehen lassen sollte mach ich mett X(

  6. #38

    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Leute, bei uns werden zur Zeit im Getto auch häufen mopeds geklaut. Der eine hat blos schnell was aus seiener wohnung geholt und als er wieder kam war blos noch die hellblaue wolke von seinem 1:33 gemisch zu sehen. Der dieb hat in ner halben minute das lenker schloss aufgebrochen und warscheinlich mit nem schraubenzier die zuendung "aufgedreht"...?( ich hab das mal mit meinem altem lenkerschloss versucht (hatte keinen schluessel mehr) ich will nicht wissen was der dieb für oberarme hatte? ?( naja die einzelteile werden jetzt bestimmt irdenwo weiter verkauf...
    Bei nem anderen kolgen wollten sies auch probieren, der hatte zum glück in getriebe schaden er konnte nur im zweiten gang anfahren was mit nem 60 5 ja auch kein problem ist! die kunden wussten davon aber nichts und haben die schöne schwalle dann stehen lassen :) dann kamen wir wieder, und die zweie sind gerannt wir natürlich hinter her und der eine ist bei der feuerwähr der rennt wie der blitz und so weit sind sie dann nur gekommen... den rest könnt ihr euch ja denken!!! Der eine hat sich schon nach einem schlag in gras gelegt der andere hat blos den zweiten ausgehalten und sich mit ner blutige augenbraue daneben gelegt... die die so was machen sind also meistens weicheier und önnen sich kein eigenes moped aufbauen also:
    "fahrt immer schön vorsichtig und schließt euer moped ab" *grins* euer Harti

  7. #39
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Original von Edelschrauber:
    Warum macht ihr es nicht so,bei Motorrad Lois oder HeinGeicke eine
    preisgünstige Al.Anlage holen,dazu eine klitze kleine GPS_Anlage,
    dazu bei der Fa.Suche+Finden mit allen Daten von euch gegen 20 Euro Jahresbeitrag reg.lassen,und im Fall des Falles wird euer FZG.via GPS auf neuerdings 5Mtr.genau geortet+auf Handy oder Festnetz wird mit=
    geteilt wo das FZG.ist.

    Kannst du mal sagen wo man ne kleine GPS Anlage kriegt und was die kostet? Auch ein Link zur Fa.Suchen+Finden wäre nett

  8. #40
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbi
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    41

    Standard

    Also..

    Ich hab 3 dicke schlösser die sin ca 1.5 bis 1.8 cm dick die sin schon mal nicht ohne dann wird bei mir noch kerzen stecker gezogen und gang eingelegt lenker schloss noch rein und fertig !! aso das ganz ist an einem dickem fetten stahl zaun angeschlossen !! so könnte man wo kaum was mitm bolli machen !! zudem weg schleppen ist nicht der hof ist riengsherum zu und es sind bewegungs melder da!!! :-) dem nächst wird noch ein tot leger rein komm ich glaub dann hat keiner mehr lust meine süsse schwalbe zu klauen !!
    Ich HOF es mal !! Ich würd heulen tage lang ohne sie !!

    MFG

  9. #41
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    Wenn einer was klauen will, nutzen auch viele Schlösser leider nichts.

  10. #42
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von philipp:
    Wenn einer was klauen will, nutzen auch viele Schlösser leider nichts.
    Vorm Editieren fand ich den Beitrag aber besser

    MfG
    Ralf

  11. #43
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    @ prof: verständlich! dennoch möchte ich hier keine minderjährigen Pisa-Bestätiger unnötig verschrecken.

    Gruß

    Philipp

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Kickstarterwelle gesichert?
    Von MückenPilot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 22:40
  2. Wie wird die Dichtung gesichert?
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 00:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.