+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 68

Thema: Warnblinker bei Schwalbe


  1. #49
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Achja, das hatte ich sogar gelesen.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  2. #50
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Geht eigentlich für die Leute mit 4LeuchtenBlinkanlage ein Blinkrelais aus dem Trabant?
    Der hatte ja auch noch ne Zeitlang 6V Bordspannung, und 4 Leuchten plus Anhänger, oder war damals der Warnblinker keine Vorschrift und somit gibt es kein Blinkrelais.
    Hat jemand nen Käfer mit 6V? Die müssen ja auch blinken...
    und ein Elektrogeber mit min. 84W hab ich noch nich gefunden...

    Viele Grüße

    Bremsbake
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  3. #51
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Geht eigentlich für die Leute mit 4LeuchtenBlinkanlage ein Blinkrelais aus dem Trabant?
    Der hatte ja auch noch ne Zeitlang 6V Bordspannung, und 4 Leuchten plus Anhänger, oder war damals der Warnblinker keine Vorschrift und somit gibt es kein Blinkrelais.
    Hat jemand nen Käfer mit 6V? Die müssen ja auch blinken...
    und ein Elektrogeber mit min. 84W hab ich noch nich gefunden...

    Viele Grüße

    Bremsbake
    Die Wattzahl ist entscheidend bei den "mechanischen" Blinkgebern.
    Für 6V könnte der hier gehen: 6V LED Blinkrelais f
    Wobei ich da grundsätzlich ne Frage hätte: Oft steht bei den lastunabhängigen Gebern, dass diese für LED-Leuchtmittel geeignet sind. Das ist durchaus logisch, aber für "normale" Glühbirnen müsste das doch trotzdem noch hinhauen, oder?

  4. #52
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    ahhh!
    Das is der Elektrogeber den ich suchte!
    0,05-20A :Mit 4 Leuchten braucht man ja knapp 16A.
    Danke!

    Nur braucht man dickeres Kabel für die 16A....

    Viele Grüße

    Bremsbacke

    Edit:
    Das mit dem Zusatz LED steht wahrscheinlich deshalb dabei weil die Geber schon sehr geringecStröme schalten und keine Spannungsspitzen verursachen (wie sie wahrscheinlich entstehen wenn das Magnetfeld im Magneten der Blinkerkontrolle zusammenbricht.)
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  5. #53
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    anzahl der wattzahl durch voltzahl = Verbrauch

    also....42Watt : 12V = 3,5A Also 4A
    42Watt : 6V = 7A Also 8A
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  6. #54
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    anzahl der wattzahl durch voltzahl = Verbrauch
    Muuaahhh...da stellen meine Nackenhaare auf...

    Leistung ÷ Spannung = Strom

  7. #55
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    ja das ist richtig.
    (21+21+21+21)/6=14
    Ich hab also 14A die der Geber schalten muss.

    Mit 12V wär mir das völlig Wurscht da kann man ein aus der Ente nehmen das is für 4x21W geeignet.

    Hab ich aber nich.

    Viele Grüße

    Bremsbacke

    @Makersting:
    Das ist auch nicht richtig
    da stellen sich meine Nackenhaare auf
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  8. #56
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Zitat Zitat von Albi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Plus solltest du erst nach der Sicherung anklemmen, nicht direkt an der Batterie (Stichwort Brandgefahr bei Kurzschluss).
    Ansonsten scheint alles richtig zu sein.
    Ich muss mich nochmal revidieren. Es gibt einen Fehler in deiner Zeichnung, Albi.
    Du schließt 83R und 83L kurz. Entweder du verwendest Sperrdioden, oder einen Doppelschalter - sonst funktioniert der normale Blinker nicht!
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  9. #57
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Das ist auch nicht richtig
    da stellen sich meine Nackenhaare auf
    Lass mich nicht dumm sterben!

  10. #58
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Ich muss mich nochmal revidieren. Es gibt einen Fehler in deiner Zeichnung, Albi.
    Du schließt 83R und 83L kurz. Entweder du verwendest Sperrdioden, oder einen Doppelschalter - sonst funktioniert der normale Blinker nicht!
    Bist du sicher? Die Kabel sind nur an den "Kreisen" verbunden.

  11. #59
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Albi Beitrag anzeigen
    Bist du sicher? Die Kabel sind nur an den "Kreisen" verbunden.
    ja, da hat er recht .. Strom kann in beide richtungen fließen - so hast du eine "immer-warnblinkanlage"

  12. #60
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von ICKEvK Beitrag anzeigen
    ja, da hat er recht .. Strom kann in beide richtungen fließen - so hast du eine "immer-warnblinkanlage"
    Sorry, ich bin gerade dabei, einen Thread von vor 2 Jahren zu wiederholen. Da habe ich genau den gleichen Fehler gemacht und es erst nach langem Hin und Her kapiert.
    So musses sein, gelle:
    Schaltplan Warnblinkanlage_3.png
    Angehängte Grafiken

  13. #61
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Also ich hab einfach die beiden Blinker verbunden und nen Schalter dazwischen gebaut, einfach, schnell und effektiv. Mit anständigem Blinkgeber ist das kein Dink. Aber ohne den Schalter habt ihr immer die Warnblinke. Sonst einfach nach Links oder Rechts blinken und den schalter an und schon ist die Warnblinke an. Mir reicht das so.
    Es ist praktisch mal sowas zu haben.

    Ich glaube wenn du die schaltung so hast, dürfte das auch nicht gehen. Die kabel sind ja trotzdem verbunden. Ich meine es hätte bei mir so nicht gefunzt.

  14. #62
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    nee is schon recht, das letzte bild passt, sind ja zwei seperate schalter! Robins lösung ginge natürlich auch.

  15. #63
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Zitat Zitat von RobinNRW Beitrag anzeigen
    Also ich hab einfach die beiden Blinker verbunden und nen Schalter dazwischen gebaut, einfach, schnell und effektiv.
    Genial einfache Idee!

  16. #64
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    So wie Robin das hat hatte ich es an meinem Gutbrod, bis die Kabel durchschmorten....

    Viele Grüße

    Bremsbacke

    (Der Warnblinker lief über 10 Minuten schon als er aufgab)
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.