+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: welchen Zylinder und Kolben


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard welchen Zylinder und Kolben

    Mahlzeit,
    wollte mal fragen welchen zylinder+kolben ich für meine kr 51 benutzen sollte ?
    Auch wenns nicht ganz hier rein passt aber ihr mir dazu bestimmt auch helfen könnt,
    Welchen zylinder und Kolben soll ich für meine s51 nehmen ? Kolben würde ich von almot nehmen (50ccm) suche eher noch einen vernünftigen zylinder da es meine alte garnitur komplett zerlegt hat. (nach 45000 km!!!)
    natürlich alles original 50 ccm !
    Wäre toll wenn ihr mir helfen könntet

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Meiner Meinung nach sind Aufgearbeitete orginal Zylinder besser als alles andere! Bei kolben sind die orginalen auch die besten, bei Nachbauteilen sollte man nicht sparen.

    Gruß
    oldispezi
    Man sagt der Citroen XM schwebt über die Straße,die Schwalbe fliegt ;-)

  3. #3
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    214

    Standard

    Ich würde Dir einen originalen DDR-Zylinder empfehlen, den Du dann zu Fahrzeugtechnik-Fischer schickst und mit einem HAL-Kolben bestücken lässt. Von Almut halte ich persönlich nichts, da auf langer Zeit der Kolben, Zylinder anfangen würde zu klingeln.

    Ich bin sehr zufrieden damit.

    Gruß
    Ismael

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Es gibt da noch die Empfehlung von Barikit Kolben


    für S51 http://rzt.de/index.php?page=shop.pr...hk=1&Itemid=29
    Geändert von Schwalben-Toby (08.10.2014 um 17:38 Uhr)
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Was ist am Zylinder defekt? Sicher das dieser nicht mehr zu schleifen ist?
    Punkte Frei in den Mai :)

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Erst mal danke für die antworten
    @WupperSchwalbe : Mit dem gedanken habe ich auch schon gespielt, weiß abber nicht wie das da abläuft ...
    @schwalbentoby: von einring-kolben halte ich nicht viel sind ja nicht ohne grund original 2 ringe drauf ?!
    @Chefkonstrukteur: Bei meiner s51 hatte ich nen klemmer und im zylinder sind extreme schrammen drin.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Und beim schwalbenmotor ist keiner mehr drauf ... warum auch immer ?!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Mallarcy0605
    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    99

    Standard

    Hi mueller440,

    was für ne Schwalbe ist es denn? KR51/1 oder KR51/2? Die haben unterschiedliche Zylinder.
    Am besten sind natürlich die DDR Zylinder mit DDR (Megu) oder Nachwende (HAL) Kolben. Bei dem Barikitkolben bin ich mir nicht so sicher ob du den überhaupt benutzen darfst! Meines Wissens nach, ist der einzig zugelassene 1 Ringkolben ein HAL Kolben aus der MS50!

    Zum Thema zurück...
    Es kommt immer drauf an wie tief die Schrammen im Zylinder sind und welches Schleifmaß der Gute hatte. Wenn er noch im Grundmaß war hast du sehr gute Chanchen den wieder fit zu bekommen, da der Zylinder 6 Mal geschliffen werden darf! 1. Schleifmaß 38,00 letztes Schleifmaß 39,50. Einfach mal zu einer guten Schleiferei schicken die sich damit richtig auskennt und begutachten lassen ob das Ding noch zu retten ist .

    Zu den Nachbauzylindern:

    Ich selber habe schon einige Erfahrungen damit machen dürfen. Gute wie auch Schlechte!
    Was ich sagen kann:
    Zylindersets mit MZA Kolben kannst du vergessen!
    Motor ist damit komplett drehunwillig, kommt somit schlecht auf touren und erreicht schlecht eine annehmbare Endgeschwindigkeit und klemmt sehr schnell auch wenn du 1:33 fährst.

    Wenn Nachbau schon rein muss, dann eines was vollständig von Almot kommt. Also Almot Zylinder (diese werden auch im MZA Zylinderset verwendet), Almotkolben und Almotkopf.
    Dreht viel besser als das MZA Zylinderkit und erreicht auch eine besser Endgeschwindigkeit.
    Auf einem M531 laufen die Zylinder meiner Erfahrung nach auch schöner als auf einem M541. Ich weiß nicht genau wieso aber ich nehm mal an, dass es an der Übersetzung der Gänge hängt das es beiden Motoren n bissl anders is und das Drehverhalten der Nachbauzylis anders sind als beim DDR Zylinder.

    Mankos der Nachbausets:
    -beide neigen rasch zum klingeln
    -beide werden spürbar heißer als ein DDR Zylinderset (is der Konstruktion geschuldet da der DDR Zyli eine aus Schleuderguß bestehende Laufbuchse hat, der Nachbauzylinder besteht aus einem Guss)
    Aufgrund dieses Mankos würde ich diese Sets nur mit 1:33 fahren.
    -Endgeschwindigkeit ist nicht so gut wie beim DDR Zylinder
    -die Steuerzeiten sind nicht die der DDR-Zylinder, deshalb fangen diese Zylinder erst bei 6000 Umdrehungen an "spritzig" zu werden und somit das beste Drehmoment zu haben. Der DDR hat dies schon bei 5500 Umdrehungen.

    Nun liegt es an dir :)

    MfG Mallarcy
    Simme oder ...? Simme!

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke für die ausfürliche antwort :)
    werde jetz in den ferien mein motor komplett machen lassen, mit neu geschliffenen zylinder !
    Ihr habt mich überzeugt vom neu schleifen lassen, war davon eigentlich nie richtig überzeugt.
    Vielen Dank für eure hilfe

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Also alten Zylinder regenerieren?
    Punkte Frei in den Mai :)

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    ja hab en alten 50 ccm zylinder vom klassenkameraden bekommen (für die s51). Und der Schwalbenmotor kann warten .

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    Hat schon jemand Erfahrung mit den Barikit-Kolben?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welchen Kolben und Zylinder kaufen?
    Von MaikHGW im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 13:22
  2. Zylinderkopf u. Kolben Aber welchen ????????????
    Von RaumZeit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 20:27
  3. Kolben, aber welchen?
    Von Zwickauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 17:34
  4. Welcher Kolbenring auf welchen Kolben
    Von Buschmann29 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 12:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.