+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Welcher Reifen geeignet?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard Welcher Reifen geeignet?

    Hallo

    Bin auch wie die letzten Jahre diesen Winter wieder mit meinem Mofa unterwegs (Schwalbe steht schön mit Getriebeschaden in der Garage), da ich letztes jahr mit über 20 Jahre alten "Sommerreifen" unterwegs war hab ich mich dieses Jahr doch dazu entschlossen mir Winterreifen zuzulegen.
    Nun meine Frage da mein Mofa auch 16" Felgen hat dürfte es ja kein Problem sein Reifen von der Schwalbe aufzuziehen oder?
    Außerdem wollt ich wissen ob der Heidenau Reifen 2,75 - 16 M/C K42 46 M WINTER( M+S ) oder Reifen 2.75-16 80/80 K66 Heidenau (M+S) besser ist, wo liegt der Unterschied außer dem Profil?( Freigabe juckt mich nicht in den Papieren ist weder die Felgengröße noch die Reifengröße eingetragen).
    Und gilt die "Winterreifenpflicht" auch für Mofas und Roller?

    Danke für eure Antworten!

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Hallo,
    1. Muss nicht gesagt sein dass die Reifen der Schwalbe auch beim Mofa passen oder andersrum. Kann aber sein.

    2. Zu den verschiedenen Reifen kann ich nichts sagen, sorry

    3. Die Winterreifenpflicht (sofern es sie denn nun gibt und sie auch gilt, etc.) gilt für alle 2 Räder.

    Gruß Fabi

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Hallo,

    zuerst solltest du mal nachschauen welche Reifengröße überhaupt montiert ist. Eventuell sind die Mofa-Reifen schmaler als 2,75". Dann könnte es Probleme geben.
    Wenn du die richtige Größe kennst, dann kann man nochmal überlegen welche der Reifen der Beste für dich ist. Weil, wenn deine Felge schmaler ist, kann es sein, das du die o.g. Reifen in deiner Größe gar nicht bekommst, weil es sie nicht gibt.

    Also schau mal nach, und berichte.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  4. #4
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    also hab mal nachgeschaut Felgen sind 1,35x16 und momentan sind 2 1/4x16 Reifen drauf

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Winterreifen in 2,1/4 sind mir nicht bekannt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Ich habe auch keine in der Größe finden können. Es wird auch wohl kaum welche geben, da man früher auf solchen Mofas auch niemals Winterreifen hatte.

    Ich glaube auch kaum, das jemand für die alten Mofas mit dieser Reifengröße Winterreifen produzieren wird. Es gibt ja überhaupt für diese Größe nur ein sehr überschaubares Angebot an Reifen.

    Da wirst du das Möp wohl bei winterlichen Straßenverhältnissen aus versicherungstechnischen Gründen stehen lassen müssen.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  7. #7
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    wo liegt jetzt das problem da 2,75 reifen drauf zu machen? hab da noch genug platz und eingetragen ist in den papieren auch nichts oder rutschen die mir von der felge?

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Nach Auskunft der Fa. Heidenau, währe die max. vertretbare Reifenbreite 2,5", bei deiner Felge.

    Wie bereits gesagt, gibt es hierfür keine Winterreifen!

    Bei den 2,75er Reifen besteht tatsächlich die Gefahr, dass sie von der Felge springen. Muss nicht, kann aber passieren, wurde mir gesagt.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das kann klappen mit dem Reifen , ist aber nicht zulässig ,und wenn etwas passiert bekommst Du wohl kein Geld von der Versicherung bekommen .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    ob das zulässig ist ist eig. relativ egal es sollte nur funktionieren denn mit meinen jetztigen reifen bekomm ich auch kein geld von der versicherung also kann es nur eine verbesserung sein.
    kann klappen? (muss aber nich?) kann es sein das ich die reifen gar nicht drauf bekomm? oder das sie mir später abspringen? ich fahr keine rennen mit dem teil und 60° schräglage hab ich mit dem ding sicherlich auch nicht.
    wärs einen versuch wert? kann ich die reifen denn wiedre zurückschicken wenns nicht funktioniert?
    danke für eure bemühungen!!!!

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    153

    Standard

    mal eine allg Frage zu Reifen: Werden die für Schwalbe & Co tatsächlich als Sommer- oder Winterreifen klassifziert? Ist mir noch nirgendwo über den Weg gelaufen, daß da überhaupt eine Unterscheidung gemacht wird.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Dann gehst du jetzt mal schön unsere kilometerlangen Winterreifen-Threads lesen.

    mäx: Akzeptiere einfach die grausame Wahrheit: Es gibt keine Winterreifen für dein Mofa - noch nicht einmal, wenn man das Dürfen außer acht lässt und nur das Passen betrachtet.

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von KR51/1mäx Beitrag anzeigen
    kann klappen? (muss aber nich?) kann es sein das ich die reifen gar nicht drauf bekomm? oder das sie mir später abspringen?
    wärs einen versuch wert? kann ich die reifen denn wiedre zurückschicken wenns nicht funktioniert?
    danke für eure bemühungen!!!!
    Also mäx, warum liest du die Antworten nicht, die man dir schreibt? (siehe#8!)

    Ja, die Reifen können von der Felge springen. Vorzugsweise während der Fahrt! Hierfür gibt es allerdings keine Garantie. Es gibt auch keine Garantie, das sie auf der Felge bleiben. Einen Selbstversuch halte ich alledings für sehr gewagt.

    Es gibt nur eine einzige theoretische Möglichkeit, die du mal prüfen kannst: wenn deine Mofa-Felge die gleiche Anzahl von Speichen und den gleichen Speichendurchmesser wie die Simson-Felge hat, könntest du dein Mofa auf Simsonfelgen umrüsten! Das ist aber ein bischen aufwändig, aber eventuell machbar.

    Zum Schluss: Warum soll jemand deine gebrauchten Versuchsreifen wieder zurücknehmen?

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  14. #14
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    natürlich nicht den gebrauchten aber wenn ich ihn gar nicht auf die felge drauf bekomme!

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    [QUOTE=

    Zum Schluss: Warum soll jemand deine gebrauchten Versuchsreifen wieder zurücknehmen?

    Gruß Peter[/QUOTE]



    Das weisst Du doch selber , kaufen ausprobieren klappt nicht zurück an den Händler
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    mhm bin hin und hergerissen einerseits kann ich mit den reifen die ich jetzt hab so nicht weiterfahren aber wenn die einen reifen auch nich das wahre sind stellt sich mir jetzt die frage was ist unsicherer?!?
    ich weiß laufen wäre am besten aber kann und will nicht aufs mofa verzichten!
    am besten ich probiers doch aus mehr wie auf die schnauze legen kann ja nich passieren.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Bowdenzugsatz ist für den HABICHT geeignet?
    Von ReiniXXL im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 20:51
  2. Welcher Reifen?!?!?
    Von schwallikalli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.02.2004, 18:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.