+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Wofür ist die Vergaserbrücke?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fugitive
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    55

    Standard Wofür ist die Vergaserbrücke?

    Ich wüsste gerne wozu die Brücke zwischen Vergaser und Zylinder gut ist.
    Kann man sie einfach weglassen, welche Funktion hat sie.

    Vilen dank im Vorraus für eure Antworten.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard Re: Wofür ist die Vergaserbrücke?

    Zitat Zitat von Fugitive
    Ich wüsste gerne wozu die Brücke zwischen Vergaser und Zylinder gut ist.
    Kann man sie einfach weglassen, welche Funktion hat sie.

    Vilen dank im Vorraus für eure Antworten.
    Øhm, ich bin mir jetzt nicht absolut sicher, aber ich wuerde mal behaupten, dass der Vergaser ohne besagtes Brueckenstueck einfach nicht an den Zylinder passen wuerde. Der stoesst ja so gegen den Motorblock. Zudem wuerd ich mal behaupten, dass die ganze Abstimmung des Motors auf "mit Bruecke" ausgelegt ist. Uebrigens darfst du diese dicke, schwarze "Dichtung" (Verdampfungssperre) auch nicht weglassen.

    PS: Ueber welches Moped reden wir eigentlich ? Nur die SR-4-Reihe und die alte Schwalbe hatte doch AFAIK sone Bruecke am Vergaser.


    Adrian

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die länge des Ansaugtragtes beeinflusst die Leistung. Drehzahl, Drehmoment... ect. .
    Viele Auto haben heutzutage auf sogenannte Schaltrsaugrohre. Das können z.B. 2 Ansaugwege sein ein lang , ein kurz zwischen denen das Steuergerät hin und her wählt. Je nach gewünschter Last,Drehzahl ect. .

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Weglassen des Anschlussstückes führt zum Ausfall des Möps.
    Benzin kocht im Vergaser.
    Anschlussstück dient zusammen mit den Dichtungen auch zur thermischen Trennung Zyl.-Gaser.

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stefan87
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Wölfis
    Beiträge
    45

    Standard

    Und warum hat der Sperber dann kein solches Zwischenstück?? Soweit ich weiß sorgt das nur für mehr Drehmoment in den unteren Drehzahlen bei den Gebläsemotoren.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja weil das beim Sperber halt so ist. Das ist auf den Motor so abgestimmt .
    Als thermische abkopplung reichen auch die Zwischenstücke aus Plaste.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Redet ihr gerade von der Gussbrücke oder von der Plaste(-Fiberglas??)dichtung beim Sperber?

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Von beidem.

  9. #9
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Und beim Sperber soll das Plastedichtung weggelassen werden?

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

  11. #11
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Also kann man der Aussage von Stefan87 widersprechen?

    Verworrenheit.. :o

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Jo .
    Ich kenn die Faustformel kürzerer Ansaugweg mehr Drehzahl. Längerer mehr Drehmoment.
    Aber ohne weitere Abstimmungen geh da eh nix. Und bevor das hier nen Tuningfred wird lassen wa das. :wink:

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stefan87
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Wölfis
    Beiträge
    45

    Standard

    na genau so hab ichs doch auch gemeint.

    wollte hier doch keinen verwirren

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fugitive
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    55

    Standard

    Es handelt sich übrigens um eine Kr51/1.
    Alles klar!
    Für einen originalen Zustand Vergaserbrücke drauf.!

    Als zwischenstück zwischen Vergaserbrücke und Vergaser ist ja eine etwas kräftigere Dichtung. Welchen Zweck hat diese (außer Abzudichten) und warum gibt es sie in so vielen verschiedenen Dicken nachzukaufen?

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zwischen den Vergaser und den Zwischenflansch gehört bei der KR51/1 die dicke schwarze Isolierscheibe aus Hartplastik, gerahmt von zwei dünnen Papierdichtungen.

    Zweck des Teils ist Wärmeisolierung, damit der Vergaser kalt bleibt und das Benzin dort so auch bei heißem Motor noch zerstäubt wird und nicht verdampft.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fugitive
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    55

    Standard

    Also sind die roten Isolierflansch Dinger die es in den dicken 16-21mm gibt nicht original für die KR51/1?

    Wozu gibt es die unterschiedlichen Stärken?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wofür ist der Schalter?
    Von Vagabond im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:58
  2. ABE aber wofür ?
    Von 6646Andreas im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 19:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.