Ötztaler Mopedmarathon

  • Zwei jähre später die gleiche Frage von mir? Sind von euch einige am Start?


    Werden zu dritt mit KR51/1, Zündapp R50 und KTM Ponny 1 mitfahren.


    Bin mit meiner Schwalbe auf unserem Gardaseetrip schonmal das Timmelsjoch von Sölden aus gefahren, es war eine Qual, hat aber problemlos funktioniert.
    Damals noch mit dem originalen 14er Zahnrad vorne war ich knapp 2 Stunden nur im ersten Gang unterwegs. Inzwischen habe ich auf eines mit 13 Zähnen gewechselt und komme bei den heimischen fränkischen Bergen öfter auch mal im 2. Gang den Berg hoch.


    Wie sind eure Meinungen bezüglich der passenden Übersetzung?


    Zusätzlich werde ich mich noch mal um eine komplette Bremsenwartung kümmern. Die Bremse vorne konnte man bergab eh vergessen, die hinten lief so heiß, dass sie zum Aufmachen immer 10 Sekunden gebraucht hat.



    Aber wird bestimmt ein Mega event, falls das Wetter halbwegs passt.

  • bin dabei:cool: und noch einer den ich hier im Forum kenne.


    Teste schon den ganzen Winter mit meiner S51. Dauert noch, bin noch nicht zufrieden. Wenn`s passt geht`s an den Hohenrodskopf (Vogelsberg) um mal "vorzufühlen".;) Was steileres gibts erst im Taunus, ist aber weiter weg...


    Grüße Boris

  • Jup...dieses Jahr mit meiner Schwalbe. Letztes Jahr mit nem geliehenen Plastikroller.
    Sind schon kräftig am Schrauben, einstellen und Probefahrten machen.
    Sind ca. zu 8. leider keiner mehr ausm Forum.


    Davor soll es noch ne Moseltour geben, damit Leib und Seele kulinarisch nicht zu kurz kommen.
    Grüße ausm leider noch verregneten BaWü

  • Siggi, Mosel? Falls ihr in der Nähe von Limburg vorbei kommt, könnte man sich auf einen Kaffee mit den Simson Freunde Limburg treffen.


    @all, in welchen Hotels seit ihr beiden? Wann reist ihr an?


    Grüße Boris

  • Servus! Ich bin der zweite von den "Limburgern" welcher beim ÖMM mitfährt, wie schon von Boris angedroht :cool: Werde den Ride mit meinem Habicht machen, den muss ich aber erst Ostern aus dem Ostharz überführen...
    Da freue ich mich schon drauf, hoffentlich ist das Wetter Ostern schön, sonst wird's urst lang und dreckig... :rolleyes:



    Bezgl. des Setups -> speziell bei der 1er Schwalbe mit 3 Gang Motor würde ich zu einem 13 Ritzel dringend raten! Habe für eine Kollegin letztes Jahr für das Event eine S 50 B1 aufgebaut, auch da haben wir das 13er Ritzel verbaut und das hat Prima geklappt! Sie ist fast alles im zweiten hoch und das ist schon ein Unterschied, ob Du das Möp im ersten schrotest und quälst oder ob Du Drehzahl und Material schonender im zweiten orgelst.



    Ich würde sogar fast zu einem 12er Ritzel beim M53/1 raten, zumindest wäre es einen Test wert. So´n Ritzel is ja mal eben schnell gewechselt. Beim M54 mit 4 Gang reicht ein 14er Ritzel aus, hier habe ich in den Ostharzer Hügelscher gute Erfahrung gemacht. Aber eben halt mit 4 Gang Habicht / Sperber Getriebe.



    Viele Grüße,
    Stefan

  • Hallo
    an alle
    bin ganz neu hier
    und auch dieses Jahr werde ich das erste mal dabei sein bei m ÖMM
    entweder mit einer Simso SR2E oder Hercules Prima 5S
    Hat jemand Paltz für mich samt Mofa nähe München Fürstenfeldbruck ?
    Sonst muß ich mit dem Mofa fahren hahahaha
    das wird so oder so einen riesen Spaß.
    Ich freue mich schon jetzt.

  • Von Erdmannhausen Respekt
    das ist ja noch weiter als von mir aus nach Sölden
    dachte ich wäre der einzigste der so was vor hat.
    Ich bin echt überrascht das gleich so viele Antworten .
    Ich bin leider alleine zu mindest aus Deutschland
    kenne aber so 10-15 Schweizer die auch dort hin fahren.
    Gruß Marcus

  • Marcus, wir kommen aus Hessen, von Frankfurt über Karlsruhe, Stuttgart, Ulm und dann die A7 runna.
    Wir fahren nicht mit dem Moped. Wir fahren mim Auto und nem Mopedanhänger. Deshalb mein Angebot - wir haben noch Platz und können dich aufgabeln - wenn dein Wohnort das Erdmannhausen zwischen Heilbronn und Stuttgart ist;)


    Grüße Boris


    edit sorry, hab die User verwechselt...;):roll: :cool:

  • eigentlich meinte ich Siggi:-D Aber wir können uns natürlich alle irgendwo vorher oder dann auch in Sölden treffen.:-D
    Wir reisen am Donnerstag 22.06. an, passieren den Stuttgarter Raum gegen Mittag.


    Wir sollten die Handynummern vorher über PN tauschen...;)


    Grüße Boris

  • ah ok
    macht aber nicht s
    ich fahre dann von hier mit dem Mofa noch Sölden sind ca. 200 km das ist ja nicht so schlimm,
    vielleicht findet sich ja noch hier eine Mitfahrgelegenheit.
    ein handy habe ich keins.
    Ich denke aber das wir uns dort treffen.
    Ich habe vor erst am Fr. früh um 6 los zu fahren.
    Sag mal Du hast auch eine sr2e
    würdest Du dort mit fahren ?
    Macht die das mit ?
    Habe etwas Angst das die Pleulbuchse schaden nimmt.
    Oder ist die nicht so anfällig ?
    Habe auch noch einen NKJ 15 er allerdings ungetestet,
    ich muß mal gucken wie die so zieht.
    Am letzten Alpenbrevet ist sie am Alto Malcantone etwas schwach geworden
    deswegen die Überlegung mit dem 15 Vergaser
    aber nicht das mir dann alles zu heiß wird.
    Was meinst DU ?
    Alpenprevet ist ja ein Kindergeburtstag im Vergleich zu ÖMM

  • Marcus, ich wohne 300mNN;) und kann auch nur bis 700-800m testen. Mehr gibts hier einfach nicht;(


    Ich bin ein echter Flachlandtiroler:-D Bei uns kannst du einen Tag vorher sehen, wer zu Besuch anfährt.:))


    Ich habe definitiv keine Ahnung was mich da tatsächlich erwartet - jenseits der 2000er...:-D


    Aber mim Essi is schon echt harter Toback - wenn du das wirklich vor hast.


    Ich nehm zwei Vergaser mit.
    Stefan und ich fahren am Freitag evtl. zum testen die Gletschertour mit.


    Grüße Boris


  • Sag mal Du hast auch eine sr2e
    würdest Du dort mit fahren ?


    Klar, aber nicht mim Essi, niemals!



    Macht die das mit ?


    Keine Ahnung, echt keine Ahnung....! Technisch gesehen würde ich behaupten - möglich! Aber dafür muss das Dinge echt fit sein. Und ich würde dafür niemals einen Originalmotor nehmen, immer nur einen Scheißegalersatzmotor!


    Und dann stellt sich die Frage ob du das aushältst. Das geht min. 14Std., der Essi sollte Bergauf 15 schaffen, eher weniger....


    Grüße Boris

  • Schade, da wäre ich auch mal gerne mitgefahren.
    Was ist eigendlich mit einem Sperber?
    Der hat auch nur 50ccm ist aber kein Moped mehr.
    Habe nichts gefunden, was bestimmte Fahrzeuge ausschließt, bzw. wie Schwalben auf dem Rollenprüfstand abschneiden, weil sie ja mehr als die in Östereich erlaubten 45 km/h fahren.
    Vielleicht kann ja einer von euch was dazu sagen, dann habt ich noch Hoffnung für 2018.


    Gruß
    Markus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!