Warme Schwalbe geht aus!!

  • Hallo,
    habe da ein paar Probleme mit meiner KR 51-2 N.
    Die Schwalbe ist aus zwei, nicht funktionstüchtigen, Schwalben zusammengebaut worden, wobei leider nicht ich das Wunder vollbracht habe.
    Mein erstes Problem ist das die Schwalbe aus geht wenn sie warm ist. Zünkerze und Zündstecker sind neu. Kondensator ist ausgetauscht. Tankdeckel ist frei, Benzin kommt aus dem Schlauch und der Zündfunke ist da. Zündkerze ist trocken, alle Teile im Vergaser sind neu und sauber!
    Wo kann denn da noch ein Problem sein??? Bin ratlos und kenne mich ja leider damit auch nicht so gut aus.
    Außerdem sind bei der letzten Fahrt beide Blinker und das Bremslicht ausgefallen.
    Wer kann einer Ahnungslosen helfen??
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

  • das problem mit dem warmen motor scheints öfters zu geben, such einfach mal. s steht schon wieder gut was dazu im forum. ich hab das problem auch, aba nur seit ich nen neuen vergaser drin hab. schätz das könnte an der einstellung liegen. zu den lampen:blinker 6v 18w, bremswe 6v 21w.

  • Das Problem hatte ich früher auch, kann dir jetzt aber garnicht sagen woran es wirklich lag (hab viel rumgeschraubt). Ich tipp aber auch auf die Vergasereinstellung und speziell auf den Choke. Wenn der nicht zu ist (vielleicht verklemmt), geht die Schwalbe sicher aus, wenn sie heiß ist, aber dann dürfte die Kerze leicht feucht sein. wie auch immer, irgendwann klappts schon.
    alex

  • Hi,


    ich hatte das Problem zweimal.
    Erst ist der Motor immer ausgegangen und erst wieder an wenn ich ca. 50 nal angetreten hab. Zündkerze war dann immer trocken. Dann hab ich den Vergaser ausgetauscht und das Problem war immer noch da, nur dass der Motor jetzt mehr abgesoffen ist und die Zündkerze feucht war. Nach längerer Recherche hab ich dann rausgefunden, dass im ersten Fall immer zu wenig Sprit nachgeflossen ist und beim zweiten Fall zu viel. In beiden Fällen musst Du mal den Schwimmerstand nachstellen. Hab dazu zwei super Bilder hier gefunden, ich häng sie mal an.
    Jetzt funzt alles.

  • Ein Freund von mir hat das gleiche Problem, ... und hat so ziemlich alles, was hier beschrieben wurde und noch viel mehr ausprobiert, ohne es in den Griff zu bekommen. 'Ist nicht sehr ermutigend. Aber die Schwalbe ist ein so schlichtes wie rätselhaftes Gefährt. Wenn du keine Zeit, kein Geld oder auch nur keine Lust hast, viel zu investieren, würde ich dir vorschlagen, das Teil irgendeinem Ahnungslosen zu verkaufen. Kannst ihm ja als Tipp diese Seite nennen! smokin:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!