Louis dreht unverschämt an der Preisschraube

  • Zitat von pug

    Außerdem einen Tipp:
    MZA hat für Ihre Händler momentan (bis zum 8.1.) einen Sonderpreis für die VAPE.


    Vielleicht gibt das ja irgend ein Händler netterweise weiter?!


    da mza einen mindestpreis für die vape festgesetzt hat, wird kein händler den rabatt weitergeben.
    pug: die weitergabe dieser händlerinformationen über den preis sind übrigens immer ein wenig problematisch. sei also vorsichtig mit solchen äußerungen.
    aber recht hat der pug im grunde natürlich... und billiger wird das alles nicht mehr.

  • Irgendetwas stimmt hier nicht. Nun scheint zwar klar zu sein, dass die Preiserhöhung mit der Vertriebsübernahme von MZA direkt zu tun hat, doch warum sollten die Tschechen das machen? Bisher ging´s doch auch so. Aus Sicht von Vape ist das kein cleverer Schachzug (aus Sicht von MZA natürlich schon), und es geht doch hier längst nicht mehr um die Erschließung von Vertriebswegen für ein neues Produkt. Ich versteh´ das hier nicht so recht.

  • Eben. Als Hersteller musst du nicht mehr jeden Garagenbastler einzeln beliefern, sondern schipperst regelmäßig eine große Lieferung rüber und fertig.


    Der Exklusiv-Importeur wiederum kann sich überlegen, mehr zu machen als nur Kartons durchzureichen, sondern auch landesspezifische Sachen, die sich nur bei größeren Mengen rentieren ... z.B. sich um eine ABE zu kümmern ;) oder eine ausführliche Einbauanleitung zu verfassen.

  • Zitat von totoking

    da mza einen mindestpreis für die vape festgesetzt hat, wird kein händler den rabatt weitergeben.
    pug: die weitergabe dieser händlerinformationen über den preis sind übrigens immer ein wenig problematisch. sei also vorsichtig mit solchen äußerungen.
    aber recht hat der pug im grunde natürlich... und billiger wird das alles nicht mehr.


    Sorry, dass das so geheim ist habe ich nicht gewusst....


    Der Mindestpreis ist doch nicht bindend - oder? Bezieht sich doch nur auf die Preise, die die MZA-Händler haben?!

  • Na, ja, was ich nicht verstehe: Die Tschechen hätten den Schritt längst machen können und haben es bislang nicht getan. Was nun folgt, ist eine enorme Verteuerung (mal egal, wer sie nun herbeigeführt hat), das beste Mittel, um die Kunden zu verärgern. Mehr Absatz als bisher und ohnehin kann MZA auch nicht garantieren. Am Ende wird sich der eine oder andere überlegen, zu made in Germany, sprich PVL, zu wechseln. Oder doch nur die Original Elektronik zu wählen. Die Überlegung gab´s ja bei dem einen oder anderen jetzt schon. Oder noch ein neuer Konkurrent entdeckt die neue Marktlücke und stürzt sich auf sie. Aus meiner Sicht alles bedenklich für Vape. Übermut tut niemals gut, das müssten ja nun schon in diesen Zeiten eine Menge Leute gelernt haben.


    MfG Matthias

  • Zitat von pug

    Außerdem einen Tipp:
    MZA hat für Ihre Händler momentan (bis zum 8.1.) einen Sonderpreis für die VAPE.


    Vielleicht gibt das ja irgend ein Händler netterweise weiter?!

    hallo,von was sollen die so BÖSEN WERKSTÄTTEN IHRE MIETE -STEUERN -STOM und sonstige unkosten bezahlen,mfg hermann

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!