Die 3. Lampe in 3 Wochen defekt!?!

  • Hi! Ich habe vor Kurzem bei meiner S50 auf Tagfahrlicht umgestellt. Also Klemme 59 am Zündschalter an 56 getauscht.
    Seitdem habe ich ziemlichen Lampenverschleiß am Hauptscheinwerfer, wobei ich bei meiner Unterbrecherzündung immer NARVA-Lampen benützt habe.
    Ist vielleicht irgendwas an der Zündung, z. B. Kondensator defekt oder wo kann ich mit der Fehlersuche ansetzen? Ich habe keine Lust mir ständig neue Lampen zu kaufen...


    Danke

  • Vielen Dank erstmal für die guten Tipps! Ich werde mich heute gleich mal auf Fehlersuche begeben.


    Harry: Die Lampen sind schon die richtigen mit 6V und 25W/25W.


    Das mit den Schutzhüllen könnte schon sein. Die fehlen hier und dort.
    Ich werde Euch berichten, ob ich den Fehler gefunden habe.

  • Hi! Ich habe vor Kurzem bei meiner S50 auf Tagfahrlicht umgestellt. Also Klemme 59 am Zündschalter an 56 getauscht.


    Unverständlich. Hast du die Leitungen von 56 und 59 miteinander leitend verbunden, oder wie meinst du das?


    Und: Dein Rücklicht muss auch funktionieren (ganz optimal wäre, wenn sogar die Tachobeleuchtung täte). Denn nur alle diese 3 Verbraucher zusammen ziehen die Spannung auf 6V runter. Jeder nicht funktionierende Verbraucher bedeutet für die restlichen ein mehr an Spannung => verkürzte Lebensdauer


    Olaf1969: Alles was du da in deinem Beitrag geschrieben hast ist Unfug bezogen auf sein Problem. Sorry, aber so ist es leider nun mal.

  • Unverständlich. Hast du die Leitungen von 56 und 59 miteinander leitend verbunden, oder wie meinst du das?


    Und: Dein Rücklicht muss auch funktionieren (ganz optimal wäre, wenn sogar die Tachobeleuchtung täte). Denn nur alle diese 3 Verbraucher zusammen ziehen die Spannung auf 6V runter. Jeder nicht funktionierende Verbraucher bedeutet für die restlichen ein mehr an Spannung => verkürzte Lebensdauer


    Olaf1969: Alles was du da in deinem Beitrag geschrieben hast ist Unfug bezogen auf sein Problem. Sorry, aber so ist es leider nun mal.



    tagfahrlicht


    Ich habe das wie von Simson vergegeben umgepint. Übrigens der net-harry sieht das auch so vor.
    Also denke ich nicht, dass das die richtige Theorie der 3 Verbraucher ist...


    Ich habe jetzt mal die Kontakte gesäubert und die stecker fester verklemmt.
    Mal sehen wie lange die neue Lampe hält...

  • Und: Dein Rücklicht muss auch funktionieren (ganz optimal wäre, wenn sogar die Tachobeleuchtung täte). Denn nur alle diese 3 Verbraucher zusammen ziehen die Spannung auf 6V runter. Jeder nicht funktionierende Verbraucher bedeutet für die restlichen ein mehr an Spannung => verkürzte Lebensdauer



    Das ist auch Unfug. Das Frontlicht hat seine eigene Spule und das Rücklicht und Tachobeleuchtung auch.


    Daher kann das Frontlicht einzeln leuchten. So ist das von Simson auch vorgesehen.


    Beim Rücklicht hast du recht, das brennt fix durch wenn die Tachobeleuchtung nicht geht.


    MfG


    Tobias

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!