+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Blinker hinten - ein bekanntes Thema


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard Blinker hinten - ein bekanntes Thema

    Hallo,

    ich weiß das es schon einige Einträge über Blinker hinten gibt. Da ich gestern fast überfahren worden wäre muss ich mich damit beschäftigen. (Habe links geblinkt und gebremst und so ein depp überholt mich links...) Habe da aber noch ein paar Fragen:

    Kann ich einfach jeden Blinker mit E-Zeichen an meine Schwalbe bauen?

    Muss ich diese dann eintragen lassen? (Weiß wohl IMHO keiner so genau. Meistens heißt es: Geh mal beim TÜV vorbei)

    Eher zur Technik:

    Gibt es 6V LED Blinker (mit E-Zeichen)?

    Gruß

    BluetriX

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard Re: Blinker hinten - ein bekanntes Thema

    Hallo Bluetrix,

    - Deppen überholen immer, das wird nur wenig weniger werden, wenn Du vier Blinker montierst.
    Ich bemühe mich stets mit den Fehlern anderer zu rechnen, denn im Zweifelsfall hatte ich "Recht", aber nix mehr davon . X(

    - IMHO kannst Du jeden Blinker mit E-Kennzeichnung montieren, ohne zum TÜV zu müssen, die S50/5,1 SR50 ... haben ja auch welche. Sonst lies die Straßenverehrszulassungsordnung

    6Volt LED Blinker habe ich noch nicht gesehen. Wenn Du elektrisch/elektronisch gut drauf bist, schau nach, ob es einfacher ist, die Blinker auf 6 Volt umzubauen oder einfacher die Simme auf 12 Volt umzurüsten.

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard Re: Blinker hinten - ein bekanntes Thema

    Zitat Zitat von Zschopower
    Hallo Bluetrix,

    6Volt LED Blinker habe ich noch nicht gesehen. Wenn Du elektrisch/elektronisch gut drauf bist, schau nach, ob es einfacher ist, die Blinker auf 6 Volt umzubauen oder einfacher die Simme auf 12 Volt umzurüsten.
    Auf 12V umrüsten ist mir ehrlichgesagt zu teuer. Und wenn dieses "E" drauf ist, darf ich daran doch sicher nicht "rumpfuschen", oder???

    Gruß

    BluetriX

  4. #4
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    12V LED blinker auf 6V umzubauen sollte technisch nicht das problem sein, allerdings solltest du bedenken dass du damit das E-Zeichen der blinker riskierst weil di natürlich nur für 12V geprüft sind!! wie schwer das nachzuprüfen ist steht natürlich auf einem anderen blatt, aber ich dachte du solltest es wissen...

    gruß von FM der hinten auch LED blinker hat....

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    Hi,

    ich weiß das das eher Technik ist aber:

    Ich habe vor mit S51 Blinker (hinten) zu kaufen und diese dann dranzubauen.
    Den halter habe ich auch im Warenkorb nur wie bekomme ich den an meine Schwalbe?

    Gruß

    BluetriX

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    bei ner 2er schwalbe wär es kein problem, da befestigt man das so wie an der s51. bei der 1er muss man basteln.

    denk dran, dir noch nen passenden blinkgeber (2x 21W) mitzubestellen, sonst stimmt die blinkfrequenz nicht.

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    notfalls gehts auch mitm 18 watt blinkgeber. Meine s50 hat auch den blinkgeber von einer schwalbe, weil in der damaligen Mangelwirtschaft wahrscheinlich für die für den Blinkeranbau zuständige Werkstatt kein passender verfügbar war. Blinkt auch, ist aber natürlich nicht grad im sinne des erfinders.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    bei ner 2er schwalbe wär es kein problem, da befestigt man das so wie an der s51. bei der 1er muss man basteln.

    denk dran, dir noch nen passenden blinkgeber (2x 21W) mitzubestellen, sonst stimmt die blinkfrequenz nicht.
    Blinkergeber habe ich bereits im Warenkorb! Aber danke trotzdem.

    Muss nochmal schauen wie ich das dann mache. Soll ja auch beim TÜV durchgehen.

    Hat einer ne Ahnung wie teuer das beim TÜV wird? Was muss man bei den Herren noch beachten?

    Oder ist das nur: Blinken Sie mal rechts... OK und links... OK, Geld und gut?

    Gruß

    BluetriX

    P.S. Werde das mal dokumentieren wie das läuft beim TÜV bzw. der komplette Anbau, interessiert bestimmt noch mehr leute.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn du dir original Blinker mit E-Zeichen kaufst brauchste nicht zum TÜV

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    und wenn du dir hightech-mini-super-chrom-tuning-carbon-optik blinker mit e-prüfzeichen anbaust, brauchst du damit auch nicht zum tüv! also spar dir das geld.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Wenn du dir original Blinker mit E-Zeichen kaufst brauchste nicht zum TÜV
    Die Blinker von der S50/51 sind bei Moped-store Original Ersatzteile...

    Die haben doch mit Sicherheit noch kein E drauf, oder? D.h. Die kann ich dann nicht nehmen, oder? (Mitm Cuttermesser bekommt man das E schon rein ;-) )

    Gruß

    BluetriX

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Nachdem man mich mal beim linksabbiegen beinahe zusammengefaltet hat bin ich losgesaust und habe mir ein Blinkerpaar von der S53 gekauft und angschraubt (Schwalbe) war eigentlich nicht schwer einfach ein paar Löcher bohren und den Blinkgeber austauschen und die Schwalbe mit den zwei Blinkern sieht auch noch gut aus

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von BluetriX
    Zitat Zitat von Shadowrun
    Wenn du dir original Blinker mit E-Zeichen kaufst brauchste nicht zum TÜV
    Die Blinker von der S50/51 sind bei Moped-store Original Ersatzteile...

    Die haben doch mit Sicherheit noch kein E drauf, oder? D.h. Die kann ich dann nicht nehmen, oder? (Mitm Cuttermesser bekommt man das E schon rein ;-) )

    Gruß

    BluetriX
    Hi,
    wenn es original DDR-Blinker sind haben die auch ein Prüfzeichen und wenn es das alte Schlangensymbol ist.

    Sind Nachbaudinger haben die nix, sind eigentlich auch gar nicht für den Strassenverkehr zugelassen.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ich habe meiner KR51/2 mit Vape-Zündung ein zweites Blinkerpaar hinten gegönnt. War ganz easy. Dazu habe ich einfach ein Blinkerpaar aus einer SR50 bzw. S51 genommen und zusammen mit dem runden Rücklicht an die Verkleidung geschraubt.

    Verkabelung ist auch sehr einfach. Habe Kabel von den Blinker hinten vor zum Blinkschalter gezogen und eine Masseverbindung mit dem Rahmen hersgestellt. Als Blinkgeber verwende ich ein geniales Teil vom Louis.

    intelligenteruniversal Blinkgeber für 1 bis 8 Blinker

    Eingetragen werden muss da gar nichts. Ist völlig legal so, da geprüfte Originalsimsonteile.

    Bei einer KR51 ist das nicht ganz so einfach, aber sicherlich auch umsetzbar. Ich an deiner Stelle würde einfach schöne, stresslos anbaubare Blinker aus dem Zubehörhandel besorgen, und einfach mit 6V Birnen bestücken.

    Ich wage zu behaupten, dass das E-Zeichen in erster Linie für die Gläser und die Bauweise der Blinker gilt. Ob 12 oder 6V Birnen arbeiten dürfte bei normalen Blinkern völlig zu vernachlässigen sein.

    Ist ja auch bei den Simsonblinkern so! Die Blinker an sich, also die Halterungen, Fassungen und die Gläser sind alles die selben. Es sind nur je nach Fahrzeugtyp 6 oder 12V Birnen drin. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

    Ich würde mir wegen Birnentausch wirklich nicht ins Nachthemd koten.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Herbert_aus_Hamburg
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Hamburg Eidelstedt
    Beiträge
    142

    Standard

    Wenn die Sonne von vorne scheint kann man das Blinken der Ochsenaugenblinker nicht mehr sehen . Aus dem Grund hab ich mir 4
    normale Blinker na die Schwalbe gebaut . Und weil ich eng an der Wand parken muß . Ich hab mir Blinker bei Louise ausgesucht die einen Reflektor haben und 6Volt/10Watt Leuchten reingetan . Damit kommt der Original-Blinkgeber locker klar
    und die Blinkfrequenz scheint die selbe zu sein . Vorne hab ich in die Scheinwerferverkleidung 2 Löcher gebohrt , und hinten hab ich mir ein Stück Flachstahl angefertigt mit 2 Winkeln in denen je ein Loch für die Blinker sind
    und 2 Löcher um sie mit dem Rücklicht zusammen festzuschrauben .



    8€ je Stück , glaub ich .

    Grüße...
    1:80min.//Getr.SAE80/90min.GL4//B8HS/B9HS/W3AC/W2AC//2,5Bar v&h

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinker hinten
    Von mantn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 18:42
  2. Mal wieder das Thema Blinker
    Von SimmiFreak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 14:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.