+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: BREMSLICHT und weiteres!!!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von der_Clown
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    155

    Standard

    Hi ich hab ne KR51/2 und mein Bremslicht geht nich( aufgebockt und dann motor an und auf die Fußbremse getreten). Die Fußbremse hängt nich, is neu gespannt. Die Glühbirne is auch ok.Wo liegt der Kontakt zwischen Bremse und Elektrik? Es kann sein das mein trotteliger Vorgänger seine Griffel nich von der Elektronik gelassen hat. Weil mein Rücklicht leuchtet auch wenn ich den Schlüssel in die erste Schalterstelleung(Blitz) bringe(nur das Rücklicht, Vorderlicht nich.) Oder is das normal?
    Noch ne Frage: Ich hab die Leerlaufschraube(die mit der Spirale)am Vergaser weiter rausgedreht, um den Leerlauf ein bisschen zu beruhigen. Kann dieses an der Endgeschwindigkeit nagen?

    Danke im voraus,
    Fabi ?(

  2. #2
    Tankentroster Avatar von pritt88
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    148

    Standard

    Hi,

    Also der Bremslichtschalter liegt eugendlic in der hinteren Bremstrommel. Am besten du besorgst dir mal nen Schaltplan im Internet und überprüfst alles...weil das mit dem Rücklicht ist auch nicht normal!

    Am besten du stellst den Vergaser mal richtig ein, dann müsste sie super laufen. Wie, findest du hier unter Simson FAQ!

    MfG
    Basti

  3. #3
    Tankentroster Avatar von der_Clown
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    155

    Standard

    Hi, erstmal danke für den Tip.
    Aber noch schlechtere Nachrichten: Ich war gerade noch ma draußen davor hab ich mir nen Schaltplan aus dem Netz besorgt. Die Tachobeleuchtung geht auch nich
    Was noch blöder is, auf dem Schaltplan steht das das Bremslicht oben ist. Bei mir ist das entweder das Dauerhaft brennende Bremslicht oben oder das Rücklicht wurde nach oben 'verlegt'.
    Lasst mich nich verzweifeln =)
    Fabi->Ratlos

  4. #4
    Tankentroster Avatar von pritt88
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    148

    Standard

    Also normal ist hat das Bremslicht 18 Watt und das normale Licht 5 Watt!! Weiß jetzt aber nicht welches oben oder unten ist... am besten nimmst du dir mal zeit und gehst das alles im einzelnen durch... Hast du denn den Bremslichtschalter an dem hinteren Rad gefunden?

    ...Basti

  5. #5
    Tankentroster Avatar von der_Clown
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    155

    Standard

    Ist der Kontakt in der Trommel, oder außen? War noch nich draußen.
    Wird das 'normale' Rücklicht auch nach kurzer Benutzung sehr heiß?
    Weil ich hab gerade gesehen , dass das rote Plastik an der unteren Lampe heftig angeschormt ist, bzw. wurde. (als es noch ging)? ....davon hat der Verkäufer nichts erwähnt
    Fabi

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    wenn das licht hinten schon brennt , obwohl du erst auf der ersten zündstellung bist, dann ist das dein dauerbremslicht. zieh mal das braune kabel von der hinterbremse ab und guck was passiert. wenn´s licht ausgeht , dann hat der kontakt in der hinterbremse ne macke und muss neu eingestellt werden. achso , das bremslicht sitzt oben und hat auch ne größere birne als das rücklicht.

    die leerlaufluftschraube hat keine einwirkungen auf deine höchstgeschwindigkeit,weil sie bloß den leerlauf beeinflusst.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    wenn das licht hinten schon brennt , obwohl du erst auf der ersten zündstellung bist, dann ist das dein dauerbremslicht. zieh mal das braune kabel von der hinterbremse ab und guck was passiert. wenn´s licht ausgeht , dann hat der kontakt in der hinterbremse ne macke und muss neu eingestellt werden. achso , das bremslicht sitzt oben und hat auch ne größere birne als das rücklicht.

    die leerlaufluftschraube hat keine einwirkungen auf deine höchstgeschwindigkeit,weil sie bloß den leerlauf beeinflusst.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von pritt88
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    148

    Standard

    @ galli

    Mein Bremslicht geht ers bei laufendem Motor...

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @pritt,

    das ist völlig normal. Das Bremslicht am Simson-Moped geht im Normalfall immer erst, wenn der Motor läuft, es sei denn an der Elektrik wurde gravierendes verändert!

    Quacks der ältere

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    179

    Standard

    Ich hab das gleiche Problem gehabt. Inzwischen habe ich das braune Kabel vom Bremslichtschalter abgezogen, damit ich zumindest mit dem kleenen Rücklichtbirnchen (5 Watt, sitzt unten im Lampengehäuse) bei Dunkelheit unterwegs bin. Bei mir haben sich an der Bremsplatte die beiden Schrauben (Mutter und Kontermutter) so liebevoll zusammengerostet, dass ich da nix mehr einstellen kann. Die drehen sich immer beide mit, bei laufendem Motor ging die obere Glühlampe nicht mehr aus, es sei denn, ich latschte auf das Bremspedal.

    Bei Betätigung des Bremspedal wird normalerweise die Rücklichtbirne für die Zeit des Pedaldrucks abgeschaltet. Lässt man die Bremse los, sollte das Rücklicht wieder angehen. Das ist konstruktionsbedingt beabsichtigt, da die Leistung der 6-Voltanlage sonst in die Knie gehen würde, wenn alle Verbaucher über die Zündspulen versorgt werden müssten. Die Front- und Heckbeleuchtung/Bremslicht funktioniert also nur bei laufendem Motor, lediglich Standlicht, Blinker und Hupe werden bei Stellung "an" im Zündschloß mit Strom direkt über die Batterie versorgt, geht also auch ohne laufenden Motor.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von der_Clown
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    155

    Standard

    Weiß jemand wie man das Dauerbremslicht wegbekommt?

  12. #12
    Tankentroster Avatar von der_Clown
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    155

    Standard

    Noch mer Probleme:
    Ich hab das Vorderlicht ausgebaut um an die Elektrik ran zukommen.
    Dann hab ich die Kontakte am Frontscheinwerfer gesäubert und siehe da die Rückleuchte leuchtete wieder. Dann wollt ich die ganze Chose wieder einbauen. Doch immeer wenn der Lampenrand aus metall an das metall der schwalbe km ging es aus. Holt man es wieder raus geh es wieder!?!
    Was soll das, weiß einer wie ich das beheben kann(außer mit isoband abkleben[hat nich geklappt],wegen dem gehäuse in das die schraube reinkommt). BITTE HELFT MIR!!!

    Fabi*heul*

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Fabi,
    Bei Deinen Problmen hilft kein heulen......sondern messen !!
    Schnapp Dir 'nen ordenlichen, farbigen Schaltplan ( www.moser-bs.de unter Schwalbe ), greif Dir ein Messgerät und los geht's.
    Das mit den Masseverbindungen von Scheinwerfer und Rahmen und den Fehlfunktionen an Rück-und Bremslicht könnte auf eine fehlende Masseverbindung hindeuten. Und freu Dich über die Dinge, die schon funktionieren...Viel Erfolg !
    Gruß aus Braunschweig

  14. #14
    Tankentroster Avatar von der_Clown
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    155

    Standard

    Hey Net-Harry auch aus BS?! Cool=) ich auch.
    Ich hab den Plan von eurer Site schon gestern ausgedruckt,, und heute bin ich damit 'rumgegangen'. Ich guck morgen mal nach ob ich evt. dem fehlenden oder abgezogenen Massepunkt finde.
    Danke für den Tip,
    Fabi ->[mir hat wer geantwortet] =)

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.08.2005
    Beiträge
    115

    Standard

    ich hatte dauerbremslicht, weil der vorbesitzer meinte, das bremslicht als rücklicht zu benutzen. er hat einfach ein massekabel angelötet.

  16. #16
    Tankentroster Avatar von der_Clown
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    155

    Standard

    Welches Massekabel?
    Kann ich diese Birne als Rücklicht verwenden?
    --> Birne 6V 5 W Ba15d
    -passend für folgende Modelle:alle Typen
    -passend für original Simsonnummer: 90542
    ?( ?( ?(
    Fabi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tachowelle hinüber...und weiteres Problemchen.
    Von strassi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 22:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.