+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 45

Thema: BVF 16N3-Vergaser-Nachbau


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Wen es interessiert bei www.sausewind.com gibts die Vergaser 16 N 3-2, N3-3 und N3-5 als
    Nachbauten für 42 €, über die Qualität kann ich leider keine Aussagen treffen.

    mfg gert

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Die gibts beim SIMMIOPI auch :-) Preis weiss ich da nicht aber er hat doch IMMER gute Preise und ist IMMER freundlich und schnell *schleimschleim*


    mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Beim Simmiopi habe ich im Shop nur Bing-Vergaser gesehen.

    mfg gert

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @experimentator,

    für den Fall, daß es nicht im Shop steht, benutzen wir gewöhnlich ein Telefon oder ICQ oder ...!

    Quacks der ältere

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    die vergaser werden seit dieser woche (kw14) wieder angeboten. dabei handelt es sich um eine neuauflage von dem simson-rechte inhaber MZA. wo die vergaser gebaut werden weiss ich nicht, ich nehme an sie kommen aus fernost. die qualität ist mir auch noch unbekannt, darüber eine ausage zu machen wird auch noch eine weile dauern, denn dieser vergaser ist mir total unsympatisch, und wird es auch bleiben. lieber 14,- mehr in einen richtigen bing investieren.
    aber vorsicht bei bing vergasern, es soll da billige plagiate geben, die als original verkauft werden. ich habe mir sagen lassen ein bing vergaser ist immer in einer pappschachtel verpackt, niemals nur in einer plastiktüte. äußerlich sind die nicht von einander zu unterscheiden.

    ich vermute dass die leute die auf einen bing-vergaser schimpfen eben auf ein solches plagiat hereingefallen sind. die originalen sind echt top und sehr zu empfehlen.

    der preis für einen 16n3 ist auch bei mir 42,- für einen bing, 56,57, die 40km/h versionen das bings sind allerdings etwas teurer

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Bei unseren 2 Werkstätten/Händlern gibts die Bings auch nur in Pappschachteln.
    Mit Billig-Nachbauten ist das immer so eine Sache, meistens unsauber gefertigt und aus minderwertigem Material. Letztens hatte ich mal einen Zylinder in den Fingern, der war auch total schlampig gegossen, nichtmal die Überströmer passten richtig auf den Block und die Zylinderbuchse war ungenau eingepaßt.

    mfg gert

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    genau, da bin ich voll deiner meinung.

    ich als händler habe es da eh schwerer, wenn ich solchen mist anbieten würde, wären meine kunden unzufrieden und würden mir die ware um die ohren klopfen. deswegen versuche ich immer die bestmöglichste ware zu kaufen.

    leider schaut der kunde mehr auf den preis und nicht auf die qualität. wobei die preisunterschiede nicht mal sehr groß sind.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Ja deswegen kauf ich wichtige Sachen auch nur bei vertrauenswürdigen Händlern, oder dort wo ich das Zeug zur Not zurückgeben kann. Ebay-Angebote wie: Neuer Zylinder+Kolben+Nadellager+Fußdichtung für30,00 Euro sind mir da schon suspekt. Lieber 10 Eus mehr bezahlen und dafür ordentliches Material und Support.

    mfg gert

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    moin moin,

    was würdet ihr grundsätzlich empfehlen:

    einen originalen ddr vergaser kaufen oder ist der nachbau ausreichend??

    mfg

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Für welches Fahrzeug ? Für die Motoren 501 ect . nehme ich nur noch Bingvergaser .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    habe eine s51 E.

    warum nur bingvergaser?

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Der 16N1-11 tut es genauso!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das Stimmt , wenn man etwas Ahnung hat null Problem .
    Nur der Bing ist moderner -wartungsarm , besseres -kaltlaufverhalten , spart Sprit

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Ja das Stimmt , wenn man etwas Ahnung hat null Problem .
    Nur der Bing ist moderner -wartungsarm , besseres -kaltlaufverhalten , spart Sprit

    mfg
    Wäre nur nicht das ABE Problem.....

    Das Teilegutachten gilt immer noch NUR für S51/1 und SR50/1.

    MfG

    Tobias, der auch nur BVF-Vergaser verbaut.

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Das einzige moderne am Bing ist der Schwimmer aus Plaste.
    Im Prinzip ist der Bing ein ganz einfacher Vergaser, wie er schon vor dem Krieg gebaut wurde.

    mfg Gert

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    [QUOTE=Rossi;1113753]Wäre nur nicht das ABE Problem.....

    Das Teilegutachten gilt immer noch NUR für S51/1 und SR50/1.

    MfG

    Ich habe da noch nie ein Problem gehabt ,
    wird hier immer in der Abe vermerkt .
    Selbst das Kfb trägt es ein.

    Mza ---Vergaser, kpl. BING 17/15/1104 - (60km/h-Variante) SR50/1, KR51
    oder

    Vergaser, kpl. BING 17/15/1103 - (60km/h-Variante) S51,S53

    Auch hier gilt der verbaute Motor


    .................................................. .................................................. ....................

    Das einzige moderne am Bing ist der Schwimmer aus Plaste.
    Im Prinzip ist der Bing ein ganz einfacher Vergaser, wie er schon vor dem Krieg gebaut wurde.

    mfg Gert


    .................................................. .................................................. .........................

    Fast richtig , der Vergaser ist weiterentwickelt worden , und Er ist um Längen besser
    als der veraltete BVF Vergaser , was nicht heissen soll das Er nicht gut geht wenn Er korreckt eingestellt.

    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S50 B2 Vergaser 16N3-2
    Von Benjamin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2003, 17:31
  2. vergaser 16n3
    Von philipp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2003, 19:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.