+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: dzm in 2er schwalbe


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard dzm in 2er schwalbe

    hey hou,

    kann ich den einfach wie bei der s51 montieren, am kupplungsdeckel? oder stört der den linken fuß aufm trittbrett? oder den schalthebel?

    mvg leo

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wie bei der S51 zu morntieren.

    Deckel + DZM usw+ ne Stange Geld

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    + Suche nach nem geeigneten Plätzchen, wo das Ding nich allzu sehr nach nem hässlichen Geschwür an der Schwalbe aussieht.

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    bei akf wolln die "nur" 55euronen, is das schrott?

    prof, wie meinst du das mit dem geschwür^^? du meinst dass das ding net rechst vom tacho ausm blech kommt und so unellegat davon steht?
    ich dachte ich machs statt dem zündschloss rein und dass kommt dahin, wo bei der /1er der luftfilter und ansaug kanal wären.

    meint ihr das gibt einproblem?

    leo

  5. #5
    Tankentroster Avatar von herr-freizeit
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    108

    Standard

    Also, ich habe mir die DZMvorrichtung auch fuer 55 eier gekauft um das in einer KR51/2L zu verbauen... meins ist noch nicht angekommen, wollte aber den DZM mit einer kleinen halterrung an meinen Lenker verbauen.... obwohl die idee mit dem Zündschloss ist ne super sache, weil man sich damit nur das kleine silberne Blech versaut ... :)

    Naja FALLS ich das Ding überhaupt verbaue, ich würde auf keinen fall mir nen Loch in meine schöne Karosse boren ...



    MFG herr-freizeit

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    gut ja, sag halt dann mal bescheid wies geht und wie dus verbaut hast, ich hab noch bissl zeit...vllt kann ich ja von deinem kemurxe profitieren.

    mvg leo

  7. #7
    Tankentroster Avatar von MacHeba
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    130

    Standard

    Mahlzeit!

    Hmmm... neben dem Tacho sähe schon am gefälligsten aus, aber dafür die schöne Lampenkanzel zerspanen?!? Näääää!!!!

    Ich würd den Aludeckel vor dem Lenker entfernen, warm und trocken lagern, und aus Alu oder Stahlblech einen neuen Deckel mit Loch für den DZM dengeln, und dann den DZM vor den Lenker setzen. Designtechnisch nur der 2. Platz, aber dafür keine wertvollen Karosserieteile verhunzt und 100% rückrüstfähig...
    Und die paar Elektrobrocken bei der /2 finden leicht ein neues Plätzchen (Sicherungshalter wie bei der /1, Leitungsverbinder irgendwo / entfällt)

    Hat sich eigentlich mal jemand an einem elektronischen DZM versucht? So ein Nachrüstding vom Automöller gekauft, Elektronik durch was eigenes ersetzt, und rin damit?!

    Werds wohl selber machen müssen...

    Gruß
    Mac Heba

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    also mit elektrischen hab ich keine erfahrung...
    mac h. hat geschriebn, dass er hinterm lenker ein neues blech reinmachen will, den dzm dann aber davor einbaun will, hä?
    wie verspan ich denn die kanzel, wenn ich das zschloss in das neue blech einbau und dann den dzm vorne einsetze?

    leo

  9. #9
    Tankentroster Avatar von MacHeba
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    130

    Standard

    Noi!

    Ich würde, wenn ich es denn täte, den DZM in den Aludeckel vor dem Lenker, also zwischen den Knien, einbauen. Jener, welcher bei der /2 die Sicherungen versteckt hält.

    Allerdings würde ich dafür einen zweiten Aludeckel besorgen oder selbst dengeln, damit ich's später wieder rückbauen könnte. Noch gibt es die Deckel ja gut zu kaufen, aber das wird ja auch nicht immer so bleiben.

    Die Lampenkanzel ist da schon teurer und seltener zu bekommen, da würd ich persönlich keine Löcher aufbohren oder sowas.
    So war es gemeint...
    Muß aber letztlich jeder selbst wissen, was er macht. Wie gesagt, neben dem Tacho wäre optisch gefälliger.

    Wie war das z.B. mit manchen Autos?! Wieviele B-Manta gibt es denn noch in freier Wildbahn? In den letzten 2 Jahren hab ich hier (im Ruhrpott!!) genau einen (1) gesehen, und daß der den TÜV nicht mehr überlebt, war deutlich erkennbar.
    Alle anderen: Verbastelt, verranzt, verspachtelt, verheizt....schade! Aufgemotzt bis ultimo und damit Lebenszyklus drastisch verkürzt...
    EOP (End Of Production): August 1988 (sic!)

    Naja, ein Drehzahlmesser, noch dazu mit original Simson-Teilen, wird die Schwalbe nicht umbringen. Aber das schöööne Blech...

    Ein Elektrischer wäre halt noch einfacher anzubauen, wenn es denn einen geeigneten gäbe. Ich habe so ein Projekt im Auge, aber die Zeit... Wäre auch nur des Baselns wegen, daher will ich bei mir nichts Tiefgreifendes am Blech verändern.

    Gute Nacht!

    Mac Heba

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von MacHeba
    Ich habe so ein Projekt im Auge, aber die Zeit...
    ich ansich auch,... fürs studium muss ich noch mal ne studienarbeit schreiben.
    hatte vor den orginalen simson DZM quasi digital anzusteuern,....

    -> aufnahme des zündfunken über geeignete schaltung
    -> signal über nen kleinen microprozessor verarbeiten
    -> ansteuerung des mechanischen DZM über nen schrittmotor
    -> eventuell noch ne extra Darstellung auf nem Display

    so ist die grobe richtung. mal sehn wann ich dazu komme, erst mal klausuren, eventuell nächste semesterferien. das instrument selbst liegt zumindet schon mal aufm schreibtisch ;-)

    endgülzig kommt der DZM dann wohl in ne duo, da findet sich immer nen plätzchen,....

    testweise und als spielzeuch in die aluabdeckung aus der kramkiste für die schwalbe.

    naja mal schaun wann es was wird,....
    mfg
    lebowski

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    lebowski, das klingt prima.
    in die lampenkanzel würd ich auch nix rein schneiden. würde den dzm lieber in das loch rein tun, wo das zschloss drin ist und dieses z.b. in den deckel...mal guggn is ehh mehr ne spielerei

    n8 leo

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Simson-Fan-Leo
    lebowski, das klingt prima.
    in die lampenkanzel würd ich auch nix rein schneiden. würde den dzm lieber in das loch rein tun, wo das zschloss drin ist und dieses z.b. in den deckel...mal guggn is ehh mehr ne spielerei

    n8 leo
    Wat???
    Dann musst du doch das Ding zerschneiden, denn, falls du schon mal ne Schwalbe gesehen hast, befindet sich das Zündschloss nämlich ziemlichg genau in der Lampenkanzel...
    Geh gleich mal in die Garage oder beim Nachbarn nachschauen, und überzeug dich...

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hast du schon bestellt bei AKF oder hast du`s vor???
    Hab das Set zuhause, der Deckel sieht aber besch..... aus, an der Stelle wo der Simmerring rein kommt, sieht das ganze sowas von schlecht gefräst aus, hab Angst, das mir das Öl weglläuft...
    Überlege, ob ich alles wieder eintüte und zurück sende...

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    leo, was dir hier alle versuchen mitzuteilen ist folgendes:
    unter der aluabdeckung des zündschlosses ist kein loch wie beim tacho, sondern blech mit einem kleinen löchlein in der mitte, wo grade so der zündschlüssel durchpasst. sprich du musst auf jeden fall an dieser stelle am blech rumschneiden.

    wenn du den dzm trotzdem unbedingt da haben willst und nicht in der aluabdeckung zwischen den knien, besorg dir doch einfach einen zweiten lampenkasten, den du dann entsprechend umbaust... und frag vorher jemanden der ahnung von blecharbeiten hat, sonst versauste dir die frontmaske noch.

    grundsätzlich gilt: erst das neue fertig machen, und wenn alles klar geht erst das alte demontieren. und das alte gut zur seite legen damit man zurückrüsten kann.
    ..shift happens

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Marl
    Beiträge
    113

    Standard

    Moin,

    da muss ich mich meinen Vorrednern anschliessen.

    Blech zerspanen NIEMALS.

    Die Idee das in/auf das Alublech unterm Lenker zu machen ist super.

    Da gibbet von einschlägigen Motorrad Zubehör Lieferanten son richtig
    schönen Drehzahlmesser in elektrischer Form

    Ausgeschaltet sieht der wie ein schwarzer schmaler Streifen aus aber wenn der Strom bekommet man man man

    Gibbet in rot und blau

    - Drehzahlmesser
    - Tacho
    - Kilometerzähler
    etc

    Dafür brauchst du nur einen rechteckigen Ausschnitte im Blech.
    Und wenn der keinen Strom hat ist der völlig unauffällig.

    Musst aber leider 12V Bordspannung dafür haben

    Ich suche mal nach nem Lieferanten dafür zwei Kollegen haben den an Ihren Motorrädern.

    Gruß Holger

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.