+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: falscher vergaser?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard falscher vergaser?

    ich mach grad meinen vergaser sauber,
    dabei ist mir aufgefallen das ich nen 16N1-5 in meiner KR51/2 habe...

    habe in der suche und auf prof's seite gelesen das der für die KR51/1 sein soll.

    Frage: ist das nun doll tragisch? weil laufen tut sie gut.

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard Re: falscher vergaser?

    wenn alles läuft ist doch gut! ich hab in meiner /2 auch nen bvf 16N1-11 drin! von einer s51! läuft auch wunderbar! mfg

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da hast Du die
    Technische Daten des KR 51/2

    Motor: M541
    Leistung (kW (PS) / U/min): 2,72 (3,7) / 5500
    Hub / Bohrung (mm): 44 / 38
    Hubraum (ccm): 49,9
    Schmierung: Gemisch 1:50
    Kühlung: Fahrtwind
    Elektrische Anlage
    Lichtmaschine Typ: SLPZ 8307.8
    Leistung (V / W) 6 / 46
    Scheinwerfer (W): 25 / 25
    Rück-, Brems- / Blinklicht (W): 5 / 21 / 18
    Batterie: 6V / 4,5Ah
    Zündkerze: M14-260
    Getriebegänge: 4
    Vergaser: 16N1-12
    Hauptdüse / Nadeldüse (0,01 mm): 67 / 215
    Bereifung: 2,75-16R.
    Radfederweg vorn / hinten(mm): 100 / 85
    Kraftstoffbehälterinhalt (l): 6,8
    Leermasse (vollgetankt) (kg): 81,5
    Zul. Gesamtmasse (kg): 260
    Kraftstoffverbrauch (l/100 km): 2,5
    Höchstgeschwindigkeit (km/h): 60
    Sitzplätze: 2

    SLMZ = Schwunglichtmagnetzünder
    SLPZ = Schwunglichtprimärzünder
    SLEZ = Schwunglichtelektronikzünder

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    naja, wenn sie gut läuft.... kannste ja erstmal so lassen. wobei vll ein vergleich mit einer richtig bestückten /2 zutage fördert das sie vll doch nicht soooooo gut läuft..
    im zweifelsfall kannste ja dann dir nen gebrauchten -12 holen und deinen gebrauchten -5 verkaufen. da müsstest du dann bei +-0 rauskommen...
    ..shift happens

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Probleme mit dem Vergaser wird es wohl erst bei
    bei längeren Strecken geben .
    Für Deinen Motor wird der Vergaser ein zu mageres
    Gemisch erzeugen , welche Hauptdüse hast Du in Deinem
    Vergaser ?

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    ähhh, woran erkenn ich das? soll ich ein foto machen? is grad offen....

    wie macht sich das zu magere gemisch bemerkbar? die lager können dabei nicht draufgehen oder? weil mein motor wie sau brummt und scheppert....

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die Hauptdüse hat die Größe an der Seite eingestanzt .
    Der Motor wird zu warm , und auf Dauer können sich die
    Lager der Kurbelwelle verabschieden , deine Garnitur
    wird sich auch irgendwann bedanken.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    wie siehts den damit aus wenn du dir die düsen vom 16N1-12 kaufst ? die kosten 2-3€ ! mfg

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Im Volllastbetrieb wirste nix großartiges feststellen. Aber im Teillastbereich sind die unterschiedlichen Gaser mit enormen Unterschieden gerade was den Durchzug angeht.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    heißt also wenn ich mir die düsen vom 12er hole hab ich eigentlcih dann enn 12 er oder?

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    ne nicht ganz! also die sind schon von der bauart etwas verschieden untereinander! ich werd jetzt auch mein -11 rausbauen und mir einen -12 kaufen! meine schwalbe läuft damit zwar ohne probleme aber wie schon Shadowrun gesagt hat > Aber im Teillastbereich sind die unterschiedlichen Gaser mit enormen Unterschieden gerade was den Durchzug angeht. mfg

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein , Die sind absulut unterschiedlich ,
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Ich hab gerade mal geguckt....also der Vergaser BVF 16N3-1 ist auch für die Kr.51/2 geeignet! und 10€ günstiger! habt ihr damit erfahrungen ?! mfg

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    also wenn du dir nen neuen gaser holst dann AUF JEDEN FALL den 16N1-12!!!
    die 16N3.X serie macht bei fast immer probs.... und sich einen gebrauchten gaser zu kaufen und den mit neuen düsen, schwimmer, nadelventil und dichtung wieder in neuzustand zu versetzen ist auch billiger als ein ganz neuer... und trotzdem genau so gut...
    ..shift happens

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard

    hallo, :)

    in meiner schwalbe ist auch ein 5er drin und damit läuft sie auch gut... doch ich hab grad eig keine lust daran rumzubastel und bin grad froh das sie läuft obwohl ich auch gern den originalen 12er hätte....

    wie siehts damit aus einen sparsameren bing vergaser zu kaufen??? würde sich das eurer meinung nach lohnen?? und bei dem ist doch dann das gemisch auch magerer oder?

    gruß

  16. #16
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Gemisch magerer durch Bingvergaser??? Blödsinn!

    Fahre meine /2er Schwalbe nun schon seit einem Jahr und ca. 5000 Kilometern mit dem Bingvergaser. Bin absolut zufrieden und würde nie wieder gegen einen BVF tauschen wollen.

    Die Schwalbe läuft mit etwas Schwung echte 70 km/h! Egal ob bei Vollgas oder Teillast, immer sauberes Fahrverhalten. Einstellung des Vergasers ist kinderleicht. Die Düsen verdrecken nicht so schnell. Er ist sparsam und zuverlässig.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Falscher Vergaser (16 N1-6 an S50 B1)?
    Von rantanplan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 13:33
  2. Falscher Vergaser?
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2004, 11:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.