+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Fernlichtkontrolle


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Thale\Harz
    Beiträge
    18

    Standard Fernlichtkontrolle

    Hallo

    Ich hab ein problem mit meiner Fernlichtkontrollleuchte. Hab diese jetzt genauso angeschlossen wie es im Schaltplan steht doch leider funktioniert die immer noch nicht. :cry:
    Habt ihr ne Idee worans liegen könnte.
    Ich hab übrigerns ne S51 b1.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Lampe i.o.?
    Ich hatte schon einige Masseprobleme an den Amaturen.
    Zieh die Lampe aus ihrem Sitz mit ihrem Halter und halt sie mal direkt an Masse (Motor oder Batterie) .
    Leuchtet sie hast du ein Masse problem.
    Wie ist der Drehzahlmesser befestigt? Kombiamatur oder sind beide Amturen einzeln auf den Lenkkopf geschraubt?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Wenn du 6V hast kann es sein, dass du das nicht siehst, weil die blaue Scheibe zuviel Licht von der 1,2W Lampe wegfrisst. Halte das Lämpchen mal ausserhalb des DZM an Masse.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja 12V 1,2 Watt sind insgesamt

    ganze 0 Watt heller

    als 6V 1,2 Watt

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Thale\Harz
    Beiträge
    18

    Standard

    Kanns vielleicht auch am Kabel liegen ich hab dafür einfach eins genommen was noch rumlag weil die Kabel haben doch alle verschiedene Farben. Kann mir vielleicht mal jemand ein Foto machen vom Innenleben seines Scheinwerfers mit ich mal sehe wo das Kabel genau angeschlossen wird.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Thale\Harz
    Beiträge
    18

    Standard

    An der Lampe oder an der Fassung kanns auch nicht liegen hab nämlich mehrere probiert. Für die Fernlichtkontrolle nimmt man doch die selbe Fassung wie für Tachobeleuchtung oder?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von rolleraergerer
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    49610 Quakenbrück
    Beiträge
    167

    Standard

    ja das ist genau die gleiche Fassung und das Kabel wird einfach an der Fernlichtkontrollleuchte und an der tachobeleuchtung angesteckt. Die beiden werden also einfach miteinander verbunden.
    MfG Enno

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Na ja 12V 1,2 Watt sind insgesamt

    ganze 0 Watt heller

    als 6V 1,2 Watt
    Bei 12 Volt- Anlagen sind aber 2W üblich!

    Zitat Zitat von rolleraergerer
    ja das ist genau die gleiche Fassung und das Kabel wird einfach an der Fernlichtkontrollleuchte und an der tachobeleuchtung angesteckt. Die beiden werden also einfach miteinander verbunden.
    MfG Enno
    Dann geht die Fernlichtkontrolllampe wohl nie aus?
    Das Pluskabel wird an das weiße Kabel im Scheinwerfer mit angeklemmt.

    [edit by shadowrun] Bitte nutzt den Edit Button [/edit]

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Thale\Harz
    Beiträge
    18

    Standard

    Weil die Fernlichtkontrolle immer noch nicht funktioniert hab ich heute einfach mal die Birnenfassung für die Fernlichtkontrolle in die Tachobeleuchtung reingesteckt und dann ging sie auf einmal. Bloß als ich sie wieder rausgenommen hab und in die richtige halterung gesteckt hab ging sie wieder nicht. Ich hab voll kein plan wieso die nicht geht.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na dann ist die Fernlicht-Fassung im Eimer.
    Hau wech! Mach neu!

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Thale\Harz
    Beiträge
    18

    Standard

    ich hab doch nicht nur die Birne gewechselt sondern die ganze fassung.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von madosi
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    41

    Standard

    Bei mir ist genau anders. Habe heute den für SR50 typischen Tacho eingebaut, anstelle des alten runden.
    Nun habe ich vom weißen Kabel am Scheinwerfer (56a) eine Abzweigung gemacht und sie an die Lampenfassung der blauen Kontrollleuchte angeklemmt. Dazu natürlich noch Masse.
    Nun ist es aber so, das bei laufenden Motor und Zündschlüsselstellung auf Stufe 2 die Lampe auch bei eingeschalteten Abblendlicht brennt. Das darf doch aber sicher nicht so sein oder? Wenn ich dann das Fernlicht einschalte, brennt sie heller, so wie es scheinbar auch sein soll. Nun habe ich vorhin mal das Massekabel abgezogen und sie leuchtet weiter, aber wie gesagt nur, wenn der Motor läuft. Ich vermute nun, das sie Masse von der Tachobeleuchtung bekommt, da diese beiden Lampen durch den langen Blechstreifen oben am Tacho verbunden sind.

    Aber wieso leuchtet die Kontrolllampe bei eingeschalteten Abblendlicht?

    Weiß jemand Rat?

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Hey Madosi!

    Das klingt nach ner ungewollten verbindung aus. Wie reagiert denn die Tachobeleuchtung auf die ganze Geschichte? Wird die auch heller und Dunkler?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von madosi
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    41

    Standard

    Sie bleibt konstant hell, so wie es sein soll.
    Aber ich muss doch laut Schaltplan eigentlich nur an das weiße Kabel am Scheinwerfer und dann Masse. Wie leuchtet sie trotzdem bei Abblendlicht?

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Hmmm. Sicher das du keine Anschlüsse vertauscht hast?
    Der lange Blechstreifen sollte Masse führen. der ist m.E. die gemeinsame Masse für Tachobel. und Fernlichtkontrolle.

    MfG

    Matze

    Edit: vllt. sind ja auch irgendwo zwei Kabelschuhe mit einander in Berührung
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von madosi
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    41

    Standard

    Meinst du am Scheinwerfer? Dachte, es ist egal, habe da aber nie etwas geändert. Wenn ich beim Scheinwerfer die Feder entferne und von oben draufschaue, dann ist links das gelbe und rechts das weiße Kabel. Am weißen war die Abzweigung abgeklemmt, da bei der SR50-B3 ja nicht notwendig. Habe einen neuen Flachstecker und ein zusätzliches Kabel mit drangemacht. Das habe ich vor zum Tacho gezogen und an das Plus-Fähnchen geklemmt.
    Beim Schalter ist zumindest alles richtig angeklemmt. Unten Ablendlicht, oben Fernlicht.


+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.