+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Nach fest kam ab


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Würzburg/Gerbrunn
    Beiträge
    69

    Standard Nach fest kam ab

    Hallo habs endlich geschafft meinen Kickstarter trocken zu legen nur hab ichs beim festschrauben des Kupllungsdeckels etwas zu gut gemeint und prompt 3 Schrauben überdreht. Kann ich die kaputten Gewinde nachschneiden und größere Schrauben rein machen wenn ja ist das ein normales Gewinde oder eine besondere Art von Gewinde

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zeig das Motorengehäuse mal einem erfahrenen Schlosser Der guckt sich das an und sagt dir dann schon, ob noch genug "Fleisch" übrig ist, um ein Gewinde M8 da reinzuschneiden. Wird aber auf jeden Fall sehr knapp bis fast unmöglich werden. Außerdem Müßte wohl auch im Seitendeckel gesenkt bzw. gefräst werden. Wahrscheinlich ist das Motorengehäuse aber Schrott und ein neues muß her.

    Ich kenn mich aus!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Es gibt ein Reparaturflüssigmetall , der Nahme ist Metallix , das ist ein
    Zweikoponentenreparaturmaterial ( man was für Wort ) das kannst Du zur
    Gewindereparatur nehmen .
    Die alten Bohrungen mit Bremsenreiniger reinigen , das Material anmischen
    die Bohrung bis zu einem Viertel befüllen , dann die Schraube eindrehen
    und aushärten lassen .
    Nach der Aushärtung die Schraube vorsichtig ausdrehen vertig .
    Übrigens die Schrauben in Alugehäusen weden mit Gefühl eingeschraubt.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard Re: Nach fest kam ab

    Zitat Zitat von nightflight
    ... prompt 3 Schrauben überdreht...
    warum überdrehst du 3 schrauben?
    nach der ersten ist man doch schon vorsichtig!?

    ist das gewinde kaputt oder die schraube?
    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Übung macht den Meister und bei der ersten hat es doch super geklappt.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Schon längere Schrauber versucht. Nicht dass deine nur 2 Gewindegänge mitnahmen weil sie einfach zu kurz sind

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Würzburg/Gerbrunn
    Beiträge
    69

    Standard

    hab heute was gefunden nennt sich time -sert und ist ne art gewindebuchse die nur geringfügig größer ist. werd mal schauen wieviel die Schrauben im Gewinde sind zur Not könnt ich ja die Bohrung noch etwas tiefer machen. Wieviel Gewinde brauch ich denn damit das hält? Gibts eigentlich einen M7 gewindebohrer? Mein Problem ist halt dass es jetzt leicht an der einen Seite ölt. Danke trotzdem für die Antworten.

    @ T.I._King: Wie heißts so schön aller guten Dinge sind 3

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    Hi nighflight,

    also auf M8 aufbohren kannst Du vergessen, das ist zu groß. M7 Gewindebohrer gibt es, die hat aber nicht jeder. Zu finden wären die am ehesten in Landmaschinenwerkstätten. Früher hatte man mehr M7 Gewinde, das ist heute nicht mehr so üblich. Eine andere Idee wäre Heli-Coil. Das ist ein Gewindereparatursystem. Gibts bei Louis oder im Werkzeugfachhandel. Das ist ein komplettes Set mit Bohrer, Schneidewerkzeug und Montierdorn. Kostet aber so um die 40 Euro... soweit ich das noch im Kopf habe. Da bohrst Du das Loch größer, danach schneidest Du das Gewinde nach und setzt dann die Reparaturbuchse mit dem Montagedorn ein. Total simpel und hält bombenfest. Wenn Du die Kupplung und alles sauber abdeckst, brauchst Du nicht mal den Motor auszubauen. Und keine Sorge - Schrauben überziehen ist bestimmt jedem schon mal passiert - auch mir - und ich hab ein paar mehr Fahrzeuge.

    Gruss

    Schwalbe1975

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    250

    Standard

    Hallo,

    hier gibts eine nette Anleitung mit hübschen Bildern wie das funktioniert, demonstriert an einem Zylinder :)

    Click Me!

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    isvt der größte mist meistens drehen sich die einsätzete wieder raus.


    machstes ganz einfach schneideste zoll rein.

    weis grade nur nicht welches da des richtige ist ich glaube 1/4 zoll oder so jdenfalls sit dsa gewinde etwas größer.

    gehen tut das wunderbar musstdu dann halt nur zollschrauben besorgen und nen passenden gewinde schneider.

    wird das beste und einfacshte sein
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Also die Möglichkeit von Deutz finde ich am Besten.
    Sieh zu, das du das alte Gewinde mit Flüssigmetall oder so ausgießt udn dnan schneide dir ein neues m6er rein. Weil wenn du m8er Gewinde schneidest, dann haste zum RAnd des GEhäuses nbnicht mehr genug Fleisch und mit Pech brichste dir was raus aus dem Block.

    NAja, wo rohe Kräfte SINNLOS walten, da kann keen m6 Gewinde halten!

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kolben fest nach Standzeit
    Von DerLobi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 07:04
  2. Nach fest kommt ab!
    Von Phoenix im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2003, 08:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.