+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Frage zu senfglasmethode


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    15

    Standard Frage zu senfglasmethode

    Hallo zusammen,
    ich hab gestern zum ersten Mal die senfglasmethode gemacht. Ich hab aber noch eine frage. Der erste Strich auf dem Glas ist doch für die Spritmenge, die im Vergaser benötigt wird damit der Schwimmer hoch geht. Den Abstand vom glasrand zum Strich habe ich aus der vergaserliste aus wiki. (16n1-6 waren es 7mm).

    Meine frage nun.
    Woher weiß ich nun den Abstand vom glasrand zum untersten Strich??
    Und was kann ich mit Hilfe des untersten Strich einstellen??
    Kann mir bitte jmd kurz sagen, wo ich (wie ich) den Strich ordnungsgemäß einzeichnen muss und was ich dann zu machen hab??
    Lieben dank
    Schwalbeffm

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    der Untere Strich ist wenn der Schwimmer "geöffnet" ist und der obere, wenn er "geschlossen" ist. Also wenn das Glas leer ist muss er auf höhe des unteren hängen, wenn das Glas voll ist auf Höhe des oberen
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    Ok. Aber woher weiß ich wo (Abstand vom Glasrand) ich den unteren strich einzeichnen muss?? Kann den ja nicht einfach so pie mal Daumen einzeichnen.
    Lg
    Schwalbeffm

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Na soweit, wie der Abstand vom Vergaserrand zum Schwimmer sein soll, wenn er "geöffnet" ist - 32mm
    und der andere 28mm
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Du stellst das Vergaseroberteil, mit Wannendichtichtung auf das Glas. Die 7 oder 8mm (je nach Vergasertyp) werden von der Kante gemessen oder angezeichnet, wo das Vergaseroberteil aufliegt.

    Wenn der Schwimmer korrekt eingestellt, und das Nadelventil auch schließt, sollte der Pegel bei 7- oder 8mm liegen. Um die 7- oder 8 mm, möglichst genau ablesen zu können, empfiehlt es sich, mit einem Hartmetall Höhenreißer auf einer Anreißplatte eine Linie im Glas einzuritzen. Das ist jedenfalls genauer, als z.B. mit einem 3mm breiten Edding eine Linie zu ziehen.

    Die Einstellmaße aus den Tabellen, nützen ohne eine Messung des Benzinpegels, z.B. mit dem "Senfglas" überhaupt nichts! Wer den Schwimmer ohne Kontrolle so einstellt, hat ihn meistens also falsch eingestellt, denn ohne eine Kontrolle kann niemand wissen, ob die Einstellung auch zum gewünschten Ergebnis geführt hat.
    Geändert von Restaurator (03.07.2012 um 00:45 Uhr)
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Das ist jedenfalls genauer, als z.B. mit einem 3mm breiten Edding eine Linie zu ziehen.
    Erst mit dem Edding einen breiten Strich und dort hinein dann mit der Anreissnadel in einem feinen Strich wieder die "Farbe" wegkratzen.

    Peter

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Erst mit dem Edding einen breiten Strich und dort hinein dann mit der Anreissnadel in einem feinen Strich wieder die "Farbe" wegkratzen.
    Gibt´s denn nicht auch dünne Marker? Also ich hab so was, aus so ´nem Strich muss man doch kein Problem machen.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich glaub, ich muss die 15 Gläser, die hier rumfliegen, mal gravieren lassen und als "Original Schwalbennest-Senfgläser" bei eBay verticken.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1 Beitrag anzeigen
    Gibt´s denn nicht auch dünne Marker? Also ich hab so was, aus so ´nem Strich muss man doch kein Problem machen.
    ;-) Eben, CD-Marker und gut.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schraubärtip: Senfglasmethode in Wort und Bild
    Von Zschopower im Forum Technik und Simson
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 11:03
  2. Frage zu Kr 51/1 K Rahmen, neue Frage mit Bild
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 13:24
  3. frage?????
    Von matthias007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.