+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Gasgriff zurückfedern??


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard Gasgriff zurückfedern??

    Hallo,

    muss der Gasgriff, wenn ich ihn drehe sich von alleine wieder zurückdrehen? Wie bei den neuen Rollern, oder ist das bei der KR 51/1 von vorne rein so, dass er sich nicht zurück dreht?

    Was könnte ich machen, dass er sich wieder zurückdreht, falls das mal vorgsehen war?

    Danke

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Fetten, fetten, fetten nur ein gut gefetteter Simson Gasgriff geht wieder einigermaßen in die Ausgangsstellung zurück.
    An sich muss man das Gas eher zurückdrehen als zurückschnappen lassen.... was ich aber eher bequemer finde

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Fetten (Griffmechanik und Seilzug), den Griffgummi auf dem Metallrohr so hinschieben, dass er links nicht an der Armatur ansteht, und die kleine Madenschraube unten an der Armatur nicht vergessen - mit der stellt man den Drehwiderstand ein.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Ok danke für eure antwort, werde das morgen ausprobieren

    LG

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    allgemein ist die rückstellkraft aber sehr gering.
    ..shift happens

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Manch einer wird sich wundern, wie leichtgängig ein gut geschmierter Griff sich drehen lässt. Dazu muss der Bowdenzug auch leichtgängig sein.

    Ich persönlich mache auch immer ein kleines bisschen Oel rein, damit es noch besser flutscht.

    Wenn die Kolbenanschlagschraube natürlich zu weit hineingedreht ist und den Kolben blockiert kann das ganze nicht leichtgängig sein.

    mfg

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Nicht jeder hat eine Kolbenanschlagschraube

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    ich schau morgen mal, ob ich so ein schrauben dings hab

    danke euch =)

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    @bpshop99: ausserdem ist das system bei der vogelserie anders als bei s50 und sr50, und deshalb nicht so leichtgängig.
    ..shift happens

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    ich entfette immer mit Bremsenreiniger und sehe zu, das die Einstellschraube nicht zu locker ist. Außerdem muß das Griffgummi soweit drauf sein, das es bei Vollgas an die Armatur (schreibt man das so?) kommt.
    Sonst vibriert das Gas von allein zurück und man kann die Hand bei längeren Fahrten nicht ausschütteln.

    Ne, aber mal im Ernst: Was du machen mußt, damit es leichtgängig wird, haben die Leute vor mir ja schon geschrieben. Das ist für "Simson-Anfänger" auch definitv besser. Aber wenn du dein Moped im schlaf beherrschst, kann ein Gasgriff der nicht zurück stellst auch ganz nett sein... :wink:

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    ich entfette immer mit Bremsenreiniger und sehe zu, das die Einstellschraube nicht zu locker ist. Außerdem muß das Griffgummi soweit drauf sein, das es bei Vollgas an die Armatur (schreibt man das so?) kommt.
    Sonst vibriert das Gas von allein zurück und man kann die Hand bei längeren Fahrten nicht ausschütteln.

    Ne, aber mal im Ernst: Was du machen mußt, damit es leichtgängig wird, haben die Leute vor mir ja schon geschrieben. Das ist für "Simson-Anfänger" auch definitv besser. Aber wenn du dein Moped im schlaf beherrschst, kann ein Gasgriff der nicht zurück stellst auch ganz nett sein... :wink:
    Hat dann so die Funktion wie en Tempomat, ne :wink:
    aber mir gehts darum, dass ich noch keinen Meter auf der Schwalbe gefahren bin und falls ich hin flieg ( was ich nicht vor hab) denk ich ist es gut wenn das Gas dann zurückgeht :wink:

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Jepp. Sie zu, das der zurück geht.

  13. #13
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    naja, wenn's aufm gasgfriff zum liegen kommt, kann der trotzdem offen stehen bleiben obwohl er leichtgängig ist, zumindest schon beim s50 passiert. bei der schwalbe fängt ja erstmal der blinker den sturz ab

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    SO habe jetzt mal geschaut. Die Schraube habe ich dran, bringt aber nicht wirklich viel wenn ich daran drehe. Also das Gummiteil ist ganz links, und es geht auch nicht weiter rechts, da ist so ein plastikring, meine Frage: Muss ich den Plastikring weg machen um das Gummi zu verschieben ( wenn ja, wie bekomm ich den weg?) oder habe ich irgendwas übersehen?
    Welches Öl kann ich da hinschmieren, dass es besser zu drehen ist?

    LG Fabi
    Angehängte Grafiken

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Der Plastikring ist das Widerlager des Gasgriffs auf der rechten Seite, der ist auf dem Lenker frei beweglich. Allerdings sitzt dein Blinker ein bisschen streng ... lös mal dessen Befestigungsschraube und schraub ihn ein paar Millimeter weiter draußen fest.
    Und was ist das für Klebebandgesocks da?

    Außerdem ist das Blinkerglas falschrum drin. Die geriffelten Flächen müssen quer zur Fahrtrichtung stehen.

  16. #16
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Den Blinker kann man normal nicht ein paar mm weiter draußen montieren, wenn man die Schraube richtig einschraubt. Besser gehts wenn du die Armatur ein bisschen nach innen schiebst. :wink:

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gasgriff
    Von casfuc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 20:28
  2. Gasgriff für S51 E/4
    Von Drago im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 20:27
  3. Gasgriff
    Von Speedbiber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 13:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.