+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Getribe, Kolben & Vergaser - Tipps bei Bambino?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard Getribe, Kolben & Vergaser - Tipps bei Bambino?

    Hallo an alle!
    Ersteinmal bin ich sehr froh, dass es diese Seite und dieses Forum gibt. Ich bin schon seit einiger Zeit Passiv-Leser und wollte mich jetzt aktiv beteiligen, allerdings ersteinmal mit ein paar Fragen:

    Ich habe mir kürzlich eine überhole Simson S51B2 angeschafft. Sie lief super und ich war sehr zufrieden. Durch komische Schaltfehler, geschlossenen Benzinhahn beim Fahren, absurde Motorbremsungen, totales Hochturen des Motors wärend des Kuppelns durch versehentliches Total-Gasgebens und etc. habe ich den Motor leider etwas schlimmes angetan. Ich glaube es lag dann eindeutig an der Menge von Bediehnfehlern die ich gemacht habe und Unsicherheiten beim Rauf- und Runterschalten.

    Jedenfalls klingt seitdem der Motor, als wenn zwei verrostete Metallteile aneinander reiben würden, was meine größte Sorgnis ist. Das Motorengeräuscht hat sich irgendwie total verändert. Ich hab dann mal wegen Öl geschaut, es ist nur noch ganz wenig drinnen, leider. Eventuell ein Getribeschaden?
    Er springt nach wie vor beim ersten Kick an, der erste Gang funktioniert meiner Meinung auch Prima. Leider nimmt die Simson beim zweiten Gang aber kein Gas mehr an, bzw strockt nur noch komisch rum. Wenn er dann doch mal auf Turen kommt, dann knallt irgendwo irgendwas.
    Teilweise reagiert der Motor auch gar nicht mehr, wenn ich Gas gebe. Irgendwann nimmt er dann dies aber wieder an und stockert weiter und wirkt sehr unruhig.

    Als es noch nicht so schlimm war, und ich noch im 3. oder 4. Gang fahren konnte, ging die Simson beim nicht-gasgeben und anrollen zur Ampel immer aus. Außerdem ist ein paar mal beim Runterschalten in den Dritten die Simson komplett gleich in den Leerlaufgang gesprungen.

    Irgendwann ist mir mal aufgefallen, dass aus so einem kleinen Loch am Vergaser ständig Benzin austritt. Das war aber irgendwie nur mal kurz und ging dann wieder weg.

    Wenn ich sie neuerdings nur noch starten möchte, tourt sie schon im Standgas so extrem hoch, dass ich es für besser halte, sie gleich abzustellen. Ich verstelle zwar manchmal diese Benzinschraube, aber irgendwie scheint die sich von selbst immer irgendwie falsch zu regulieren.

    Naja, es sind jedenfalls viele Problemchen (hab nur einige genannt), die mich traurig machen. Einige meinten, ich hätte das Getrbie wegen dem Öl geschrottet, andere meinen es liegt am Kolben, der was "gefressen" hätte und andere sagen: nur den Vergaser sauber machen. Da ich aber nichts alleine machen möchte, und nicht wirklich ne Ahnung habe, was ich machen sollte, habe ich folgendes vor:

    Da ja jeden Donnerstag das Treffen stattfindet, ich aber nicht zum Alex kommen kann mit der Simmi, komm ich doch lieber gleich zu Pizza Bambino in der Danziger Straße. Dann brauch ich die Simson auch nur 50m rollen, weil da wohn ich eh gleich Und da würde ich mir ganz gerne ein paar Ratschläge und Tipps abholen, was man kostengünstig machen könnte. Jedenfalls den Fehler erstmal finden etc.

    Meine Frage: wenn sich 20 Uhr am Alex getroffen wird, ist man dann 21h bei Bambino?

    Liebe Grüße

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    hatse den 2 Takt Gemisch getankt ??

    Öl mußte auffüllen. 400 ml Sae80.

    Ich denke mal Zündung einstellen ist ganz angebracht. Kerze / Stecker auch mal anschauen

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke für deine Antwort.

    Ich hab dieses 1:50 Gemisch an der Tanke bei der Prenzlauer Allee getankt. Von da her, ist das schon das richtige, glaub ich

    Wenn ich das Öl wechseln möchte, sollte ich dann das alte komplett raus lassen und die 400ml dann nachkippen, oder?
    Kann ich bei dieser Gelegenheit auch gleich den Getrieberaum freilegen? Ich möchte mal schauen, ob irgendwas beschädigt ist oder abgenutzt aussieht. Dazu muss ich doch nur diese Schrauben an der Seite des Motoblocks lösen und die Abdeckung abnehmen, oder?

    Von Kerze/Stecker.. & Zündung hab ich leider keine Ahung. Vielleicht kann das jemand bei dem Treffen überprüfen, wenn das keine so große Aktion ist.

    THX

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    an das getriebe kommst du so leicht nicht! :-)
    wenn du aber den seitendeckel abnimmst kannst du mal nen blick auf die kupplung und den schaltmechanismus werfen.

    und alles halt mal augenscheinlich pruefen,...
    dabei braucht man eigentlich ne neue papierdichtung, die man durchaus auch selber basteln kann,...

    alles reinigen, und metallspaene entfernen.

    mfg
    lebowski

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    also zu Bambino geht es so zwischen 20:15 - 20:30 also spätestens um 20:45 sind wir da
    wenn du Getriebeöl mit bringst und einen Becher für das alte können wir vieles gleich vor Ort abchecken und einstellen

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Au Ja, gerne. Aber ich hab keine neue Dichtung, falls wir den Seitendeckel abschrauben. Ich hab glaube jetzt auch nicht unbedingt Werkzeug da, bzw ich bring einfach meinen Univeral-Billig-Kasten mit 8)

    Was könnte ich noch mitringen, damit man schön Fehler finden und ausbuchsieren kann?

    Mein Benzinhahn ist auch leck, ich glaube da müssten auch neue Dichtungen rein, kann man sowas auch mal eben in 10-20 Minuten machen? Vlt nen Eimer für das Bezin mitbringen, so viel is da auch nett mehr drinnen.

    Was sacht ihr?
    Grüße

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich würdwe sagen wenn du nur 50 meter weiter wohnst ab zu dir und ne kleine Bastelstunde.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Hihi, mir is das Wurscht wo...

    Wo krieg ichn jetzt auf die schnelle dieses Sea80 her? Ich war gearde bei Suzuki und KTM auf der Danziger, die haben das nett da... Ich probier nochmal den Roller-Laden in der Prenzlauer.

    Habt ihr nen Tipp wo ich das in der Nähe besorgen kann, damit ichs heute abend eventuell parat habe?

    Bis dann

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ATU ... Castrol Getriebeöl SAE 80.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    bekommst du in jedem auto zubehör oder im baumarkt

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bekommst du in Berlin bei


    10409 Berlin, Greifswalder Str. 154-156
    10717 Berlin, Bundesallee 194/194b
    12107 Berlin, Großbeerenstrasse 2

    Die haben Getriebeöl SAE80W90, 500 ml für 3,95 €uro. Das kannst du für dein S51-Schaltgetriebe verwenden.

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Na Supi, jetzt fängts an zu donnern und zu regnen. Fällt das Treffen dann ins Wasser?

    Ich hab auch noch nen trockenen Hausflur 8)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Geht Kolbenring für einen Kolben Ø40,73 auf Kolben Ø40,72 ??
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 15:11
  2. Getribe zusammen bauen
    Von galatisa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 08:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.