+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Getriebeöl Kontrolle


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Waltrop
    Beiträge
    30

    Standard Getriebeöl Kontrolle

    Moin moin,
    Ich habe da mal eine Frage bezüglich der Füllstandskontrolle des Getriebeöls an meiner Kr51 /2 L. Wie kann ich kontrollieren , ob überhaupt noch getriebeöl vorhanden ist?. Habe mal die Kontrollschraube rausgedreht, und sie dann leicht nach links gekippt. Aber rausgelaufen ist nichts.

    Gruß
    Micha

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Dann würde ich mal was nachfüllen.
    Kontrollschraube raus . Einfüllen bis an der Schraube was raus läuft und die
    Schraube wieder rein.

    Ob noch was drinn ist? Einfülldeckel abschrauben , Schraubendreher rein halten , raus ziehen , gucken.

  3. #3

    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    5

    Standard

    die motoren haben im allgemeinen eine ölablassschraube unten drunter.. wenn du die aufdrehst sollte das öl eigentlich rauskommen. wenn du noch die originale schraube da drin hast hat die ausserdem nen magnet, an dem sich der ganze abrieb den son getriebe produziert sammeln soll, kann man bei der gelegenheit auch gleich mit sauber machen.. fang das öl nur auf, je nach zustand und menge kann man das noch weiterverwenden..

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Waltrop
    Beiträge
    30

    Standard

    alles klaro, denn sag ich mal danke.

    gruß
    Micha

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    fang das öl nur auf, je nach zustand und menge kann man das noch weiterverwenden..
    Hallo? Ne, is klar. Wenn das Öl raus ist wird das fachgerecht entsorgt und da kommt gefälligst neues rein!
    Tsts...altes Öl wieder einfüllen....wo sind wa n hier? Sparen is ja gut und schön, aber wir wollens mal nicht übertreiben. Die 4€ für anständiges, neues Getriebeöl solltest du auch noch über haben.

    Gruß

    Benny

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    ist aber extrem frustrierend wenn das öl erst ne woche drinne war und einem auffällt:
    "hoppla, da muss ich doch glatt nochma reinschauen..." weil iwas net funzt oder so.....
    also von daher, ich gebs ja zu, sowas hab ich auch schon getan :cry:
    *mich schäm*

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    *mich schäm*
    Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.

    Aber so wie der Threadersteller die Frage formuliert hat ist das Öl nicht gerade erst neu drin. Und ich habe gestern auch ne S50 befüllt um sie nach Hause zu kriegen, hab dann an der Kupplung gebastelt und dann NEUES Öl eingefüllt.
    Das sind dann zwar wirklich 4€...aber beim Auto würde doch auch niemand auf die Idee kommen Öl zweimal in den Motor zu füllen.... :wink:

  8. #8

    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    5

    Standard

    stand ja auch da, je nach zustand. mir ist auch klar das man altes öl oder welches das man zum spülen genommen hat nicht wiederverwendet. und drei mal am tag 4 euro weil irgendwas an der kupplung nicht so will wie s soll sind auch 12 und das wird dann schon nervig.

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    jungens, wir reden von der gutan alten simson, die kann glaub ich einiges mehr ab als diese neumodischen "uuuuuhhhh-pass-auf-was-für-ne-spezifikationsfreigabe-ich-habe-autos"

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Es geht hier auch nicht um Spezifikationen und was die Dinger abkönnen!

    Es ging mir nur darum, das die eine Antwort vielleicht einige Leser dazu bewegen könnte altes Öl noch mal in den Motor zu füllen.
    Und das macht man halt nicht. Egal was für ein Motor das ist.

  11. #11
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    ich glaub in irgendsoeinem emmen-forum gibts einen ,der bei seinem fuhrpark regelmäßig das getrieböl wechselt, dass dann filtert und als 2Takt-Mischung verwendet.

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Das geht aber nur, wenn man Motorenöl im Getriebe verwendet. Mit Getriebeöl geht das nicht.

    In unseren Getrieben kann man auch gut Motorenöl SAE 20-30 verwenden. Das Öl muss einfach unlegiert und nicht mit Zusätzen versehen sein, die der Kupplung schaden.

    Ausserdem würde ich nicht unbedingt Motorenöl zum Mischen verwenden. In den MZetten mit Ölpumpe geht das. Das steht sogar in der Bedinungsanleitung (verwendung von Motorenöl). Die Ölpumpe dosiert wohl auch so, dass kaum Rückstände anfallen.

    Ob sich das mit dem Filtern aber wirklich rentiert... Bei 0.4l Getriebeöl die mal im Jahr anfallen...

    Ich persönlich hab noch genug Geld für ein günstiges 2-Taktöl. Das macht dann auch gleich weniger Rückstände. Ich werde in meiner ETZ mit Ölpumpe definitiv kein Motorenöl fahren, gescheige denn gebrauchtes.

    mfg

  13. #13
    Flugschüler Avatar von KölnerSchwalbe
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo? Ne, is klar. Wenn das Öl raus ist wird das fachgerecht entsorgt und da kommt gefälligst neues rein!
    Tsts...altes Öl wieder einfüllen....wo sind wa n hier? Sparen is ja gut und schön, aber wir wollens mal nicht übertreiben. Die 4€ für anständiges, neues Getriebeöl solltest du auch noch über haben.

    Gruß

    Benny[/quote]

    Ich wolltst schon gesagt haben

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl-Kontrolle
    Von arnie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 16:39
  2. Blink Kontrolle
    Von Andy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 18:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.