+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Getriebeschaden oder doch verschlissene Kette ?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard Getriebeschaden oder doch verschlissene Kette ?

    Ich fahre ja seit diesem Jahr eine Billgst-S51 in die ich so langsam etwas vertrauen habe da sie ja von den Vorbesitzern etwas zusammengeschustert wurde . Die Kette ist auch bis zum Ende gespannt und auch gelängt und damit verschlissen und dazu hat das Hinterradlager Luft .
    Nun aber zu meinem Problem .Wenn ich im Schiebebetrieb fahre höre ich so ein Geräusch als sei ein Getriebelager defekt . Hatte das schon mal am Auto und daher kenne ich leider dieses Geräusch .Nun ist meine Frage ob dieses Geräusch von der zu langen und verschlissenen Kette kommen kann oder ob es doch vom Getriebe ist ? Ich höre das auch nur im Schiebebetrieb und nicht unter Last .Also nur wenn ich zB mit 10 kmh so hintuckere .Wenn ich auf der Bahn bin höre ich keine sonderbaren Geräusche und so läuft die Maschine wie eine Simson zu laufen hat .Das ich Kette und Ritzel erneuern muss ist mir klar .Aber ich wollte nur schauen ob jemand da mehr Erfahrung hat
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das lässt sich aus der Ferne schlecht beurteilen. Natürlich kann's nur die Kette sein oder aber auch was kapitaleres. Aber wo ist das Problem, wenn du Kette und Ritzel eh wechseln willst? Mach das und hinterher merkst du dann schon, ob das Geräusch weg ist.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Ich will jetzt nicht so viel erneuern wenn ich dann dem Motor eventuell öffnen müsste .Wenn da nämlich mehr dran ist würde ich nämlich einstweilen meine Schwalbe fahren und dann die S51 richten .Du meinst also erstmal Kettenpaket tauschen und weiterschauen ?
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Also Kette liegt ne fast Neue rum, Ritzel grad genug da
    Ich werf dir die gern in ne Kiste zum Testen, wenns Weiterfehlt Getriebe liegen noch einige Rum 1x 3-Gang
    2x 4-Gang Lager- und Dichtsatz is auch da

    lg Daniel
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    @ rennwaldi
    oh das ist aber nett von dir
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Schick mir mal Pn such Morgen mal raus wenns was schlimmeres is kauf zwei Bahntickets kommste vorbei.
    Ich trinke Augustiner und Kaffee schwarz
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Dann soll ich also mit einem Tragerl Bier die Bahn benutzen ? Du weisst schon wie langweilig so eine Bahnfahrt ist ?
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Haste ja was zu Trinken dabei
    Und es gibt ja auch noch "DAS BUCH"
    und ned mitm Draggl fahren mit der Simme in die Bahn dauert 40 Minuten
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    @ rennwaldi
    An Büchern habe ich mittlerweile recht viel .Zum lesen könnte ich die Zeit da auch nutzen
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Siehste Kommt erst mal Kette und Ritzel test des mal wenns ned besser is vorbeikommen
    Sicher nix was sich ned Herrichten lässt
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Mach den rechten Gehäusedeckel ab und schau Dir jede einzelne Kettenrolle und jedes Zähnchen vom Ritzel an, damit könntest Du schon schlauer werden.

    Peter

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Olli bekommt von mir Testkette und Ritzel wenns nur des war is Okay, wenn ned is ja nur 80 km weg von mir.
    Bekommt ma schon Fit den Fliecher

    lg daniel
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    Also bei meiner Schwalbe hatte ich auch beim Schiebebetrieb so ein Jaulen. Seit dem Neuen Motor ist das weg.
    Ich denke da könnte auch der Primärtrieb im Eimer sein.
    Die Räder müssen aufm Asphalt drehn!!! ^^

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Primärtrieb ist neu da die Zähne extremes Pittung hatten
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Na wenn der Primärtrieb neu ist, dann brauchst du dich über das Heulen doch nicht zu wundern. Die "schiebeseitige" Flanke der Zähne braucht viel länger zum Einlaufen als die antriebsseitige.

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Das heulen ist gefühlt recht neu .Der neue Primärtrieb hat jetzt etwa 600 Kilometer drauf
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündkerze oder Zündkerzenstecker oder doch Wärmeproblem?!
    Von marcanfa1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 00:23
  2. 1:50 oder doch besser 1:33
    Von Pinky77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 20:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.