+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: good Vibrations?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Mein Habicht fängt ab ca. 55 km/h so stark an zu vibrieren das ich das Gefühl hab ich würde auf einer alten Waschmaschine fahren.

    Wie stark dürfen die starr aufgehängten Motoren vibrieren? Woher bekomme ich Ersatzgummies?

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    wenn der motor starr aufgehangen ist, was willst du dann mit ersatzgummis?

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Gummis gibts nur aus´m automaten oder der Apotheke

    Ne mal ernst wie willst du das ding den aufhängen wenn er star gelagert ist ??????? ?(

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Ok, ok, dann erklär ich mal ein bisschen mehr dazu.

    Die Motoren aus Star, Habicht, Sperber und KR51/1 sind "starr" aufgehängt. Was aber nicht bedeutet das Metall auf Metall aufliegt. Als primitiver Vibrationsdämpfer sind an den Aufhängungen im Zylinderdeckel und Motorengehäuse Gummis eingebracht. Wenn diese verschleißen, also spröde und hart werden, können sie natürlich nicht mehr so gut dämpfen. Was man dann deutlich zu spüren bekommt.

    Nun wollte ich von euch wissen, wie stark bei anderen diese Vibrationen sind. Damit ich herausfinden kann ob meine Gummis verschlissen sind oder nicht. Und wenn sie es sind, wo bekomme ich neue her?

    Bender

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zu Vibratoren und passenden Gummis erhält man sicher hier ein paar Infos.

    Ansonsten vibriert bei meinem coolen Star z.B. nichts übermäßig. Auch nicht bei hohen Drehzahlen.

    Sowas kann aber vorkommen, wenn im Motor irgend ein Lager ausgeschlagen und verschlissen ist, oder der Motor unfachmännisch mit dem großen Hammer zusammengebaut wurde und die Lager dabei massig "pittings" abbekommen haben.

    Ausgeschlagene Silentgummis sind mir an den Motoraufhängungen noch nie untergekommen..

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo bender,
    ich habe mit meinem sperber gleiches 'problem'.
    die vibrationen sind praktisch bei jeder drehzahl und jeder geschwindigkeit und an jedem teil zu spüren, egal ob fußrasten, tank (gleich, ob voll oder leer), rückspiegel, sitzbank. habe auch schon schrauben deswegen verloren... .
    mein motor ist nach überholung erst 750 km gelaufen und die lagergummis sind ok. habe schon an der fußrastenbefestigung gebastelt aber mich inzwischen mit den 'bad vibrations' arangiert.
    ist halt 'n fast 40 jahre altes modell und (gerade auch deshalb) trotzdem ein super gutes gefühl für mich damit rumzufahren.



    thesoph

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    151

    Standard

    Sacht mal Mädels ..

    .. müßt ihr bei urdeutschen Moppeds wirklich auf Amerikanismen zurückgreifen, staunt

    Boomer

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. bad vibrations
    Von Kurt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 23:13
  2. good vibrations
    Von dok im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 22:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.