+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Große Probleme bei Simmerringwechsel


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    73

    Standard Große Probleme bei Simmerringwechsel

    hallo


    wollte grade mal die simmerringe bei meiner s51 wechseln. soweit ja nicht schwierig. aber ich bekomm das kupplungspaket nicht lose. druckstück ist ab ich hab die große zentrale mutter vor augen. motor ist auch blockiert, so dass nichts mitdrehen kann. wenn ich dann die mutter abmachen will dreht das kupplungspaket in sich mit obwohl die welle blockiert ist. das raff ich nich.


    kann jemand helfen?


    danke

    Markus

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Worschtel
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Mühltal
    Beiträge
    180

    Standard

    Solange die Welle, auf der doch die Mutter aufgeschraubt ist, sich nicht mitdreht, sollte sich die mutter auch lösen!?

    Blockiert? Wie?

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    du musstv das primär ritzel abnehmen wei dahinter der simmering sitzt
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    zu was willst du das kupplungspaket runter machen?
    an den vorderen simmerring kommst du auch hin, indem du nur das vordere ritzel runter nimmst... und hinter dem kupplungskorb ist kein simmerring...

    grüße

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    73

    Standard

    das primärritzel bekomm ich nicht ab. zu fest. außerdem schrägverzahnt. da dachte ich ich nehm den korb ab dann hab ich mehr platz

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    du wirst wahrscheinlich n abzieher brauchen...
    sicherungsblech aufbiegen,
    mutter lösen, wenn sie zu fest sitzt mit ner ratsche und dann schlagartig...
    und dann haste das ritzel frei,... wenns nicht von alleine runter bekommst n abzieher ansetzen, und es fliegt dir entgegen.-..
    grüüße

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    73

    Standard

    gut werd ich probieren. danke für eure hilfe.

    ach ja da fällt mir nochwas ein. ich hab jetzt endlich mal nen seitendeckel mit dzm antrieb. jetzt muss ja auf die antriebswelle die entsprechende mutter drauf. habt ihr ne ahnung wo ich die herbekommen kann ohne ein ganzes set kaufen zu müssen. hier gibts leider keine simson händler. sch..... westen. und bei ebay gibts nur die sets.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    schau mal hier nach ist da das richtige für dich dabei?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Klemm die zum Blockieren ein passendes Stück Hartholz von unten zwischen Primärritzel und Kupplungszahnrad. Dann kannst du die Mutter des Primärritzels lösen. Dabei wird meist das Holz zerbröselt, funktioniert aber. Beim Festziehen der Mutter klemmst du das Holz dann von oben zwischen die Zahnräder. Hinterher mußt du die Holzreste natürlich alle gründlich entfernen und alles gut mit Bremsenreiniger säubern, damit die Fasern dann nicht im Getriebe rumfliegen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 hat große Probleme mit den motor:-(
    Von Hasseroeder-simsons im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 16:51
  2. Große Probleme mit Halbautomatikschwalbe
    Von halbautomatik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 17:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.