+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 49

Thema: Höchstgeschwindgkeit Sperber


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard Höchstgeschwindgkeit Sperber

    Hi,

    ich wollt mal die Sperberfahrer fragen, wie schnell Eure Sperber laufen? Ich habe meinen Motor komplett regenerieren lassen und bin jetzt schon 700 km gefahren. Habe mich bislang noch nicht getraut den Motor auszufahren, aber ich habe das Gefühl, dass ich die 75 km/h nicht schaffe. Auf grader Strecke vielleicht 65 km/h wenn es gut läuft.

    Schafft ihr die 75 km/h?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich wollt mal die Sperberfahrer fragen, wie schnell Eure Sperber laufen? Ich habe meinen Motor komplett regenerieren lassen und bin jetzt schon 700 km gefahren. Habe mich bislang noch nicht getraut den Motor auszufahren, aber ich habe das Gefühl, dass ich die 75 km/h nicht schaffe. Auf grader Strecke vielleicht 65 km/h wenn es gut läuft.

    Schafft ihr die 75 km/h?
    Auf der Geraden mit Schwung geht das knapp, aber sobald ein Berg kommt, geht es auf ~60 runter.

    Der Sperber braucht Drehzahl, richtig Drehzahl.

    Wenn ich Bergab vorher Schwung hole und die Kiste auf 80-85 hochziehe (ja das geht, Wahnsinn des Fahrers ersetzt dann die fehlende Leistung!) hält der ungefähr 70...

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Alles klar,

    dann geht es dir wohl so wie mir. 80-85 km/h bergab ist schon Nervenkitzel mit der Karre. Aber warum ist die Werksangabe dann 75 km/h ? Habe mir extra nen Sperber gekauft, um die Kumpels mit Habicht und Schwalbe versägen zu können.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    Alles klar,

    dann geht es dir wohl so wie mir. 80-85 km/h bergab ist schon Nervenkitzel mit der Karre. Aber warum ist die Werksangabe dann 75 km/h ? Habe mir extra nen Sperber gekauft, um die Kumpels mit Habicht und Schwalbe versägen zu können.
    In der KFT wurde schon berichtet, dass die Werksangabe nur knapp erreicht wird.

    Was erwartest du aus 4,6PS und 50ccm? Das kann nicht soo viel sein.

    Die Werksangabe bezieht sich auch auf neuzustand auf gerade Ebene und 75kg Fahrer...

    Sei doch einfach froh, dass du einen relativ selten Oldtimer günstig fahren kannst.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    warum traust du dich nicht den VOLL auszufahren? nach 700 kilometern ist der ZWEIMAL eingefahren !
    ich habe auch einen sperber. und der lief bis gestern auch echt gut! so ca 73 kmh auf der geraden.
    jetz ist das komplette gewinde am zylinder abgerissen. morgen bau ich nen neuen zylinder ein. hoffe der geht dann auch so um die 75kmh.

    aber mann bekommt den sperber echt auf power wenn alles richtig eingestellt ist....
    aber was sagt ihr anderen sperberfahrer noch so dazu??
    ich mein ist schon ein wichtiges thema. das große nummernschild soll sich doch auch wenigstens lohnen
    Geändert von Prof (05.07.2012 um 19:22 Uhr) Grund: Doppelpost

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von krause-tanzbein Beitrag anzeigen
    aber mann bekommt den sperber echt auf power wenn alles richtig eingestellt ist....
    aber was sagt ihr anderen sperberfahrer noch so dazu??
    ich mein ist schon ein wichtiges thema. das große nummernschild soll sich doch auch wenigstens lohnen
    Im Vergleich zur KR51/1 merkt man doch, dass der 1PS mehr hat, aber gigantisch Leistung hat der dennoch nicht. Der Sperber braucht immer Drehzahl sonst kommt da nix.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Das Problem ist, dass der Sperber (genau wie der Star) ziemlich stark auf Nebenluft oder Abänderungen an der Ansauganlage reagiert.

    Stimmt irgendwas nicht, dann merkt man das.
    Klaus-Kevin, lass das!

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Also ich würde mich auch freuen wenn ich das große Nummernschild voll ausnutzen kann und den kleinen Vögeln davonfliegen kann.
    Mann sagt doch zwischen 500 und 1000 km ist er eingefahren. Ich fahre jetzt schon immer mit Zwischensprints, aber ganz ausreizen trau ich mich noch nicht. Dafür war mir der neue Motor einfach zu teuer.

    Fahrt ihr 1:33 oder 1:50 ?Angeblich soll man ja 1:50 fahren können, wenn er eingefahren ist.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    Fahrt ihr 1:33 oder 1:50 ?Angeblich soll man ja 1:50 fahren können, wenn er eingefahren ist.
    Das ist keine Diskussion, das kommt auf die Kurbelwelle an. 1:50 wenn Nadellager, sonst 1:33.
    Natürlich nachm einfahren...

    MfG


    Tobias

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Da muss ich jetzt mal unqualifiziert dazwischenfragen. Wenn man einen Motor hat der normal 1:33 bekommt, womit fährt man den ein? Mit 1:25?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Eigentlich schon, aber ich fahr mit 1:33 ein. Der mir den Motor regeneriert hat meinte man kann danach 1:50 fahren. Verändert das die Leistung? Ich meine das Gemisch wird ja verändert und mit weniger Öl sollte der Motor das Gemisch besser verbrennen... Oder lieg ich da falsch. Vergaser muss dann sicherlich auch neu eingestellt werden....

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    Da muss ich jetzt mal unqualifiziert dazwischenfragen. Wenn man einen Motor hat der normal 1:33 bekommt, womit fährt man den ein? Mit 1:25?

    MfG

    Matze
    Jo, 1:25 so steht es im Werner, daran halte ich mich auch.

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Alles klar, danke. Jetzt wo du es sagst, ich hätte ja mal in mein BUCH gucken können, wozu hab ichs denn gekauft...

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    Eigentlich schon, aber ich fahr mit 1:33 ein. Der mir den Motor regeneriert hat meinte man kann danach 1:50 fahren. Verändert das die Leistung? Ich meine das Gemisch wird ja verändert und mit weniger Öl sollte der Motor das Gemisch besser verbrennen... Oder lieg ich da falsch. Vergaser muss dann sicherlich auch neu eingestellt werden....
    Wenn du kein Nadellager hast, solltest du 1:33 fahren. Da gibt es keine Diskussion, oder das Bronzelager verschleisst schneller.

    Was für eine Kurbelwelle ist denn drin?

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Was für eine Kurbelwelle drin ist kann ich dir ehrlich gesagt nicht sagen. Hab ich wenig Ahnung von. Werd meinen Fachmann wohl nochmal kontaktieren müssen um genau rauszufinden welches Gemisch ich dann Tanken muss.
    Verändert sich denn was an der Motorleistung wenn ich 1:50 tanken würde?

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Theoretisch ja, praktisch nein.

    Leistungsverlust merkt man erst jenseits der 1:15
    Klaus-Kevin, lass das!

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sperber
    Von robinsschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 12:09
  2. Der Sperber!
    Von roadrunner222 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 17:52
  3. sperber
    Von andrea im Forum Recht
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 23:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.