+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: KR51/1 auf E-Zündung umrüsten


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    18

    Standard KR51/1 auf E-Zündung umrüsten

    Hallo liebe Leute,

    als Schwalbeneuling brauch ich mal eure Hilfe.

    Meine kleine macht Ärger mit der Zündung (Schwunglichtmagnetzündung) und deshalb will ich auf eine Vape E-Zündung umrüsten.

    Hab zwei mögliche für meine Schwalbe gefunden. Der Unterschied lag nur am Polrad. Einmal sind die Magneten vergossen & verklebt und bei dem anderen Satz nur verklebt.

    Habt ihr damit Erfahrung oder vielleicht sogar einen Tipp für einen Umrüstsatz?

    Ich freu mich auf eure Hilfe

    Beste Grüße

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.667

    Standard

    Moin

    Funktional macht es keinen Unterschied, ob die Magnete vergossen sind oder nicht. Es ist m.M.n. lediglich ein Sicherheitsfeature hinsichtlich der Behandlung der Zündanlage.
    Wenn sich z.B. durch raue Behandlung des Polrades ein Magnet löst, würde dieser im Verguß stecken bleiben und könnte keinen Schaden an der Grundplatte oder anderen Magneten verursachen.
    Wenn du allerdings nicht vorhast, mit der Schwalbe durch schweres Gelände oder über Bordsteine zu fahren oder das Polrad mit einem Hammer zu malträtieren, sollte eines "ohne vergossen" den Ansprüchen genügen.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dreizehn
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Tuttlingen
    Beiträge
    31

    Standard

    Hmm naja.
    Die vergossenen Magnete sind eingeführt worden weil sich die Verklebung doch gern mal löst.
    Da reicht schon ein einmaliges falsch Festziehen des Polrades mit einer punktuellen Druckspitze.
    Oder ein Runterfallen vor der Montage.

    Ausserdem rütteln unsere Zweitakter doch enorm. Ich kenne einige Fahrer wo sich nach einigen Jahren die Magnete gelöst haben. Das Ergebnis war stets ungünstig für den Motor.

    Die vergossene Variante kostet nicht viel mehr. Schaltet eine Fehlerquelle aus.
    Zumindest mir war es den Mehrpreis wert.
    Schwalbe KR51/2 BJ 1982

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    18

    Standard

    Danke schon mal für eure Hilfe.

    Klingt plausibel.

    Wo habt ihr denn eure Umrüstsätze gekauft?

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dreizehn
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Tuttlingen
    Beiträge
    31

    Standard

    Weiss nicht ob ich hier Händler nennen darf.

    Aber ich hab zwei Sets. Einmal für die Schwalbe und eines für die MZ, beide mit vergossenen Magneten.
    Beide beim jeweils günstigsten Händler gekauft. Waren tatsächlich zwei Verschiedene.

    Aber schon bekannte Händler, im Falle einer Reklamation besser als bei kurzfristigen Ebay Angeboten.

    Denke daran das du dann auch 12V Birnen brauchst, also wenn du ein Set ohne Birnen kaufst.
    Und ich hab bei der Gelegenheit auch noch auf H4 Scheinwerfer umgerüstet. Damit ist das Licht um Welten besser.
    Schwalbe KR51/2 BJ 1982

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    18

    Standard

    Ah ok. Danke für die Info.

    Wenn ich auf H4 umrüsten will, bedeutet das einen neuen Scheinwerfer zu besorgen?

    Gibt es sonst noch was zu beachten?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.667

    Standard

    Ja, für die Halogenbirne brauchst du nen anderen Scheinwerfer.
    Ein Spannungsbegrenzer wäre wohl auch nicht schlecht.
    Gib doch mal oben rechts im Suchfeld "Umbau auf Halogen" ein...


    LG Kai d:)


    PS: Für 35W Bilux bräuchtest du übrigens auch nen anderen Scheinwerfer.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.085

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Für 35W Bilux bräuchtest du übrigens auch nen anderen Scheinwerfer.

    Nicht unbedingt, wenn schon der S2 Scheinwerfer mit dem großen Loch verbaut ist (ja da gab es auch 15W Glühlampen für!), dann passt da auch eine 25W und 35W Biluxglühlampe.


    MfG


    Tobias

  9. #9
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.410

    Standard

    Rossi, es gab Atapter-Fassungen dafür. Wurden auch bei der S51 verbaut.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    18

    Standard

    Guten Morgen,

    laut dem Onlineshop, bei dem ich die Vape kaufen will, gibt es bei Ihnen für den alten Scheinwerfer eine alternative Biluxlampe. Mit der soll man dann den Scheinwerfer nicht tauschen müssen.

    Jemand Erfahrung? Könnte unter der angegebenen Teilenummer keine Biluxlampe finden. Hab den Onlineshop mal angeschrieben, welche denn da gemeint ist.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.667

    Standard

    Moin


    Ein Link zum Objekt der Begierde könnte uns helfen, dir zu helfen.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    18

  13. #13
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.667

    Standard

    Ah gut. Ach so. Ja, also ...
    ich hab in dem Zusammenhang mal von einer 35W Bilux mit BA15 Sockel gehört.
    In anderen Shops findet man die - hier z.B. :https://www.dumcke.de/simson/leuchte...v-35/35w?c=101
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.080

    Standard

    Es gibt keine zugelassene 35W-Lampe für den 15W-Scheinwerfer - für sowas gibt es noch nicht einmal eine Prüfnorm.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von daniel9180
    Registriert seit
    05.06.2016
    Ort
    Gera
    Beiträge
    230

    Standard

    Ich würde einen neuen H4 Scheinwerfer kaufen, vor allem wenn man im Dunkeln unterwegs ist.

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    18

    Standard

    Alles klar. Vielen vielen Dank für die super Infos!

    Ich werd mir jetzt die Vape-Zündung mit vergossenen Magneten und einen H4-Scheinwerfer zulegen.

    Will die Schwalbe ja nutzen, dann darf man auch mal investieren!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umrüsten auf elektronische Vape-Zündung / Schwalbe KR51/2E Bj.81
    Von Turmschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 18:27
  2. kr51/2N zündung umrüsten
    Von AkiraEve im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 10:26
  3. KR51/1 auf E-Zündung umrüsten
    Von Gambit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 20:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.