+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Motor von KR 51/1 S in KR 51/1 Fahrwerk einbauen.


  1. #1
    Avatar von Schwalbenopa
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Tholey
    Beiträge
    2

    Standard Motor von KR 51/1 S in KR 51/1 Fahrwerk einbauen.

    Hallo Schwalbenliebhaber,mein Name ist Schwalbenopa , ich bin 73 Jahre alt und komme aus dem Saarland.Meine Schwalbe Baujahr 1972 hat vermutlich noch den ersten Motor bei dem die Leistung etwas nachläßt.Von einem Bekannten habe ich vor einigen Wochen einen KR 51/ 1 S Motor geschenkt bekommen der noch ziemlich neu ausschaut und auch noch sehr gute Kompression hat.Diesen Motor möchte ich in mein K R/51 /1 Fahrwerk einbauen.Nun meine Fragen an die Fachleute:Kann ich den Motor so ohne Weiteres in mein Fahrwerk einbauen oder anders gefragt,was ist bei einem Einbau des Motors mit Fliehkraftkupplung in das normale Fahrwerk zu beachten Einen anderen Motortunnel mit der für den S Motor erforderlichen Aussparung habe ich auch schon.Ich würde mich sehr über viele nützliche und brauchbare Ratschläge und Hinweise freuen und bedanke mich schon im Voraus recht herzlich.Viele Grüße Schwalbenopa

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Herzlich Willkommen im Nest, Schwalbenopa!

    Du brauchst auch das linke Trittbrett von der KR51/1S.

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    und du musst meines wissens nach beim kba eine neue abe beantragen, weil die /1s eine andere abe-nummer hat. denke auch daran, das passende kettenritzel zu verbauen. es ist definitiv ein anderes als bei einer hangekuppelten kr51/1, ich weiß die zähnezahl aber gerade nicht auswendig. wenn die tachoanzeige hinterher noch stimmen soll, muss der tachoantrieb mit gewechselt werden.
    ..shift happens

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Es ist eins mit 13 Zähnen bei der Halbautomatik.

    Gruß Sebastian
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    und natürlich ein Griffklemmstück ohne den Hebel.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Je nach dem welcher Motor vorher drin war, eine aussenliegende Zündspule mit zusätzlicher Masseverbindung zum Motor und einen 25/25W Hauptscheinwerfer.
    Wenn nicht schon am Halbautomatik Motor montiert auch eine verstärkte Schaltwippe und langer Kickstarterhebel.

    Gruß Sebastian
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Damit alles einwandfrei passt muss man gar nicht so viel Hickhack machen.
    -Motortunnel mit Aussparung
    -linkes Trittbrett mit Aussparung
    -Kupplungshebel demointieren

    Wenn du deine alte Zündung weiterbenutzt, dann muss die nur in den neuen Motor eingebaut und eingestellt werden. Die verstärkte Schaltwipe ist ganz nett, da beim Halbautomaten größere Kräfte beim Schalten und gleichzeitigen Kupeln nötig sind aber es geht auch ohne. Den längeren Kickstarter braucht man nicht.

    Ob es nicht jedoch mehr Sinn macht den alten Motor regenerieren zu lassen (inklusive Neuschliff) ist eine andere Frage. Auch bei deinem neuen Motor ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass da Wellendichtringe schon hart sind.

    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Der Motor läuft auch mit der "normalen" Zündung der anderen KR51/1. Tunnel und Trittbrett sind das Minimum, für komfortables Schalten braucht man auch die starke, lange Schaltwippe - und dann ist wiederum ein kurzer Kickerhebel arg im Weg, also sollte dort auch der lange ran.

  9. #9
    Avatar von Schwalbenopa
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Tholey
    Beiträge
    2

    Standard Motor von KR 51/1 S in KR 51/1 Fahrwerk einbauen

    Hallo Leute,zunächst mal vielen Dank für den freundlichen Empfang und Eure schnelle und ausführliche Hilfe.Was ich nicht verstanden habe ist das von Rossi erwähnte Griffklemmstück.Wenn mir das jemand erklären könnte wäre ich Ihm dankbar.Freundliche Grüße Schwalbenopa

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo "Schwalbenopa",
    der Rossi meint, dass es das linke Klemmstück Simson Klemmst für die KR 51/1 S auch ohne die Halterung für den Kupplungshebel gab. Dieses Teil ist allerdings sogenannter "Goldstaub" und nur vielleicht auf gut sortierten Teilemärkten per Zufall zu bekommen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    genau, das meine ich:

    Simson KR51/1S Klemmst

    Das war bis vor einem Jahr noch fast überall lieferbar. Ich hab mir da auch mal eins von besorgt, für meinen KR51/1S Aufbau 201x bzw. 202x.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    naja, diese amatur kann man unter "der vollständigkeit halber" verbuchen. es funktioniert ja auch, die kupplungsamatur dran zu lassen und einfach keinen hebel zu montieren.
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Duo 4/1 S51 Motor einbauen
    Von hoverheu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 21:54
  2. DUO Fahrwerk
    Von schaumermal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 20:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.