+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Ritzel beim 4-Gang Motor einer KR51/2


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.04.2003
    Beiträge
    95

    Standard

    Hi,

    mal eine Frage:
    was nützt mir es ein 15er Ritzel oder ein 16er Ritzel einzubauen, wie wirkt sich das auf den Motor und die fahrleistung aus?
    Und welches Ritzel ist original drin?
    Danke.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Je größer (bzw. je mehr Zähne) das vordere Ritzel, desto höher die Endgeschwindigkeit und geringer der Anzug. Dass der Einbau eines größeren Ritzels zum Erlöschen der ABE führt wissen wir ja und jetzt haben wir auch den Grund dafür

    MfG
    Ralf

    P.S.: Original bei der /2 ist 15/34 (vorn/hinten). Weiss einer, obs auch andere hintere Ritzel gibt?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    77

    Standard

    Hallo!

    Ich muss dem ganzen ein wenig widersprechen! AUch wennich es nicht gerne tue:

    Generell gilt:

    Vorne größer und / oder hinten kleiner = mehr Topspeed, vorne kleiner und oder hinten größer = mehr Kraft

    ABER: bei den kleinen Motoren sind die Grenzen leistungsmäßig schnell erreicht, und daher kann ein zu großes Ritzel dazu füren das der Motor zu wenig Kraft hat, und sowohl ANzug, als auch Top-Speed abnehmen.

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Es ist klar, dass ich nicht vorn ein 20er-Ritzel draufpack und dann an der Schallmauer kratze, aber die Erhöhung um einen Zahn wirkt schon auch auf die Geschwindigkeit aus. Dass das alles in den Grenzen der Fahrphysik (Leistung, Luftwiderstand, u.Ä.) steht dabei ausser Frage.

    MfG
    Ralf

    P.S.: Wenn dem nicht so wäre, würde niemand ein größeres Ritzel einbauen...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    15'er Ritzel ist original.
    16'er kann man mal probieren, bringt aber bei der Schwalbe meiner Erfahrung nach nichts.
    Bei 'ner S51 hätte man damit etwa 5 km/h mehr Speed und bei einem Unfall keinen Versicherungsschutz.

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Original von Prof:
    ...Weiss einer, obs auch andere hintere Ritzel gibt?
    Jepp die gibt es. Und zwar hat der SR eine Übersetzung von 16/31.
    Es gibt auch noch ein 14er Rizel(vorn) das darf man sogar ganz offieziell einbauen.

    MfG Tilman

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    77

    Standard

    He!

    Ich kann aus eigener Erfahrung (habe über 1 Jahr Yamaha Warrior mit 2 PS gefahren) das "umritzeln " schnell die Leistung mindert.

    Serie ist 13 (für Geländeeinsatz), gut ist 15, nen 16 führt merklich zu weniger ANzug, 17 ist unfahrbar.
    Jetzt muss man mal bedenken das die Schwalbe deutlich weniger Leistung hat.

    Mehr wollte ich damit gar nicht gesagt haben.

    Gruß

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Heretic:
    Ich kann aus eigener Erfahrung (habe über 1 Jahr Yamaha Warrior mit 2 PS gefahren) das "umritzeln " schnell die Leistung mindert.
    [...]
    Jetzt muss man mal bedenken das die Schwalbe deutlich weniger Leistung hat.
    Und dass 3,6PS mehr als 2PS sind, hab ich in der Grundschule gelernt...

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Ich glaub er hat ne 7 vergessen. Weil das:

    ist eine Warrior und hat laut dieser Seite 27PS die dann wohl doch ein bissl mehr ziehen als eine Schwalbe.

    MfG Tilman

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    Hintere Ritzel gibt es bei diversen Tuningfirmen für jede Simson zu kaufen.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    77

    Standard

    Ich meinte 27

    Danke

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    X( Sind die Tuningritzel für hinten wenigstens besser gearbeitet als die originalen?
    Bei meinem hinteren Kettenrad ist der Sitz für´s Lager original nicht mittig gefräst und deshalb eiert die Kette und die Bremsbacken an der Trommel....
    Fall die welche mit Original- Bezahnung haben....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ritzel für KR51/2 4-Gang + KR50
    Von Calle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 22:18
  2. Schaltung einstellen beim 4-Gang-Motor KR51/2
    Von SimsonfanKarlsruhe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2003, 13:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.