+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: S51 Enduro "Umbau" ABE?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard S51 Enduro "Umbau" ABE?

    Nabend
    Ich habe ein Paar Fragen zum Thema ABE für einen Enduro Umbau.

    Also ich habe eine S51/1 B gekauft. Im moment bin ich dabei sie neu aufzubauen. Meinen Führerschein krieg ich frühestens zu meinem Geburtstag im November.

    So der Vorbesitzer hat einige Teile von ner Enduro verbaut (Bsp: Auspuff, Lenker, Stoßdämpfer).

    Wenn ich eine ABE beantragen will sollte ich die Simme als Enduro angeben oder als S51/1 ?

    Auf dem Typenschild steht "Typ: S51/1"

    Wenn dann auf der ABE Enduro steht und auf dem Schild /1 könnte ich da Probleme bekommen?

    Oder soll ich sie gar als S51/1 E anmelden?
    Könnte ich mir dann auch noch (legal) die Endurostreben nachrüsten?

    Danke schonmal im Vorraus

    MfG Florian
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Keine Endurostreben ohne die dafür benötigten "Ösen/Haltelaschen" unter der dem Tank! Die hat nur der Rahmen der Enduro!:cry:

    Denke die Rennleitung im Osten wird da weniger nen Aufstand machen, aber da lass ich mal die anderen ran!

    Aber ist ne hübsche, viel Spaß damit! Und nicht verbasteln, gelle?!

  3. #3
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Naja das mit den Endurostreben kann man auch anders lösen. Ich hab mal gehört jemand hat das mit Lochband gemacht.

    Aber naja ich will eigentlich nur wissen wie ich sie anmelden soll.

    Also würde das gehen wenn man die Simme als S51/1 E anmeldet und auf dem Typenschild nur S51/1 steht?

    EDIT: Nein verbasteln tu ich sie nicht. ich lass es so wie es ist. Ich werde sie auch in der gleichen Farbe neu lackieren.

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Bestell Papiere, für das, was aufm Typenschild steht (bzw. das, was das Fahrzeug von Hause aus ist). Der Anbau der Enduro-Teile ist i.d.R. legal, das sollte keine Probleme geben.

    Und "angemeldet" wird gar nix. Oder willst du damit noch zur Zulassungsstelle?

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Zulassungsstelle wollt ich eigentlich nicht

    Naja solange es die Grünen nicht interessiert ist ja alles in Ordnung.

    Danke

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mach so wie Prof gesagt hat, immer der Reihe nach:

    Papiere bestellst du für das Fahrzeug so wie's original war - und von da ab dann vorwärts arbeiten:

    Die alte DDR-Liste der "statthaften Umbauten" durchgehen und diese Dinge beruhigt "einfach so" fahren.

    Zusätzlich "einfach so" erlaubt sind Sachen, die einfach nur moderner Ersatz für alte Originalteile sind (Nachbau-Zylindergarnitur gleicher Bauweise, neuere Vergaser mit gleicher Spezifikation, stärkere Zünd- und Lichtanlage, so Zeug).

    Und was dann noch übrig ist, kannst du entweder zurückbauen oder dem örtlichen Prüferlein vorführen zwecks Einzel-Eintragung.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von GeroM
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    74

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    ...stärkere Zünd- und Lichtanlage...
    ist das denn entgültig geklärt wurden, oder immernoch der stand, dass zwar viele sagen es ist legal (teilweise auch prüfer und händler), aber niemand was schriftliches hat?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Bei Händlern und Herstellern ist es kein "teilweise". Man bekommt von den üblichen Verdächtigen (MZA, AKF, Dumcke, ...) übereinstimmend die Antwort, die VAPE sei als Original-Ersatzteil ohne Eintragung einsetzbar.

    Von den Prüfstellen wiederum hat jeder bisher nur ein Gähnen bekommen und wurde durchgewinkt. (Mein eigener Besuch dort steht noch an, wird wohl frühestens Ende März soweit sein, wenn ich Urlaub habe.)

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Du kannst die fehlenden Rahmenhalterung leicht ersetzen.

    Ich habe es mit diesem Bügel gemacht.
    Angehängte Grafiken

  10. #10
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Wo haste den denn her? Und wie teuer? Oder besser noch ich bau mir son Teil selber.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    War mal an einer S51 dran, habe es strahlen und pulven lassen und eben nun für meine Streben benutzt.

  12. #12
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    ahoi!

    das teil wiederrum sollte egentlich vonnem beinschild sein.

    wegen kba, als das anmelden was auf´m typenschild steht, ebenfalls das angeben was da original dran war (zündung, lichtleistung etc) schau dir mal die ausfüllbare email vom kba an, da steht alles drin was die wissen wollen. je mehr da steht, umso ruhiger is die dame hinterm tisch.

    gruß moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. S51 Enduro "Endurohafter "machen
    Von Wille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 21:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.