+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 42

Thema: Meine Schwalbe und ich.......


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard Meine Schwalbe und ich.......

    Ich habe ein Problem............ da meine KR51/1 BJ 68 momentan technisch einwandfrei läuft dachte ich es wäre mal Zeit für ein neues Projekt gesagt getan ich kaufte eine KR51/2 BJ 81 die sich seit einem Jahr unter einer Plane versteckte und nicht bewegt wurde der Vorvorgänger verkaufte sie weil sie nicht richtig lief der Vorgänger verkaufte sie weil sie nicht richtig lief und Sie nicht damit zurechtkam. Nach einer abenteuerlichen Fahrt (ich schleppte sie mit meiner Schwalbe ab ) säuberte ich den Vergaser entrostete den Tank wechselte die Zündkerze füllte frischen Sprit auf und trat zweimal und zack lief sie die die Elektronik funktioniert einwandfrei (nur die Batterie muss wieder aufgeladen werden ........Nun meine Frage:
    WARUM ?????? WARUM KANN SIE MIR DAS ANTUN ????? MIT WELCHEM RECHT LÄUFT SIE BEI ZWEI VORBESITZERN NICHT UND LÄUFT BEI MIR ANSCHLIESSEND EINWANDFREI ?????
















    hehe das ganze war ein Witz na klar freue ich mich das sie nach 2 Stunden Bastelarbeit wieder läuft ,sie bekommt in den nächsten Tagen einige Schönheitsreparaturen und schon wird sie wieder ein Schmuckstück.......PROJEKT BEENDET............

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    abwarten......

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    hmm sinn dieses beitrags?

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    die vorbesitzer hatten kein bock auf reperarieren oder auch einfach keine ahnung

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    hmm sinn dieses beitrags?
    Ganz einfach das ganze Nest hier ist voll mit Problemen Fragen etc. und ich wollte einfach mal einen positiven Thread aufmachen

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    die vorbesitzer hatten kein bock auf reperarieren oder auch einfach keine ahnung
    dann brauche ich mehr von diesen Leuten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von JohnnieWalker
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    83

    Standard

    zu positiv ^!!!!^^
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...104&highlight=

    kann mir jemand sagen was für ein teil ich neu kaufen muss?

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    http://www.schwalbennest.de/in.....highlight=

    kann mir jemand sagen was für ein teil ich neu kaufen muss?
    Nein leider nicht zumal ferndiagnosen nicht mein Ding sind ......aber das Schaltgestänge (müssten 3 Teile sein 2 lange 1 Kurzes) ist vorhanden ????

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Die drei Teile sind die Druckstangen für die Kupplungsbetätigung und haben mit der Schaltung an sich so jetzt nichts zu tun.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Könnt ihr das bitte im passenden Thread weiter auswalzen?

    MfG
    Ralf

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    sach ich doch Ferndiagnosen sind net mein Ding also zurück zum Thema sonst wird der Prof böööööööse . Habe heute ca 70 € für Ersatzteile bzw. optischen Verschönerung investiert jetzt muss ich nur noch die Farbe herausbekommen um die 2-3 Rostecken wechzulackieren......wird auch noch ne Heidenaktion werden diese Farbe zu analysieren

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Könnt ihr das bitte im passenden Thread weiter auswalzen?

    MfG
    Ralf
    Das habe ich gerade eben gemacht, aber das mit dem Druckstangen konnte ich hier nicht so einfach im Raum stehen lassen. Wenn da mal durch zufall jemand drüberstolpert.......

    Zu diesem Fred und back to topic:

    Simsons sind sehr dankbare Mopeds. Bei meiner Schwalbe bedurfte es nur einer Vergaserreinigung und einer Reparatur der Schwenkhebellagerung und sie lief wieder, nach elf Jahren ohne Kupplungsdeckel in einer Garage. Deshalb hat mich der Eingangspost auch nicht wirklich überrascht, oder wie Deutz immer schreibt: Sie muß laufen. Muß sie auch, wenn man willens ist, etwas dazu zu lernen und nicht gerade zwei linke Hände voller Daumen mit den Fingernägeln nach unten hat.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    ich bin am überlegen ob ich den Tank ersetze oder versiegele (der Rost ist ja fast wech noch ein wenig nacharbeiten dann ist der Käse gegessen wie sind da die Erfahrungen mit der Versiegelei ????

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Meine Erfahrungen mit der Versiegelei:

    Ein neuer Tank ist billiger als den alten zu versiegeln und zu lackieren

    ....aber wer will schon Nachbauteile, wenn man die Originale retten kann???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    ....aber wer will schon Nachbauteile, wenn man die Originale retten kann???
    genau darauf will ich hinaus und für mich wäre es ein experiment und eine Erfahrung man will ja schliesslich mitreden

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die neuen sind innen nicht lackiert und müssen daher auch versiegelt werden. man spart sich halt nur das entrosten, und nimmt reißende laschen in kauf (falls man eine schlechte serie erwischt)

    und: warte mal ab, das wäre die erste schwalbe die unrestauriert zickenfrei läuft.
    ..shift happens

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. sobald meine meine schwalbe läuft spinnt sie hilfe!"!
    Von luebby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 18:14
  2. Meine Schwalbe
    Von Henric im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 20:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.