+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schweden Tour


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Ghostrider1995
    Registriert seit
    11.02.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    13

    Frage Schweden Tour

    Moin liebes forum!
    Ich habe mir mit meiner (fast) fertig restaurierten KR51/1 was größeres vorgenommen.
    Und zwar eine reise nach schweden
    ich habe sie für schöne sommerwochen nächstes jahr geplant. Das gepäck möchte ich in einen anhänger packen, nur leider habe ich noch keinen
    Schlafen möchte im im wald :)

    Nun ein paar fragen zur tour:
    -Nach wie vielen KM sollte ich dem guten stück eine pause gönnen? (motortechnisch in dingen wärme)
    -Wie viel kostet die fähre bzw kann ich die brücken nutzen? ("autobahnen" kann ich ja nicht nutzen
    -darf ich einen gefüllten 20L kanister mitführen? (fähre oder generell einreise)
    -welche ersatzteile ausser zündkerze sollte ich mitnehmen? (kerze steht schon auf meiner liste)
    -wie kann ich ihr 12V zum laden meiner akkus entlocken? (ich lese mich nochmal durchs forum, ich dachte evtl an eine golf lichtmaschine)
    -was darf auf meiner reise sonst noch auf garkeinen fall fehlen?

    Falls jemand eine ähnliche reise schonmal gemacht hat bitte erfahrungen posten ich mache sowas zum erstmal mal.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Mein Tip:
    bevor Du so eine grosse Tour in Angriff nimmst, übe erst einmal.
    Ziehe immer grössere Kreise um Deinen Heimatort.
    Erst nur einige 10 km, dann einige 100, dann auch mal mit einer Zeltübernachtung, dann mal ein paar mehr Tage.
    Dadurch bekommst Du Erfahrung, was Du Dir und Deiner Schwalbe zumuten kannst.
    Lies auch mal hier: Ersatzteile für Große Tour
    es gibt in den Tiefen des Schwalbennests wohl noch ein paar mehr derartige Threads, die Du mit Geduld oder der Suchfunktion finden kannst.

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    war ja selbst dieses jahr mit der mz da.

    die Brücke kopenhagen nach schweden wirst wohl nicht nutzen dürfen.
    kreditkarte wirst noch brauchen, da viele tankstellen in schweden keine ec karte annehmen (meine erfahrung).
    was willst mit 20liter kanister? reservekanister habe ich auf reisen auch immer bei. aber da reicht ein 5liter kanister. du musst das auch transportieren, kenne die probleme, trotz seitenwagen. ^^

    Gruß
    quacks

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die "Golf-Lichtmaschine" für die Schwalbe nennt sich Vape. Wenn du hier im Forum stöberst (bzw. zielgerichtet suchst), findest du genügend Lösungen für Zigarettenanzünder, USB-Anschlüsse, Navihalter und sonstige Reiseerleichterungen. Und da sind wir schon beim Thema: Lies. Lies viel. Hier im "Simson Unterwegs"-Bereich gibt es dutzende Reiseberichte und auch Planungsthreads. Viele der Fragen, die du dir stellst - oder noch gar nicht auf dem Schirm hast - werden dort besprochen. Und selbst aus den negativen Berichten kannst du lernen, wie du es nicht anstellen solltest.

    Ansonsten kann ich dir nur raten, was Peter schon gesagt hat: Taste dich schrittweise vor. Lerne deine Schwalbe (und dich) kennen, damit du dann, wenn es ernst wird, eure Grenzen kennst. Nichts ist enttäuschender als eine Tour, die auf halber Strecke an Überschätzung oder falschen Erwartungen scheitert.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Ghostrider1995
    Registriert seit
    11.02.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    13

    Standard

    Lange touren habe ich mit dem rad schon gemacht, z.b. berlin-hamburg, dortmund-hamburg, dänemark-hamburg... an meiner camping/reise erfahrung wirds dann wohl eher nicht liegen aber ihr habt recht, ich sollte bevor ich was längeres antrete erstmal wochenendreisen oder derähnlichen antreten. bis nächsten sommer ist ja auch noch viel zeit :) das mit den tankstellen ist ein guter tip. vielen dank bis hierhin

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Moin liebes forum!

    Moin Ghostrider :-)


    Ich habe mir mit meiner (fast) fertig restaurierten KR51/1 was größeres vorgenommen.
    Und zwar eine reise nach schweden
    ich habe sie für schöne sommerwochen nächstes jahr geplant. Das gepäck möchte ich in einen anhänger packen, nur leider habe ich noch keinen

    Mit Anhänger bist du langsamer, ich würde versuchen alles was du brauchst an der Schwalbe zu befestigen. Du kannst dir ja einen Gepäckträger bauen. Und: man braucht viel weniger als man denkt!

    Schlafen möchte im im wald :)

    Nun ein paar fragen zur tour:
    -Nach wie vielen KM sollte ich dem guten stück eine pause gönnen? (motortechnisch in dingen wärme)

    ca. 200 ist als Tagesetappe machbar, aber der KR51/1 kannst du eigentlich alles zumuten da Gebläsekühlung, zur Not pausenlos...


    -Wie viel kostet die fähre bzw kann ich die brücken nutzen? ("autobahnen" kann ich ja nicht nutzen

    Fähre HRO-Trelleborg ca. 75€ aber google mal Scandlines oder TT-Line


    -darf ich einen gefüllten 20L kanister mitführen? (fähre oder generell einreise)

    ja, 5 L reichen aber auch, das wäre Sprit für ca. 150km


    -welche ersatzteile ausser zündkerze sollte ich mitnehmen? (kerze steht schon auf meiner liste)

    Unterbrecher, Bowdenzug, Schrauben


    -wie kann ich ihr 12V zum laden meiner akkus entlocken? (ich lese mich nochmal durchs forum, ich dachte evtl an eine golf lichtmaschine)
    Spulen gegen 12V Spulen tauschen wenns passt, habs selbst allerdings noch nie probiert


    -was darf auf meiner reise sonst noch auf garkeinen fall fehlen?

    Warme Kleidung!!!! Krasse Temperaturschwankungen, grad wenn du auch ins Gebirge fährst. Werkzeug. Kamera, Messer, Campingkocher etc., Angel?, Mückenspray, Bärenspray :) Besorg dir dort am besten gleich ne gute Landkarte. Akkus kannst du ggf. auch bei Mäckes laden oder wenn du doch mal in einer Hütte übernachtest (weil es z.B. in Strömen gießt)

    Viel Spaß beim Planen und vor allem natürlich auf der Tour - es lohnt sich.
    War selbst mit der 1er Schwalbe hoch nach Trondheim gefahren und dann über Schweden zurück; die Tour hat echt Spaß gemacht!





    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbenumzug nach Schweden
    Von lars512 im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 12:59
  2. nach der tour ist vor der tour
    Von kabag65 im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 19:48
  3. Was einem in Schweden so passieren kann ;-) (Buckelvolvo)
    Von Vivio im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 10:51
  4. Sommerreise durch Schweden/Norwegen
    Von ICKEvK im Forum Simson Freunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 10:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.