+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Es "sifft" ausm Krümmer, und knistert und knackt beim schnellfahren


  1. #1
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard Es "sifft" ausm Krümmer, und knistert und knackt beim schnellfahren

    Hallo,
    ich habe mit meiner Schwalbe ein paar Probleme...
    Bei einer Geschwindigkeit von ca. 60-65 km/h knistert, und knackt es vorne. Ich konnte aber noch nicht feststellen wo das herkommt.
    Und es "sifft" ziemlich stark aus dem Krümmer raus. Schon nach kurzer Zeit ist alles in der Nähe des Krümmers wie das Schutzblech vom Vorderrad vollgesifft. Auch aus dem Auspuff kommt es heraus. Eine Krümmerdichtung habe ich noch liegen um die Stelle dicht zu machen aber es ist doch nicht normal das dort so viel Öl zum Auspuff gelangt oder? In der Garage habe ich auch oft einen großen Ölfleck unter der Schwalbe. Oder muss der Vergaser anders eingestellt werden? Allerdings ist meine Zündkerze so wie sie sein soll- Rehbraun.
    Ich bin halt erst 16 und habe noch nicht viel Erfahrung mit den Simmen. Deswegen wäre ich für euere Hilfe echt dankbar.

    MfG
    Timo
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    2x Dichtungen sind nötig, Mutter richtig angezogen (deutlich mehr als 10nm).
    Je Spritmischung ist es siffiger oder nicht. Ein Fleck sollte davon aber nicht zu stande kommen. Da liegt eher Nahe, dass Ölschraube, Motordichtung ect. undicht sind. ODer über den Vergaser Sprit ausläuft, z.B. weil der Schwimmerstand nicht stimmt oder das Ventil nicht richtig schließt
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #3
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Ersteinmal danke für die Hilfe.
    Ölschraube, Motordichtung ect. sind definitiv dicht. Der Vergaser läuft auch nicht über. Jediglich am Krümmer sifft es heraus. Allerdings habe ich jetzt gesehen, nachdem ich nochmal alles gründlich gesäubert habe, dass es nicht mehr auf den Boden tropft. Es entsteht also keine Pfütze mehr. Nur am Schutzblech vom Vorderrad und den Krümmer runter ist es ölig. Ich muss also davon ausgehen dass es normal ist. Denn das Gemsich scheint ja in Ordnung zu sein wenn ich das nach der Zünkerze beurteile. Ich werde dann erstmal eine neue Dichtung am Krümmer einbauen und gucken was passiert. Und das dann etwas Öl aus dem Auspuff kommt muss ich dann so hinnehmen oder sehe ich das falsch?

    MfG
    Timo
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Auspuff hinnehmen ja. Sollte aber nicht viel sein.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  5. #5
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Hhhmmm...
    Das Gemisch scheint doch zu stimmen oder?
    Was soll ich machen wenn das zu viel wird mit dem Öl im Auspuff?

    MfG
    Timo
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    z.B. das Gemisch selber schon zu viel. 1:33 ... .
    Kerze rehbraun ist doch Top und wenn sie gut fährt, würde ich da auch nix weiter machen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #7
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Du meinst das 1:50 zu fett für meine Schwalbe ist??

    MfG
    Timo
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  8. #8
    Gesperrt Simsonschrauber
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard

    Mein Krümmer sifft auch ,habe da mal gehört Hanf,aus dem Sanitär Bereich drum soll helfen .Hat da wer Erfahrungen

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Timo. Beitrag anzeigen
    Du meinst das 1:50 zu fett für meine Schwalbe ist??

    MfG
    Timo
    Ne 1:50 ist ok. Aber viele fahren <1:50. Ich z.B: .
    Meine Simmi muss schon gut arbeiten, da ist mir eine etwas fettere Mischung lieber.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  10. #10
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Also falls im Auspuff zu viel Öl ist, dann einfach das Gemisch etwas reduzieren?

    MfG
    Timo
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Hanf? aaggrrrrrrrr...

    Kupferdichtung unter der Krümmlerbörtelung und der Mutter und eine oberhalb der Krümmerbörtelung. Festziehen. Nach einigen 10km nochmal festziehen. Nach nochmal 100km festziehen. Gut ist.

    Falls Gewinde im Ars.... Reparaturmutter besorgen.......

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Hanf? der verbrennt dort doch?! Vielleicht Teflonband.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Das mit dem Öl wäre dann ja ersteinmal geklärt...
    Aber wie sieht das mit dem knister und knacken beim schnellfahren aus?
    Hat irgendjemand von euch Erfahrungen damit?
    Ich bin echt ein bisschen verunsichert und würde gerne mal wissen wo das herkommt.

    MfG
    Timo
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Na ja du weist schon dass du keinen BMW V12 oder Rolls Royce fährst und keine GoldWing. Ne Schwalbe rattert und knackt und vibriert (was bei manchen weiblichen Fahrern als angenehm gesehen wird...) .

    Und das ist ein Oldtimer!!!!!

  15. #15
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Das ist mir durchaus bewusst...
    Wenn das normal ist dann stört mich das auch nicht weiter. Ich dachte halt nur das da vielleicht irgendetwas nicht fest sitzt oder sich womöglich noch löst. Ich hab halt einfach ein bisschen Angst davor das irgendetwas kaputt geht und ich nicht weiß was

    MfG
    Timo
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Jetzt schraub erstmal den Krümmer so dran, dass er fest und dicht ist. Wenn's dann immer noch knackt und scheppert, reden wir nochmal.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beim Anziehen "blockiert" Vorderrad/ allg. Bremsen
    Von qwertzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 10:15
  2. Kette "knackt" / Frage zu der Wartung
    Von qwertzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 22:24
  3. KR 51/1 braucht zuviel Sprit/ sifft ausm Auspuff und Krümmer
    Von Bonzaifighter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 23:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.