+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Simson Präzisions-Karabiner


  1. #1
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard Simson Präzisions-Karabiner

    Hallo zusammen,

    habe heute von einem Bekannten einen alten Simson Karabiner bekommen.
    kennt sich jemand mit Simson Karabinern hier aus?
    Ich bräuchte am besten Bilder, denn es fehlt ein teil vom Holz, wo ich wieder restaurieren will.
    Ich denke mal, dass die Frage hier schon rein passt, denn der Karabiner ist ja von der gleichen Marke wie meine Schwalbe.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    also richtig auskennen glaub ich eher nicht dran, aber: bist du dieses Jahr mit in Suhl? weil da gibt es ein Waffenmuseum, wo auch diese Karabiner ausgestellt werden, denke mal da ist am ehesten 'n Anlaufpunkt für dein Vorhaben

  3. #3
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Ich wäre gern in Suhl, ist aber ziemlich weit von mir aus (Bodensee).
    Fährt jemand von euch aus der region Ulm oder so nach Suhl?

    MfG
    Daniel

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn es ein Standard-Karabiner 98 oder 98k ist würde ich nach Ersatzteilen mal auf www.egun.de gucken, das ist so eine Art ebay für Waffen. Allerdings kriegst du ohne Waffenbesitzkarte keine Teile für genehmigungspflichtige Waffen.
    Dort findest du u.U. auch Bilder oder Literatur, Bücher gibts zu diesen Themen auch evtll. in einer Leihbücherei.
    Nochwas: Unerlaubter Waffenbesitz wird nach §53 Waff.g. mit bis zu 10000 € bestraft.

    mfg Gert

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... und schon beim Verdacht des unerlaubten Waffenbesitzes wird dein Telefon , Handy, E-Mail, SMS angezapft und du wirst, wenn du Pech hast, auf viele Jahre und sogar Jahrzehnte hinaus unter polizeiliche Beobachtung gestellt, bis sie es dir beweisen können du endlich im Knast sitzt. Privatleben leb wohl sag ich da nur. Da läßt der Bulle nix anbrennen, denn es geht dabei ja schließlich auch letztlich irgendwie um seinen eigenen Arsch.
    Dann wissen die früher oder später alles von dir und über dich, und du kannst nur noch nach Papua-Neuguinea auswandern (möglichst ohne bei der Meldestelle deine neue Anschrift zu hinterlassen oder von dort aus mal nach Hause zu telefonieren).

    Übrigens ist die Mindeststrafe nicht Geldstrafe sondern nicht unter 6 Monate Knast. Drunter is nich.

    Hau wech das Ding! :)

    Ich kenn mich aus!

  6. #6
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Der Lauf ist sowieso zu.
    Mir geht es also nur um ein Dekostück von Simson.
    Ich brauch ja nur ein Bild oder so, um den Abgebrochenen Griff wieder rekonstruieren.
    MfG
    Daniel

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    meiner ansicht nach sche... egal ob der lauf zu ist oder nicht, man könnte ihn ja zb. aufbohren...
    grüße

  8. #8
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    .. und Spanner ist auch keiner mehr dabei.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    wenn das Ding offiziell entmilitarisiert ist, ist das kein Problem. Dann ist das nur noch ein Stück Altmetall. Meistens werden dann Löcher in Lauf gebohrt und einige Teile verschweißt.

    MfG

    Tobias

    Hier steht es offiziell: http://www.egun.de/market/help.php?t...ekowaffen#ankh

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von martin90
    meiner ansicht nach sche... egal ob der lauf zu ist oder nicht, man könnte ihn ja zb. aufbohren...
    grüße
    Und 1 Abflußrohr + T Stück + Deckel ergibt ne Waffe ergibt ne Kartoffelkanone die auch dem Waffengesetz unterliegt

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Stimmt, den Beitrag im Fernsehen (ich glaub das war Spiegel-TV) hab ich damals auch gesehen, wo Kids im Tagebaurestloch mit Abflußrohr und Kartoffeln rumgeballert haben und dann erst mal von den Grünlingen *hops* genommen wurden.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Ich habe die Waffe jetzt erst mal außerhalb sicher gebunkert, bis ich weis, was ich damit mache.
    Mfg
    Daniel

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Frag doch beim örtlichen Schützenverein nach oder bei der Polizei... die werden es schon wissen

  14. #14
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Ich ruf einfach mal morgen beim Waffenmuseum in Suhl nach, ob die verwendung dafür haben.
    Mfg

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Raum Schweinfurt
    Beiträge
    119

    Standard

    Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten:

    es handelt sich um eine zum Deko oder Salut umgebaute Waffe, dass erkennt man an aufgefräßten Läufen, abgefrästen verschlüssen und einem BKA Stempel der den zuslässigen Umbau bestätigt.

    Falls es eine Salutwaffe ist, kann man mit speziellen Ladepatronen noch Platzpatronen abfeuern, muß zum Besitz aber 18 sein.

    Ist sie auf Deko umgebaut, also auch Schlagbolzen enfernt und Patronenlager verstiftet, kann man sie ohne Alterbegrenzung frei erwerben.

    Handelt es sich aber um eine schußfähige Waffe, wobei der gesetzteber keinen unterschied macht, ob sie alt und´verrostet ist und man aus gesundem Menschenverstand nicht damit schießen würde, dann machst du dich des unerlaubten Waffenbesitzes bzw Erwerbs strafbar.

    Das wird mit Freiheitstrafe bis zu 4 Jahren geahndet.

    Deine Situaition ist sehr verfangen. Du müßtest die Waffe einer berechtigten Person überlassen, einem Büchsenmacher zB, oder der Polizei den Fund melden.
    Leider gibt es kaum bis keine Möglichkeit diese Waffe zu legalisieren, ein Dekoumbau wird die einzige Möglichkeit sein diese zu behalten.


    Informieren kannst du dich bei

    www.waffen-online.de

    www.gunboard.de

    www.fwr.de

    Gruß

    jubifahrer

    P.S.

    Mit einem verstecken des Karabiner machst du die Sache gerade nicht besser. Du wärst nicht der erste, der wegen so einer Bemerkung in einem Internetforum Besuch bekommst. Du solltets dir deine weiter Vorgehensweise also gut überlegen.
    [url]www.jubifahrer.de[/url]

  16. #16
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Also Waffe wurde entsorgt.
    Mfg
    Daniel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S50N - Licht an = Simson steht, Licht aus = Simson läuft!
    Von FlintWestwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.