+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Sitzbankschloß Star


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    Mir fehlt der Schlüssel für das Sitzbankschloß. Kann man anhand der Nummer irgendwo einen bekommen? Läßt sich die Sitzbank ohne Beschädigung des Schlosses öffnen? Bekommt man noch neue Schlösser? Ich habe bisher keine für den Star gefunden. Also, bevor ich Gewalt anwende, kann mir jemand von Euch helfen?

    matthias

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.11.2003
    Beiträge
    40

    Standard

    also ob man da die schlüssel nachbestellen kann weiß ich auch nicht.
    Bei meinem Star habe ich mit nem Flachen 10ner Maulschlüssel das Scharnier auf der andren seite abgeschraubt und die Sitzbank abgenommen dann das schloß rausgeschraubt und ein Brifkastenschloss vom Baumarkt eingebaut musste ich nur die Schließzunge etwas umfeilen denn hat das gepasst. Sitzbank wieder dran und so geht das jetzt.

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Ich denke mal das es mit Nachbestellungen eher düster aussieht. An wen sollte man sich da auch wenden? Mit der Methode vom Moppy bekommst du ja erstmal das Schloß raus. Wenn du dir kein neues kaufen willst, dann kannst du dir auch nen Schlüssel nachfeilen. Dazu müstest du das Schloß zerlegen. Geht eigentlich recht einfach. Muse das bei meinem troll auch machen weil ich das originale Schloß verwenden wollte. Nur der Schlüsselrohling könnte etwas Probleme machen. Ich muste den Verkäufer bei MisterMinit ziehmlich beknien bis er mir den ungeschliffenen Rohling rausgerückt hat. Wenn da einer bessere Quellen kennt (auch online) wäre ich für Infos dankbar. Wenn dir das alles zu viel Arbeit ist, dann einfach nen Postkasenschloß kaufen, bei dem der Haken in etwa hinkokmmt und dann zurechfeilen.

    MfG Tilman

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.11.2003
    Beiträge
    40

    Standard

    Ich habe einfach nen Universal Briefkastenschloß beim Praktiker geholt, da waren Zwei Haken dabei, da habe ich einfach einen Plattgehauen und nen schlitz reingefeilt, werde am WE mal nen Bild machen und Posten.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Hi,

    tilman81 hat Recht, die Schlüsseldienste zicken manchmal rum, wenn es drum geht, unbearbeitete Rohlinge rauszurücken.

    ABER:
    Ich habe damals, als ich ähnliche Probleme hatte, herausgefunden, dass die BAB-Schlüssel-Rohlinge (wie sie bei Simsons gebraucht werden) heutzutage vom Schlüsselhersteller Börkey angeboten werden. Ich habe dann damals bei Börkey angerufen, denen mein Problem geschildert. Daraufhin hat der Typ mir gleich je 5 Rohlinge für das Sitzbank- und das Lenkerschloss der Schwalbe im Briefumschlag geschickt, für lau, mit besten Empfehlungen, er würde das unterstützen, wenn jemand ein altes Moped restauriert. Fand ich stark.

    Wegen der Nummern der passenden Rohlinge kann ich zu Hause noch mal kramen, wenn es unbedingt nötig ist.

    Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit, so habe ich es letzthin gemacht, da ich auch ein Star Sitzbankschloss ohne Schlüssel hatte:

    Schloss ausgebaut, zerlegt und die kleinen Stiftchen so lange umsortiert (und am Schluss nochmal ganz leicht mit einer Schlüsselfeile bearbeitet), bis der Sitzbankschlüssel meiner Schwalbe reinpasst.
    Wenn die Restaurierung weiter fortschreitet, werde ich das auch mit dem Lenkerschloss entsprechend machen. Beim Duo habe ich das mit dem (neu gekauften) Lenkerschloss auch gemacht, so dass ich jetzt nur noch einen einzigen Lenker-Schlüssel und einen Sitzbankschlüssel für alle meine Simsons habe. Der Sitzbankschlüssel passt dann auch noch zusätzlich in das antiquierte Speichenschloss bei meiner SR2E.

    Man muss aufpassen, dass keine Federchen davonspringen und kein Stift verlorengeht, das ganze ist etwas fummelig, aber es lohnt sich, finde ich.

    So long,

    Izzy.

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    Original von Izzy:

    Schloss ausgebaut, zerlegt und die kleinen Stiftchen so lange umsortiert (und am Schluss nochmal ganz leicht mit einer Schlüsselfeile bearbeitet), bis der Sitzbankschlüssel meiner Schwalbe reinpasst.
    Hallo Izzy,
    das klingt gut. Werde ich auch versuchen. Ich wäre gar nicht darauf gekommen, dass der Schwalbeschlüssel darein passen könnte.

    Gruß
    Matthias

  7. #7
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Jo, so wie Izzy das beschrieben hat iss das die beste idee!
    So hab ich da nämisch auch gemacht! Aber nimm dir bloß zeit, so ne feder findet sich besch*** aufm Teppich wieder!

    Ich spreche aus Erfahrung!

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.11.2003
    Beiträge
    40

    Standard

    Hier mal nen Bild von meinem "Briefkastenschloß"

    [img]www.spass-mit-moppy.de/Star/schloss.jpg[/img]

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    Danke fürs Bild.

    @FlyingStar und Izzy,
    wie bekomme ich das Schloß ohne Beschädigung auseinander. Ebenso das Lenkradschloß?

    Matthias

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Hi,

    Lenkerschlösser (und Schwalbe-Sitzbankschlösser) bekommst du auseinander, indem du das kleine Plättchen an der Unterseite rausschiebst (VORSICHT: Dabei springen die Federn!).

    Eine gute und detaillierte Beschreibung dazu gibt es hier auf Swallowkings Homepage unter "Zylinderschlösser").

    Das Sitzbankschloss beim Star:
    Sicherungsring hinter dem Schliessbügel entfernen -> Schliessbügel abnehmen -> (dann kommt glabue ich noch ein Sicherungsring, weiss ich nicht mehr genau) -> Sperrstift rausdrücken -> Innenteil des Schlosses rausziehen /schieben (VORSICHT: Dabei springen die Federn!).

    Sorry, bin etwas in Eile, wenn noch Fragen sind, später mehr.

    So long,

    Izzy.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von DerSimsonator
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    27

    Standard

    sehr gute Tips. Ich habe nämlich das selbe Problem.

    Dazu aber mal folgende Frage: Ist das hier ein passender Sitz für den Star und wenn ja, ist dann dort dran nicht der falsche Schließwinkel verbaut ? Nämlich der von der Schwalbe mit dem Loch, in das man das Schloß hineinschiebt ?


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. haltewinkel für sitzbankschloß am star
    Von star-69 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 20:34
  2. Neues Sitzbankschloß?
    Von Buschmann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2003, 23:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.