+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Trotz neuer EBC Markenbremsbacken rubbeln !!!


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard Trotz neuer EBC Markenbremsbacken rubbeln !!!

    Hallo Leute,

    ich habe mir ja vor kurzer Zeit neue EBC Markenbremsbacken vorne eingebaut aber ich habe immer noch ein rubbeln in der Lenkung bei betätigen der Vorderradbremse!

    Was kann das nur sein ?


    Gruß Olaf

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    stotternde bremse = unrunde bremstrommel
    ..shift happens

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    stotternde bremse = unrunde bremstrommel
    dann hab ich ja ne eiförmige, vordere bremstrommel

    chef

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Hallo,

    kann es vielleicht auch an dem Innenring von der Bremstrommel liegen ?

    Gruß Olaf

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn's eiert, dann liegt das immer an einem rotierenden Bauteil - meistens ist halt die Trommel oval anstatt rund, oder das Material der Trommel nicht gleichmäßig glatt. Nach langer Standzeit ist sie z.B. gerne mal an einer Stelle ordentlich angefressen - da wo im Stand unten war und das Kondenswasser zusammenlief.

    edit: Genau so wie auf dem Bild da eben

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Es kann auch sein das die Bremsplatte nicht ok ist .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Hallo und Danke erstmal für die schnellen Antworten :wink:

    Kann man den Innenring denn anschleifen und hat sich das dann auch damit erledigt?

    Geht das oder besser gesagt ist das überhaupt gut wenn man da rumschleift?


    Gruß Olaf

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    es sieht aus, als hättest du die nabe neu eingespeicht. wenn ja, kann es passiert sein, dass durch ungleichmäßige spannung sie nabe wie schon angedeutet ein wenig eiförmig verzogen wurde. das problem kann nur behoben werden, wenn du die nabe wieder kreisrund nachdrehen lässt. ob jedoch jemand eine so große drehmaschine hat, dass du die komplette felge einspannen kannst, weiß ich nicht.

    gruß sirko

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Hallo Sirko,

    nein habe ich noch nicht neu eingespeicht :wink:

    Die Trommel ist ein Ersatzteil aus meinem Keller und war nur als Beispiel hier gedacht.

    Ich hoffe ( diese Trommel ) ist Ok und mit dem einspeichen fange ich aber bald an :wink:

    Gruß Olaf

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    solange du da noch keine speichen drin hast lass die trommel ausdrehen [beliebig viele weitere ausrufezeichen hier einsetzen] !!!
    in dem stadium ist das noch problemlos möglich und lohnt sich auf jeden fall!
    ..shift happens

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Und wer das Rad wieder neu einspeicht, sollte sein Handwerk verstehen, sonst ist das alles für die Katz gewesen.

  12. #12
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    schuld waren bei mir die nigelnagelneuen billigbremsbacken...

    tolltoll... ich musste erst mit der feile ran um die beläge, die wie'n altes butterbrot an den rändern dicker waren als in der mitte, in die richtige form zu bringen...

    wer billig kauft, kauft doppelt

    oder ne feile

    lg andi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR 50/1 CE schwaches Bremslicht trotz neuer EWR/gelöst
    Von Moe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 14:49
  2. Es tropft öl trotz neuer Dichtungen
    Von patrick.the.riper im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 13:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.