+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Welcher Benzihnhahn passt?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Janek
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    17

    Standard Welcher Benzihnhahn passt?

    Ich habe neulich festgestellt, das ich den ganzen Tag mit meiner Schwalbe rumfahren kann, ohne den Benzinhahn zu öffnen. Da sie auch über Nacht immer tropft, obwohl die Vergaserdichtungen alle neu sind, geh ich mal davon aus, dass der Hahn kaputt ist. Jetzt wollt ich mir bei ebay einen Neuen kaufen.

    Dieser hier ist original bei mir verbaut:



    Bei ebay gibt es aber oft und günstig diesen:



    Würde der auch in meine KR51/1 passen?

    Gruß, Janek

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Regeneriere den originalen. Der läßt sich auseinanderbauen und mit einer Glasscheibe 600er Schleifpaper Dichtungen und ner 4 LochKorkdichtung wieder in Neuzustand versetzten.

    Die Billigen Nachbauen sind nicht zu empfehlen. Die Halterung des Hebels leiert aus... Außerdem haste keinen Wassersack

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ich würd ich diesem Fall keine Nachbauten nehmen, auch wenn sie funktionieren.
    Wenn der Hahn nicht passt (ob dieser passt kann ich nicht sagen) schnippeln
    gerne die super Mechaniker einfach was vom Panzer weg, oder zerkratzen ihren
    lack da er am Motortunnel schleift.

    Einmal alle Dichtungen am Alten Benzinhahn ersetzt und ihn grundlich gesäubert dann sollte das auch wieder klappen.

    Kontrollier wo dein Möp das Benzin verliert, könnte auch ein undichter Tank sein.

    Denke das genauso wie bei den Vergaser, die gerne mal einfach ersetzt werden gegen Neuteile, aber warum? Weil man zu faul ist die alten anständig zu überholen!?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    94

    Standard

    Ich hatte auch den billigen verbaut und hab die Schnauze voll davon. Er passt nicht richtig und du musst ihn ununterbrochen nachziehen, einfach n schlampiges Gewinde. Bin gerade dabei meinen alten Benzinhahn herzurichten. Also wenn einer noch das Hahnküken hat

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    An meiner /1er Schwalbe ist vom Vorgänger auch so ein billiger Benzinhahn verbaut worden und ich bin nicht wirklich glücklich damit. Das Ding passt gerade noch so, hat und wird nie die Festigkeit erreichen, wie die alten Versionen. Das merkt man jedes Mal, wenn man ihn nur anfasst. Selbst wenn alles festgezogen ist, schlackert das blöde Teil im Sitz und sifft sogar noch.

    Gruß!
    Al

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von Janek
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    17

    Standard

    Okay danke. damit hat sich die Frage dann wohl beantwortet. Gruß, Janek
    [url]www.peugeot103-buxtehude.de.vu[/url]

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von Johmue
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    Ich will gerade auch mal meinen original Benzinhahn der Schwalbe regenerieren, wie schauts denn aus mit der Dichtung für den Wassersack, die ist bei mir porös, wo bekommt man da ne neue her, hab ich noch nie gesehn, oder wie kann man da was basteln was auch hält?

    außerdem ist mein Wassersack so etwas rundlicher von oben nach unten und ist durchsichtig, während der Sack an allen anderen Schwalben die ich so seh immer Zylinderform hat und undurchsichtig ist, ist das vielleicht en Wassersack der da net rangehört und sollt ich dann mal den "anderen" nehmen (hab noch en alten rumliegen)??

    DANKE

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Solch ein Wassersack ist mir nicht bekannt.

    Den Dichtring hab ich gefunden (denke ich), bei www.zweirad-schubert.de
    ist er als "Dichtring f. Filtertopf Kraftstoffhahn KR/SR " 1,30euro deklariert.

    Um sicher zugehen kannst du auch www.schraubersheaven.de den lieben Thomas anrufen.

    Alternative dazu gibts auch bei Louis z.B. Dichtung als Bogen zum selberbasteln.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von Johmue
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    jo, vielen dank schonmal, bei EBAY hab ich eben auch nochmal die durchsichtige VAriante gefunden, aber meistens die graue Zylinderförmige, naja hauptsache Wassersack und dicht....also danke!

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von Johmue
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    by the way, den Wassersack mein ich, ist also schon original nehm ich mal an:
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Jau, der Wassersack ist orschinol, die alte Ausführung, später kamen dann die undurchsichtigen schwarzen die nur noch zylinderförmig sind.

    mfg Gert

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Aber nicht nur in schwarz. Schau mal das Bild ganz oben an, dort hat der Sack einen grau-grünlichen Farbton.

    Gruß!
    Al

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    @Alfred hast recht, habe ja selber sowas graues im Keller liegen.
    Kam wohl drauf an was gerade für Plaste verfügbar war.

    mfg Gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welcher Kupplungsbowdenzug passt
    Von juwie69 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 00:56
  2. Welcher Scheinwerferschirm passt?
    Von pollux82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 21:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.