+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: zündung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    16

    Standard

    kann meine nicht perfect eingestellte zündung(hab ich gemacht ohne ghilfsmittel)grund sein das zwa meine schwalbe gut anspringt und auch fährt(ohne fehl zündungen usw.),aber trozdem nicht den vollen durchzug raushollt?also wenn ich die zündung von einer fachwerkstat einstellen lassen würde,so das sie 99% stimmt,könnte es dann sein das meine schwlabe im unteren drehzahl bereich und in der endgeschwindigkeit schneller ist?

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    kann...muss aber nicht... du darfst auch nicht zuviel erwarten. es sind nur 50ccm. Beschreib doch mal wie du merkst das dir durchzug fehlt.

    mfg

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.05.2003
    Beiträge
    62

    Standard

    also ich glaube nicht das es soviel bringt, wie mein Vorrednter schon sagte zuviel darfst du an power nicht erwarten, so richtig abgehen tut die schwalbe nur im oberen drehzahlberreich, also wenn sie gut laeuft und ca 60 - 65 faehrt, dann wuerde ich nix machen.

    frei nach dem Moto never change a running system

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo die ganz alten Simson`s haben kaum Drehmoment die leben nur von der Drehzahl !

    MFG oldi

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Aber schlecht ist 'ne korrekt eingestellte Zündung nicht.
    "never change a running system" ist zwar 'n ganz netter Spruch, aber irgendwie lebt unser Hobby doch auf von Optimierung.
    Bin zwar in Simsonkreisen recht unerfahren, aber mein Trabi dankt mir eine korrekt eingestellte Zündung nicht nur, sondern er gibt bei falsch eingestellter Zündung auch eindeutige Signale, dass er's lieber anders hätte. Obgleich er für den Moment ein "running system" darstellt.
    Wie sieht's eigentlich bei den Simmen aus, sind die ähnlich "klingelfreudig" wie der Trabi mit Sparversager, oder bildet das eher die Ausnahme?

    Gruß, Jabber

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @jabber,

    eigentlich nicht.

    Die klingeln mitunter auch ganz gut. Wer weiss schon wie klopffest unser Gemisch von der Säule ist. Aber dazu gab es ja vor kurzem erst einen Fred.

    Quacks

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    112

    Standard

    also mal zu dem benzin:
    der schwalbenmotor komprimiert doch gar nicht annähernd so stark, dass sich das gemisch selbst entzünden würde! also spielt die oktan-zahl ja fast keine rolle. vor allem bei dem recht guten "west"-bezin. ich wißt schon was ich meine

    Grüße Egon

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @egon

    Da bist du aber auf dem Holzweg, alle Zweitakter aus der DDR klingeln mehr oder wenig heftig. Der Trabi ist ein Extrem, aber auch Simson (vor allem die neueren Modelle) klingeln mitunter recht stark.

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    Das stimmt. Die Simson klingeln kräftig. aber das hat oft andere Ursachen wie etwa Kolbenringe oder auch Nadellager. Also das ist nicht zwangsweise auf die Klopffestigkeit des Benzins zurückzuführen. Ich überleg trotzdem mal mir was von dem neuen Shell Sprit reinzumachn un dann halt Öl drauf. mal so guckn. Kumpel mit ner 125er hats gemacht un sacht man merkt schon das sie untenraus besser zieht. wer weiß.

    mfg

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    16

    Standard

    also,die schwalbe ist wirklich alt,bauhjahr 1965 aber motor sehr gut,nur fahre ich auf der geraden geht alles,auch zu 2.,aber berg auf komm ich nur mit der 1 hinauf und das heißt 23 km/h.das is aber net normal,vor nem halben jahr,ging die den selben berg noch locker in der 2 rauf!zu 2.!!!!und dann haben wir an der zündung was gemacht(weil die bude zuvor starke startprobleme hatte )und itze läuft sie mit weniger druck,wobei meine zündkerze perfect ausieht!

  11. #11
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Mach ma den luftfilter richtig sauber oder vielleicht gleich mal nen neuen rein.
    Da wirste bestimmt etwas mehr power spühren können.
    Ansonsten kannste ja auch mal den vergaser säubern.
    Und wenns dann immernoch so ist dann ist es halt so.
    Dann musste dir eben ne neue garnitur gönnen wenns dir soviel wert ist.

    So far...FlyingStar

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 Zündung Umbau (Unterbrecher Zündung auf Vape Zündung)
    Von simson racer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:50
  2. KR51/2: E-Zündung oder doch lieber U-Zündung?!
    Von wollvieh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 11:54
  3. Original-Zündung oder E-Zündung (12V)?
    Von Muschelmaurer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 20:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.