+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Zweitakter ab 2005 verboten?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Hallo Leute,
    Ein Kumpel sagte mir heute, dass Zweitakter aller Art ab 2005 verboten sein sollen.Ich kann mir das nur so vorstellen, dass das nur für neue Fahrzeuge gilt.Oder wisst ihr da vielleicht näheres?Bedeutet das vielleicht das Aus für unsere Schwalben/Trabis/Wartis etc.?
    Ich blick nicht durch.....
    Gruß
    FREDDY

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    hab ich noch nix von gehöhrt. Halt ich auch für unsinn, da die neuen 50er Scouter doch auch Zweitakter sind. Die werden doch nicht nächstes Jahr verboten. Das ist wohl nur son Kneipenmärchen.

    vg Matthias

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi Freddy!

    Das glaube ich nicht, halte ich genauso für nen Märchen!

    Selbst wenn das theoretisch so sein sollte, gilt für die alten Sachen bis 2005 immer noch Bestandschutz..

    sonst dürften Autos ohne KAT, auch nicht mehr fahren...

    ich halte das persönlich für Schwachsinn!

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    ich halte das ebenfalls für Blödsinn.
    Wenn dies "Zweitakter aller Art" betreffen würde, wären ja auch fast alle Benzin-betriebenen Kettensägen, Rasenmäher, Wasserpumpen, Generatoren... davon betroffen. Nicht zu vergessen den Motorsport wie Kart oder Moto-cross.
    Was ich mir schon eher vorstellen kann und ich auch schon mal gehört habe(...) ist, dass es irgendwann mal eine art Abgasnorm für Zweitakter geben kann. Wäre eigendlich auch irgendwie mal logisch, denn Zweitakter sind nun mal Drecks-Motoren und ein Di-Tech ist auch "sauberer" als ein 20-30 Jahre alter Simsonmotor.

    ich hoffe aber mal, das waren alles nur Gerüchte. wäre zu schade um die schonen Simsons.

    Tim

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Original von Fred02:
    Hallo Leute,
    Ein Kumpel sagte mir heute, dass Zweitakter aller Art ab 2005 verboten sein sollen.Ich kann mir das nur so vorstellen, dass das nur für neue Fahrzeuge gilt.Oder wisst ihr da vielleicht näheres?Bedeutet das vielleicht das Aus für unsere Schwalben/Trabis/Wartis etc.?
    Ich blick nicht durch.....
    Gruß
    FREDDY
    Hi!

    Ich glaube ich weiss was du meinst....

    DAS
    HIER

    Da wird unseren Schwalben nichts passieren...

    Die Erfüllen wahrscheinlich zwar gar keine Abgasnorm, aber deswegen wird man sie nicht verbieten.

    Nur die neuen Zweitakter sollen halt nen KAT kriegen und schadstoffärmer sein, was ja eigentlich auch nicht verkehrt ist..

    Das ist wie beim Auto, die alten Dreckschleudern ohne KAT dürfen ja auch noch auf Deutschlandsstrassen fahren, müssen nur ETWAS mehr KFZ-Steuer zahlen... :-)


    MfG

    Tobias

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Völliger Quatsch, solche Lokusparolen bekomme ich schon zu hören, seitdem ich Trabi fahre (und das schon seit über 12 Jahren). Beim Altfahrzeugbestand wird sich nichts ändern. Sollten den dann auch Klassiker wie Messerschmidt Kabinenroller, BMW Isetta, Goggomobil verboten werden. Natürlich nicht. Also keine Angst, unsere Simmen, Trabis und Wartburgs nimmt uns keiner weg.

    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    fakt ist einzig und allein, dass unser vatter staat allen das rollerfahren vermiesen will, weil die zweitakter angeblich die achsoschlimmen umweltverpester sind.
    deshalb sind die neuen roller auf 45 gedrosselt.

    diesen zusammenhang hab ich irgendwo mal gelesen.

  8. #8
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Nicht, weil es die ach so schlimmen Umweltverpester sind (es gibt ja auch 50er mit 4-Takt und Kat), sondern ganz einfach, weil man da keine Steuern an Gevatter Staat bezahlt. Das ist denen wohl ein Dorn im Auge. Als nächstes sind dann die 125er dran.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Naja, das hab ich mir ja fast gedacht dass da nicht viel wahres dran ist....

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    hoffentlich ist es so.
    aber schlimme Umweltverpester sind 2-Takter wirklich.
    Irgendwann sollten die wirklich verboten gehören, aber bitte nicht innerhalb der nächsten 5-10 jahre !
    Tim

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Bist du verrückt?

    Mein Roller soll mindestens noch mal so lange laufen, wie er schon weg hat.

  12. #12
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    2-Takter sind längst nicht so schlimme Umweltverpester wie immer behauptet wird.

    Ich hab doch mal... moment, ahh, hier:

    klick!

    Eine, wie ich finde, sehr interessante kleine Abhandlung über den 2-Takter.

    Bestimmt gibs da noch mehr im Netz.
    Meistens steht jedoch nur "2-Takter sind böööse,bööse!" da, daher muß man da wohl länger suchen. Ich will mich ja auch später mal mit Motoren beschäftigen, vielleicht werd ich den 2-Takter weiterentwickeln?

    Etwas, daß ich gerne mal machen will, ist einen Simsonmotor mit einer Einspritzung verbinden, anfangs allerdings "nur" den Vergaser ersetzen, also keine Direkteinspritzung. Vorteil: Man kann das Gemsich beliebig elektronisch regeln. Und damit optimieren.
    So ganz trivial wird das aber nicht werden...
    Aber hey, wozu studier ich denn?





    Richard

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    @Richy
    das ist doch mal ein ziel!!!
    der Zweitakter verdient wirklich eine weiterentwicklung.

    zur einspritzung:
    Aprilia verbaut in seine SR50 PETs ja auch eine solche einspritzung, die meines wissens nach auch nicht direkt erfolgt, sondern in den Ansaugstutzen eingespritzt. ansonsten wäre ja auch die schmierung der kurbelwelle nicht gewährleistet.

    dann mal viel erfolg!

    Tim

  14. #14
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    *huuuup* der Aprilia Scooter "DItech" hat eine Direkt-Einspritzung. Nix mit Umweg über das Kurbelgehäuse. Ähnliches gibt es seit neustem auch von Piaggio und Peugeot... es tut sich was

    hier noch ein interessanter Link EcoSport

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Anfang der 90er Jahre war Ford dabei, für den Fiesta einen Dreizylinder-Zweitakter zu entwickeln. Was daraus geworden ist, ist aber leider nicht in Erfahrung zu bringen. Weiß da jemand etwas?

    Was den Abgasausstoß angeht, stimme ich dem Link, den Richy gepostet hat, voll zu. Gerade bei den Stickoxiden NOX liegt der Zweitakter erheblich besser als ein Viertakter mit geregeltem Kat nach neuester Norm (die eh nur noch um die 6. Stelle hinter dem Komma feilscht). Normalerweise müßte mein Trabi deshalb auch eine Sommersmog-Plakette bekommen, weil gerade die Stickoxide für den Anstieg der Ozonkonzentration in bodennahen Luftschichten verantwortlich sind. Und was macht ein Kat? In der Hauptsache wandelt er Stickoxide in Kohlendioxid um und das ist ein Treibhausgas.
    Ich fahre also mit ruhigem Gewissen Zweitakter, die auch nicht sooo umweltschädlich sind wie alle behaupten (Vorraussetzung ist allerdings, daß alles ordnungsgemäß eingestellt und gewartet ist)

    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  16. #16
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Macht euch keinen Kopp deswegen.
    Ich halte das angebliche "Verbot für Zweitaker" wieder mal für ein übeles Gerücht bzw. das Geschwätz eines Unwissenden. Das ist rechtlich kaum durchsetzbar, und falls doch, dann gälte dies nur für Neuzulassungen und nicht für kultige Schwalben coole Stare und ähnliches Geflügel.
    Andernfalls müßte dafür entschädigt werden.

    Lödeldödelööö . . . :)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. durchfahrt verboten?
    Von Socke_voll_Popkorn im Forum Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 19:38
  2. Wieso ist Klarglas verboten?
    Von Meister_Wels im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 17:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.