+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Zylinderstift für den Schwimmer..


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard Zylinderstift für den Schwimmer..

    habe das Problem, dass der Zylinderstift aus dem Oberteil des Vergasers nicht zu lösen ist. Egal ob mit der Zange oder mit einem Nagel rausschieben geht nicht. meine Frage:

    kann ich den rausbohren?
    was wäre die beste Möglichkeit?
    Zylinderstift drinnen lassen und den neuen Schwimmer "draufbiegen"?

    mfg Bär

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du kannst den Stift mit einem Dorn austreiben
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    bricht da nicht der Spritzguss?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Bär
    bricht da nicht der Spritzguss?
    Ja, das kann passieren.
    Versuch als erstes mal die seitigen Lagerstellen mit Bremsenreiniger o.ä. zu tränken, damit sich eventuelle Ablagerungen lösen.
    Dann kannst Du die Lagerstellen mit einem Lötkolben erwärmen.
    Nimm keinen Heissluftföhn, der könnte auch die Lötstellen am Schwimmer lösen. (Glaub mir ich weiss das, leider X( )

    Und dann ganz vorsichtig mit einem Dorn direkt auf den Stift leichten Druck ausüben.

    Peter

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    der Schwimmer ist schon entfernt.
    aber DANKE für eure Tipps

    Edit: Kann ich auch WD40 & Co statt Bremsenreiniger nehmen?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Halt das Feuerzeug dran zum Erwärmen. Ja, Öl kannst du jedes nehmen, auch dein WD40.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    so, erledigt (mit Lötkolben und Sprühöl). ich danke für die tipps. :)

    lg Bär

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Lötkolben ist immer eine gute Wahl. Da kannst du Butch fragen.
    Schon Marsellus Wallace ließ einst „ein paar eisenharte, durchgeknallte Crack-Nigger herschicken, die Mister Der-bald-den-Rest-seines-kurzen-Scheißlebens-in-unerträglichen-Schmerzen-verbringen-wird-Vergewaltiger mit einer Kneifzange und einem Lötkolben bearbeiten sollten“.
    Außerdem erbt man auf diese Weise schnell mal so nebenbei Zed's Chopper.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    O.o

    okeeeeey

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zed´s dead baby, Zed´s dead...

  11. #11
    Avatar von der_Pe
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    6

    Standard "ähnliches Problem"

    Hallo zusammen,
    ich klemme mich mal an den Thread, weils halt genau mein Problem ist...

    ..nur halt das Gegenteil :wink:

    Problem: Der Stift der den Schwimmer halten soll, der ist dermaßen locker, dass er, alleine wenn ich den Vergaser vorsichtig kippe, schon leicht rausguckt... wenn dann noch leichte Bwegung dazukommt, rutscht er soweit raus, dass der Schwimmer nicht mehr richtig gehalten wird und er quasi schief hängt.....

    Ich habe noch einen 2. "Schwimmerhalterstift" hier und den mal testweise ausprobiert, da änderte sich nichts


    Kennt jemand das Problem und/oder hat eine Idee wie ich das beheben kann ohne einen neuen Vergaser nehmen zu müssen?


    Danke für eure Antworten,
    ein motivierter Schwalben-Neuling

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo der Pe

    mein Rat:

    einfach gar nicht ignorieren! :wink:

    Beim Zusammenbau darauf achten, dass der Stift da bleibt, wo er hin soll. Rausfallen kann er im Betrieb nicht, denn in der Wanne ist eine "kleine Wand" eingegossen, die ihn am Rausrutschen hindert

    Peter

  13. #13
    Avatar von der_Pe
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    einfach gar nicht ignorieren! :wink:
    hehe, is klar...

    Stimmt, hab mir die Wanne mal angeschaut, macht Sinn....

    Ich probiers mal aus... Danke!

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ansonsten kannst du mit einem Körner an der Seite des Stiftes etwas auftreiben, dann klemmt er auch wieder.

  15. #15
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ebenso besteht die Möglichkeit, dem Kerlchen an einem Ende einen mit dem Hammer zu verpassen! Aber vorsichtig!!!!

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Dass der lockere Stift keine Probleme macht, ist nicht richtig. Der kann soweit rausrutschen, dass der Schwimmer klemmt, hatte ich selber schon. Der Tipp, dem einen Ende vorsichtig eins mit dem Hammer zu geben, ist einfach und funktioniert sehr gut. Vorsichtige Hammerschläge, immer wieder Einschieben probieren, und wenn es dann etwas schwerer geht, ist es ganau richtig.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwimmer
    Von Lampke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 12:57
  2. Schwimmer
    Von Marius im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 17:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.