Mischverhältnis mit Liqui Moly

  • Hi zusammen,


    mir ist aufgefallen, dass bei meinem Habicht sehr viel Öl aus dem Krümmer (Übergang Motor und Auspuff) läuft. Bei meinen Kumpels ist das sehr viel weniger. Ich habe gelesen, dass das relativ normal ist, ich wollte trotzdem mal kurz fragen:


    Ich Tanke bisher das 2-Takt ÖL von Liqui Moly (LIQUI MOLY 1052 2-Takt-Motoröl selbstmischend 1 L) was ich im Obi kaufe. Bisher im Verhältnis 1:33. Ich habe gelesen, dass qualitativ hochwertige Öle mit 1:50 zu mischen sind. Ist dieses Öl hochwertig und kann ich auch 1:50 mischen? Sollte der Krümmer 100% dicht sein oder ölt der immer etwas? Muss ich das gemisch am Vergaser etwas dünner einstellen?


    Vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Herzlichen Dank und Grüße :)

  • Also dein Motor im Habicht Ist ein M54, solange er nicht revidiert wurde und dies geändert wurde, hat dieser eine Bronze Buchse im Pleuel. Hier wird 1:33 gemischt. Falls du aber eine nadelgelagerte/ neue Kurbelwelle verbaut hast, kannst du 1:50 fahren.
    Dass die Qualität des Öls einen Einfluss hat gilt zu bezweifeln.


    Das Öl aus dem Krummer kommt ist üblich, wenn man nicht die beiden Kupfer Dichtungen verbaut hat und sich die Krümmermutter ständig löst.


    Am Vergaser würde ich erst etwas andern, wenn der Motor nicht richtig lauft und das Zündkerzenbild unüblich (nicht rehbraun) aussieht.

  • Moin.


    Auch wenn das Öl teilsynthetisch ist, würde ich im Zweifel 1:33 fahren. ( Kleiner Tipp am Rande: Beim Obi gibts auch ein 2-Taktöl von der Hausmarke. Blaue Flasche, gelber Deckel. Das Öl kommt eigentlich von Addinol, ist teilsynthetisch und ist laut Norm von guter Qualität. Kostet aber weniger.) Es sei denn. du weißt ob du bereits Nadellager hast. Ich denke nicht, wenn der Habicht Bj. 1976 ist. Ölausritt am Krümmer kommt öfters mal vor, das liegt daran, daß sich die Krümmermuter mit der Zeit löst. Abhilfe schaffst du, wenn du den Krümmer mit passenden Dichtungen abdichtest und zur Sicherung eine "Nasenschelle" verbaust.


    Gruß Maik

  • Vielen Dank Euch für die ganzen Hilfreichen Tipps. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie viele Unwahrheiten im Netz verbreitet werden. Ich werde dann weiterhin 1:33 mischen, egal mit welchem Öl. Bleibt gesund und schönen Abend.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!