Rollenspieler

  • Hallo Ihr,


    würde mich interessieren wie viele Rollenspieler es unter uns gibt. Also ich habe mit DSA angefangen, habe danach vieles andere probiert wie Vampire - Die Maskerade & Werwolf: Die Apokalypse, Shadowrun, Mechkrieger Battletech und Talislanta. Habe mich dann danach einer Gruppe angeschlossen die ein eigenes Fantasy Rollenspiel System entwickelt hatte. Da gefiel es mir sehr gut, nur treffen wir uns seit Jahren nicht mehr. ;(
    Jetzt bin ich seit längerem auf der Suche nach einer Stuttgarter Gruppe.


    Für die sich unter Rollenspiel wenig vorstellen können Hier habt Ihr was zum informieren.


    lg


    smu

  • Irgendwie klingt das wie ne Sekte? :rolleyes:

    dängdiggedängdäng *KLICK* näääääähäääääääääääähhhn *KLICK* näääääääääääääääähhhn *KLICK* näääääääääääääääähhhn *KLICK* näääääääääääääääähhhn ...

  • Geheuer waren mir Rollenspiele noch nie so richtig; man muß tief in die Materie einsteigen und dann auch dabei bleiben. Dem ziehe ich doch das simple CS vor, 'n vernünftiger Ego-Shooter wo jeder jeden killt und man sich danach einfach ausknipsen kann.


    Gruß!
    Al

  • Na was meinst du für Rollenspiele, die nicht am PC gespielt werden? :rolleyes:


    MFG Jupp

    dängdiggedängdäng *KLICK* näääääähäääääääääääähhhn *KLICK* näääääääääääääääähhhn *KLICK* näääääääääääääääähhhn *KLICK* näääääääääääääääähhhn ...

  • Vor zehn oder mehr Jahren habe ich mal das Fantasiebrettspiel "Sternenschweif" gespielt. Einige haben sich wirklich total in das Thema hineingesteigert, deswegen finde ich den Vergleich mit einer Sekte durchaus angebracht. Genau aus diesem Grund habe ich es sehr schnell wieder gelassen. Geblieben ist mein Nickname, der seit dieser Zeit für alle Spiele und Foren herhalten muss.

  • X(


    Man, man Ihr seid echte banausen. Nur weil sich irgendwelche Leute wo reinsteigern muss es noch lange nicht schlecht sein! Das ist wie vorm PC sitzen und Stundenlang irgendwelche ominösen Foren zu besuchen die sich mit Zweitaktern beschäftigen. Gibt ja Leute die können nicht schlafen wenn die nicht min einmal am Tag da vorbeischauen... ;)


    smu

  • Zum Gruße, die edlen Damen und Herren,


    Lord smu, ich eile Euch flugs zu Hilfe!!
    Auch ich bin bekennender Rollenspieler. Hat überhaupt nichts mit Sekte zu tun, das ist ebenso ein Vorurteil wie das, dass ein Simsonmotor keine Langstrecke aushält!!!


    Im Gegensatz zu einem Computerspieler muss der Rollenspieler noch die eigene Phantasie und einige Freunde bemühen, um einen netten Abend zu verbringen. Und dann geht es nicht darum, Leute auszuknipsen, sondern HELDENTATEN zu vollbringen!Natürlich gibt es unter den Rollenspielern jede Menge Bekloppter, die sich nicht mehr lösen können, aber auch die sind (wie beim Simson-Fan-sein) nur Ausnahmen, die aber halt mehr auffallen als die Anderen, "normalen" Begeisterten. :rolleyes:


    Ansonsten, im wahren leben studiere ich Sozialarbeit, das sollte das Satanisten-Sekten-Leben doch schon ausschließen, oder?


    Also, Rollenspieler, lasst euch nicht unterkriegen!


    Liebe Grüße, Jupp

  • Hört, hört, mein ruf ist doch noch von einem Gesinnungskameraden erhöret worden.


    Seyd willkommen verehrter Lord Niederrhein-Jupp,


    Hochwohllöblich sey vermerket, dass euer tunlichstes Bestreben myn gelybtes Spyl zu verteydigen wohlwollenden Anklang meynerseyts fand!
    Dys tat kund König Birek Brandor von Phönix.


    Sei es drum, uns kümmert es wenig was andere darüber zu denken pflegen. Warum sich ständig vor anderen für andere rechtfertigen müssen? Zumal diese auch noch einem niederen Stande angehören.


    Mein liebster Niederrhein-Jupp, welchem Spiele seid Ihr den verfallen? Ist es das reelle Mittelalter, die Fantastischen Gestalten in einem Fantasy-Mittelalter oder doch die bedrückende Visionen der Endzeit, die euch anspricht? Unsereiner bevorzugt das Fantasy-Rollenspiel. Die Ritterlichkeiten und das Höfische Leben fasziniert mich seit jeher.


    Seyd gegrüßt


    Birek Brandor alias smu ;)

  • Seyd mir gegrüßt, euer Hochwohlgeboren!


    Der Mensch (oder Elf oder Zwerg) neigt ja nicht nur zu einer Schrulligkeit, oder? :)) Ihr habt es also schon in den Stand eines Königs gebracht? Ihr müsst ein wahrhaft großer Mann sein, und weise noch dazu...


    Ich bin auch dem Fantasy verfallen, ich spiele DSA. Auch mich hat das Mittelalter schon immer fasziniert. Ich habe auch schon vieles andere gespielt, Shadowrun, Deadlands, AD&D usw. Im Momet spiele ich aber nur mit meiner DSA-Gruppe regelmäßig.


    Kann man so schön ausbrechen, und meine Pferde haben nie Probleme mit dem Vergaser :))


    Aber Stuttgart ist doch etwas weiter entfernt, sonst hätte ich euch gleich eingeladen...


    Möge der Segen der Götter allezeit über euer Haupt wachen und euch auf dem Weg zu wahrer Größe geleiten... (jetzt noch mal Wasser auf die Mühlen der "Sekte"-Schreier) :D :D :D

  • Hochwohlgeboren :))
    Nicht in jeder Gestalt habe ich es so weit gebracht.


    Aber man gibt sich die Freude, hin und wieder aus dem Alltag auszubrechen um sich mit neuen, interessanteren Dingen auszusetzen. Da wären z.B die Jagt, eyn überaus belebendes und erfrischendes Treyben... :))


    Am liebsten spiele ich immer noch DSA, wegen der einfacheren Regeln, und das lässt der Fantasy doch einen besseren Spielraum.


    Auch wenn es leider mit der Einladung, aufgrund der Entfernung, nicht klappt, so freue ich mich sehr darüber.


    Vielleicht lässt sich das doch irgendwann realisieren. Mit meinen alten Kumpels habe ich einen kleinen Event, in einem Schloßgewölbe eines anderen guten Freundes, vor. Wird so ein Rollenspieler treffen werden mit Übernachtungsmöglichkeit.


    Aus welcher Stadt kommt Ihr?


    lg


    smu

  • OMG :rolleyes:


    :))

    dängdiggedängdäng *KLICK* näääääähäääääääääääähhhn *KLICK* näääääääääääääääähhhn *KLICK* näääääääääääääääähhhn *KLICK* näääääääääääääääähhhn ...

  • Zitat


    Original von Jupp:
    OMG :rolleyes:


    :))



    Komisch, so reagieren viele Leute, wenn ich vom Rollenspiel spreche... :)) Nein, mal im ernst, sollte man sich angucken, ist eine Erfahrung wert! Besonders für Namensvetter!


    König Birek Brandor von Phoenix: Meine Wenigkeit verbringt ihr Leben in der Stadte, welche ihren Namen von ganz profanen Krähen auf Äckern zu verdanken hat. Das schöne Krefeld im Herzogtum Niederrhein... Unser Ort besticht auch durch eine lange Tradition der Seidenweberzunft, vielleicht sagt euch auch die Burg Linn etwas? Derzeit befindet sich auch mein Stammsitz, die Burg Hüls , im wiederaufbau! Lang lebe der Graf! Möge er seinen starken Arm immer schützend über seine Einwohner halten!
    Nun denn, Schlösser hats in unserer Gegend keine, denn hier scheut man die Arbeit und die Auseinandersetzung nicht! Schlösser, pah!!! Dorten vermag man doch nur Puderhintern zu finden! Wahrscheinlich nicht mal einen anständigen Graben ausgehoben!
    Wohlan denn, wir werden mit unseren anständigen Mannen eure Schlösser hinwegfegen und euch die Reste in meiner Sturmhaube präsentieren! :D :D :D


    Wünsche dennoch gut zu ruhen hinter eurem Buntglas, König!
    Auf ein weiteres, Jupp!


    :D


    P.S.: Nein, Rollenspieler übertreiben niiieeeee!!! :)) :))

  • ich habe mal kurzzeitig shadowrun gespielt, war aber nich so mein ding.
    Später dann mit einigen leuten ein mittelalterliches rollenspiel, was wir uns selbst erdacht hatten, is aber auch aus da einige nimmer hier wohnen usw. ;(

  • @Niederrhein-Jupp:


    Ihr wissed wohl nicht mit wem Ihr euch gerade anlegen wollt? Ich will das Gespräch vergessen.


    :D


    Ohje, das gibt wieder Wasser auf die Mühlen unserer Sekten Jäger. So etwas wie moderne Tempelritter.


    lg


    smu

  • Au fein, Sekten-Jäger!!! Brennen sollen die Ketzer!!! Die reinigende Kraft des Feuers allein vermag ihre Seelen noch zu retten!!!


    König Birek, bis Eure Mannen hier angekommen sind, ist doch mindestens die Hälfte von denen vom Schnupfen dahingerafft, oder? Sorgt aber auf jeden Fall für genügend Begleitfahrzeuge für euren Trek, die Fässer für die Duftwässerchen kann man den zarten Rücken eurer "Krieger" doch nicht antun... Die würden ja unter dieser schier unmenschlichen Last zusammenbrechen...:))


    Womit kämpfen Eure Mannen eigentlich? Anständige Schlagwerkzeuge oder nutzt auch Ihr diese angespitzten Drähte, die "zivilisierte" Menschen nutzen, um sich gegenseitig in die Allerwertesten zu pieksen? :D :D :D


    Voll des offenen Spotts verbleibt Euer Jupp


    Zu den Waffen, Männer!!!


    (Nein, ich fange keinen Krieg an... ;) ;) )

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!